DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Robert Lewandowski oder Manuel Neuer? Zu geschätzten 95 Prozent trifft die Schweiz auf einen der beiden Superstars.
Robert Lewandowski oder Manuel Neuer? Zu geschätzten 95 Prozent trifft die Schweiz auf einen der beiden Superstars.Bild: Martin Meissner/AP/KEYSTONE

Deutschland, Polen oder doch Nordirland? So wird unser Achtelfinal-Gegner ermittelt

0:0 gegen Frankreich und ungeschlagen Gruppenzweiter hinter dem Favoriten. Das ist solide von der Schweiz. Und jetzt geht es im Achtelfinal in Saint-Étienne am Samstag um 15 Uhr gegen einen dieser drei Gegner.
19.06.2016, 22:5920.06.2016, 07:24
Reto Fehr
Folgen

Am Dienstag um kurz vor 20 Uhr wissen wir, gegen wen die Nati im Stade Geoffroy Guichard am Samstag um 15 Uhr im Achtelfinal spielen wird. Als Gruppenzweiter der Gruppe A trifft sie in Saint-Étienne auf den Zweiten der Gruppe C. Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird es Polen sein. Möglich aber auch, dass Weltmeister Deutschland die Hürde für den Viertelfinal bedeutet. Und im «Glücksfall» gäbe es ein Duell mit Nordirland.

Die Schweiz spielt gegen Deutschland, wenn ...

  • Deutschland gegen Nordirland nicht verliert und Polen nicht gleichzeitig mehr Punkte holt oder bei gleich vielen Punkten die Deutschen mit dem Torverhältnis (aktuell +1 zu +2) nicht überholt. Bei gleichem Torverhältnis entscheidet erst die «Fairplay»-Wertung, dann der UEFA-Koeffizient.
  • Deutschland gegen Nordirland verliert und Polen gleichzeitig ebenfalls verliert und im Torverhältnis schlechter bleibt.
  • Deutschland gegen Nordirland Remis spielt und Polen siegt.
Das wäre ein Superding: Schweiz – Deutschland im Achtelfinal ist gut möglich.<br data-editable="remove">
Das wäre ein Superding: Schweiz – Deutschland im Achtelfinal ist gut möglich.
Bild: Michael Probst/AP/KEYSTONE
Public Viewing mit watson
Lust auf ein Public Viewing in Zürich? watson ist Partner der Veranstaltungen beim «Glatten Köbi» und der «Amboss Rampe». Ein Besuch lohnt sich!

Die Schweiz spielt gegen Polen, wenn ...

  • Nordirland höchstens einen Punkt holt
  • Polen gleich viele Punkte holt wie Deutschland und im Torverhältnis (+1 zu +2) schlechter bleibt.
Muss die Schweiz Lewandowski fürs Viertelfinal stoppen? Die Chancen stehen sehr gut.<br data-editable="remove">
Muss die Schweiz Lewandowski fürs Viertelfinal stoppen? Die Chancen stehen sehr gut.
Bild: Presse Sports

Die Schweiz spielt gegen Nordirland, wenn ...

  • Nordirland und Polen gewinnen.
Bitte, lieber Gott, mach, dass wir gegen Nordirland spielen dürfen.<br data-editable="remove">
Bitte, lieber Gott, mach, dass wir gegen Nordirland spielen dürfen.
Bild: Pavel Golovkin/AP/KEYSTONE

Die Schweizer Nati-Shirts halten der Zerreissprobe nicht stand

1 / 21
Die Schweizer Nati-Shirts halten der Zerreissprobe nicht stand
quelle: x01095 / gonzalo fuentes
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Nach schweren Vorwürfen: Ex-Freundin von BVB-Profi Schulz äussert sich erstmals

BVB-Fussballer Nico Schulz sieht sich aktuell mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Wie am Sonntag bekannt wurde, hat seine Ex-Freundin ihn wegen häuslicher Gewalt angezeigt. Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Hausdurchsuchung bei dem 12-fachen deutschen Nationalspieler durchgeführt.

Zur Story