Sport
EM 2016

So entwickelten sich die FB-Likes der Nati während der EM

Das freut Embolo: So haben sich die Facebook-Likes unserer Nati-Stars während der EM entwickelt

07.07.2016, 10:0107.07.2016, 10:05
Mehr «Sport»

Man gibt es ja nur ungern zu, aber was früher die Legos waren, sind heute die Likes auf Facebook. Oder anders gesagt: Wer mehr Likes hat, ist automatisch cooler als der andere.

Wir haben die Facebook-Likes der Nati-Stars genauer unter die Lupe genommen und geschaut, wer die Euro-Bühne am besten ausgenützt hat um seine Like-Anzahl auf Facebook zu erhöhen.

(Es wurden die Werte vom 9. Juni und vom 5. Juli verglichen.)

1 / 17
Wie sich die Facebook-Likes der Nati-Stars während der EM verändert haben
Platz 11: Stephan Lichtsteiner, FB-Likes um 1% gestiegen: Die Like-Zahl ist zwar nur um einen Hundertstel gestiegen, doch mit rund 9000 neuer Likes ist dies eigentlich gar kein schlechter Wert. (Vorher: 648'738, Nachher: 658'035)
quelle: x01095 / max rossi
Auf Facebook teilenAuf X teilen

(qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Luca Brasi
07.07.2016 10:25registriert November 2015
Also ich finde Leute mit Lego immer noch cooler.
442
Melden
Zum Kommentar
3
Die Ausstiegsklausel von Patrick Fischer war lange ein Geheimnis – so sieht sie aus
Wir lüften das «Staatsgeheimnis» um die Ausstiegsklausel im Vertrag mit Patrick Fischer. Der Verband hat keine Möglichkeit, sich kostenneutral vom Nationaltrainer zu trennen. Das ist auch gut so. Keine Polemik. Eine sachliche Berichterstattung, wie es Brauch und Recht ist.

Im Dezember verkündet der neue Verbandspräsident Stefan Schärer eine baldige vorzeitige Verlängerung mit Nationaltrainer Patrick Fischer bis und mit der Heim-WM 2026. Im Februar wird die angekündigte Prolongation des Mandates, das nach der WM 2024 ausgelaufen wäre, offiziell verkündet. Patrick Fischer ist seit Dezember 2015 Nationaltrainer.

Zur Story