Sport
EM 2016

Joe Hart reiht sich ein in die englische Torhütertradition

Joe Hart sieht beim Tor von Gareth Bale gar nicht gut aus.
Joe Hart sieht beim Tor von Gareth Bale gar nicht gut aus.
Bild: ROLEX DELA PENA/EPA/KEYSTONE

Joe Hart reiht sich in die englische Torhütertradition ein – die grosse Fliegenfängerparade

Wieder ein Hitchcock-Final bei einem England-Spiel. Aber dieses Mal treffen die «Three Lions» in der Nachspielzeit, sie schlagen Wales mit 2:1. England dreht die Partie nach einem Flop von Goalie Joe Hart noch.
16.06.2016, 17:0016.06.2016, 20:55
Donat Roduner
Donat Roduner
Folge mir
Mehr «Sport»

Mit Joe Hart habe England endlich einen Torhüter von Weltformat, hat es geheissen. Endlich einen Goalie, dem nicht andauernd solche Flops unterlaufen wie seinen Vorgängern in der Nationalmannschaft. Alles Habakuk!

Gareth Bale hämmert Wales in Führung.
streamable

Der Fairness halber: Hart ist wirklich ein ziemlich guter Goalie. Dennoch hat er heute nahtlos an die Darbietungen seiner Vorgänger angeknüpft. Der Keeper von Manchester City liess gegen Wales einen zwar gut getretenen, aber dennoch haltbaren Freistoss von Gareth Bale zum 0:1 passieren.

Um Hart ein wenig zu trösten, siehst du fünf weitere Flops aus der englischen Goalie-Geschichte:

David Seaman

Ein Freistoss, aber aus noch unmöglicherer Distanz als heute. Im WM-Viertelfinal 2002 schätzte David Seaman gegen Brasilien den Schuss von Ronaldinho völlig falsch ein und liess ihn zum 1:2 passieren. Dabei blieb es, England war ausgeschieden.

David «Calamity» James

Wenn der Übername eines Goalies «Unheil» ist: Was will man erwarten? David James liess in der Qualifikation für die WM 2006 einen harmlosen Schuss des Österreichers Andreas Ivanschitz passieren. Das Spiel endete 2:2.

Public Viewing mit watson
Lust auf ein Public Viewing in Zürich? watson ist Partner der Veranstaltungen beim Glatten Köbi und der Amboss Rampe. Ein Besuch lohnt sich!

Paul Robinson

Ja gut, der Rückpass von Gary Neville war schon tückisch. Aber was Paul Robinson da macht, ist schon bemitleidenswert – auch wenn man zu seiner Verteidigung sagen muss, dass der Ball im entscheidenden Moment ganz leicht aufspringt. Das Luftloch beim 0:2 gegen Kroatien war aber so monumental, dass heute noch Spuren davon zu finden sein dürften.

Scott Carson

Worauf hofft ein Goalie bei seinem Pflichtspieldebüt in der Nationalmannschaft? Dass er sicher keinen Bock schiesst. Das hat sich sicher auch Scott Carson vorgenommen, vor allem weil es erneut gegen Kroatien um die Qualifikation für die EM 2008 ging. Das unglückliche 0:1 durch Nico Kranjcar war der Anfang vom Ende. England verlor 2:3 und verpasste die EM-Teilnahme.

Robert Green

WM 2010, Prestige-Duell zwischen England und den USA. Der Amerikaner Clint Dempsey zieht einfach mal ab. Und was macht der englische Keeper Robert Green? Er lässt den Ball auf unglaubliche Art und Weise zum 1:1-Schlussstand passieren.

Die besten Wortspiele mit den Namen der EM-Akteure

1 / 26
Die besten Wortspiele mit den Namen der EM-Akteure (mit User-Inputs!)
Input von lukata138
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Mach mit beim grossen EM-Tippspiel von watson!

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Raembe
16.06.2016 17:40registriert April 2014
Zeigt mir den Torhüter der noch nie gepatzt hat
352
Melden
Zum Kommentar
avatar
G-4
16.06.2016 17:27registriert Juni 2015
Als neutraler beobachter ist es klar ein Goalie Patzer. Aus eigener Erfahrungen kann ich sagen, dass solche Bilder unterschätzt werden - sprich Freistöße druchaus mit Tücken verbunden sind. Es muss nicht unbedingt ein Vorteil seien wenn der Ball lange unterwegs sein.

Klar auf dem Niveau sollte es nicht so einfach gehen...🇬🇧
322
Melden
Zum Kommentar
8
Das Schweigen der Renner: Die Schicksals-Saga der Schumacher-Brüder
«Ich bin genauso wenig schwul, wie die Donau eine Insel ist», sagte Ralf Schumacher einmal. Das ist nun alles ganz anders. Wie es seinem Bruder Michael geht, weiss seit einem Jahrzehnt nur die Familie.

Es waren einmal zwei Brüder. Ihr Vater betrieb eine Kartbahn, da drehten sie schon früh Runde um Runde und dann wurden sie Rennfahrer und der eine heiratete eine Corinna und der andere eine Cora. Michael war der ältere und erfolgreichere, er spannte 1991 seine Corinna einem anderen Rennfahrer aus und schenkte ihr eine Pferderanch in der Schweiz und eine in Texas, denn auch Corinna setzte sich wie er sehr gern auf schnelle Dinge.

Zur Story