Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Europa League, Halbfinal-Rückspiele

Dnipro – Napoli 1:0 (0:0)
Fiorentina – Sevilla 0:2 (0:2)

Dnipro Dnipropetrovsk's Valeriy Fedorchuk (L) chases Napoli's Goekhan Inler during their Europa League semi-final second leg soccer match at the Olympic stadium in Kiev, Ukraine, May 14, 2015. REUTERS/Valentyn Ogirenko

Auch mit Gökhan Inler kann Napoli gegen Dnipro nicht gewinnen. Bild: VALENTYN OGIRENKO/REUTERS

Gökhan Inler beisst sich mit Napoli die Zähne am Dnipro-Beton aus – kein italienisches Team im Europa-League-Final

Fiorentina will das Wunder im Rückspiel gegen Sevilla ohne Italiener schaffen und scheitert erneut grandios. Dnipro igelt sich gegen Gökhan Inlers Napoli ein und schafft den Finaleinzug sensationell dank eines Lucky Punchs.



Das musst du gesehen haben

Gökhan Inler, der beim 1:1 im Hinspiel noch 90 Minuten zuschauen musste, darf bei Napoli wieder von Beginn weg ran und spielt durch. Bereits in der 8. Minute lohnt sich diese Massnahme fast. Der Schweizer Nati-Captain lanciert Gonzalo Higuain mit einem ein Zuckerpässchen in die Tiefe, doch der findet in Dnipro-Goalie Boyko seinen Meister. Napoli kann den Beton der Ukrainer trotz drückender Überlegenheit wieder nicht knacken.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: dailymotion/Vizyeo

Roman Seleznev stellt den Spielverlauf wie im Hinspiel auf den Kopf: Das goldene 1:0 in der 58. Minute bringt Aussenseiter Dnipro in den Europa-League-Final. Inler flucht wie ein Rohrspatz!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: dailymotion/Zidanekrisz

Ganz ohne Italiener geht Fiorentina die Herkulesaufgabe gegen Sevilla nach dem 0:3 im Hinspiel an. Drei Spanier, zwei Argentinier, zwei Chilenen, ein Brasilianer, ein Montenegriner, ein Ägypter und ein Slowene sollen es stattdessen in der Startelf richten.

Arrivederci muss die Multikulti-Truppe unter italienischer Flagge trotzdem sehr bald sagen. Carlos Bacca trifft in der 22. Minute zum 1:0 für Sevilla, Daniel Carrico erhöht fünf Minuten später auf 2:0. Danach müssten bereits sechs Fiorentina-Tore her. Mission Impossible!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: dailymotion/aijRJHD

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: dailymotion/European League Live Goals

Sogar den Ehrentreffer vergeigt Fiorentinas Josip Ilicic in der 67. Minute vom Penaltypunkt. Das ist dann wirklich nur noch Slapstick. (dux)

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: dailymotion/European League Live Goals

Telegramme

Dnipro – Napoli 1:0 (0:0)
70'000 Zuschauer.
Tor: 58. Selesnjew 1:0.
Gökhan Inler spielt bei Napoli durch.​

Fiorentina – Sevilla 0:2 (0:2)
33'000 Zuschauer.
Tore: 22. Bacca 0:1. 27. Carrico 0:2.

Die 20 bestverdienenden Fussballer der Welt

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Nati spendet fürs Pflegepersonal und singt für die Schweiz – ja, auch Petkovic!

Das Schweizer Nationalteam hat ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit einer Spende an den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützen die Fussballer den Kampf gegen des Coronavirus.

In einem in den sozialen Medien kursierenden Video macht die Schweizer Nationalmannschaft auf ihr Engagement aufmerksam. Die Spende soll «für die Anschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial» für Pflegende eingesetzt werden, wie der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Facebook schrieb.

Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel