bedeckt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fake News

Canepa-Hund Kookie wird Comic-Star und führt uns durch sein FCZ-Universum

Familienspaziergang: Kookie, Heliane und Ancillo Canepa.
Familienspaziergang: Kookie, Heliane und Ancillo Canepa.Bild: Andreas Meier/freshfocus

Canepa-Hund Kookie wird Comic-Star und führt uns durch sein FCZ-Universum

Es gibt Tage an denen uns vorgeworfen wird, Quatsch zu fabrizieren. Aber was sollen wir auch machen, wenn uns das echte Leben solche Steilpässe zuspielt? Kookie, der Hund der Canepas vom FC Zürich, erhält einen eigenen Comic.
09.04.2015, 16:2809.04.2015, 17:04
Ralf Meile
Folge mir
Falschmeldung
Satire - (fast) kein Wort ist wahr!

Der Blick präsentiert einen ersten Ausriss des Comics. Wobei der Hund dort «Kooki» heisst, während er in früheren Medienberichten (zum Beispiel hier, hier oder hier) noch «Kookie» genannt wird.

Der FCZ-Präsidentenhund als Comic-Star? Rasch haben wir eine Heerschar fleissiger nordkoreanischer Zeichner damit beauftragt, erste Skizzen anzufertigen. Das Ergebnis: Schäferhündin Kookie, die uns ihr FCZ-Universum vorstellt!

Mobile-User halten das Smartphone am besten quer!

Der Trainingsplatz

Bild

Meine Fans und ich

Bild

Herrchen und Frauchen

Bild

Gehört leider dazu

Bild

Mein Favorit

Bild

Mein lustigstes Erlebnis

Bild

Hoffentlich bleibt mein Freund noch lange hier

Bild

Mis Schatzi dä Zukkihund

Bild

Sie schnappten zu wie ich, wenn ich einen Cervelat erblicke: Die Schweizer Torschützenkönige der letzten 25 Jahre

1 / 31
Die Torschützenkönige in der Schweiz seit 1990
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Der SC Bern, Erich von Däniken und erst ein halber Hockey-Magier
Der SC Bern wird von Langnau in allen Belangen dominiert, ja blamiert und 4:2 besiegt. Die 4. Niederlage im 5. Spiel nach dem Trainerwechsel. Werden Raëto Raffainer und Andrew Ebbett in der Altjahrswoche ins Büro eines zornigen Marc Lüthi befohlen?

Die SCB-Krise können wir auf zwei Punkte reduzieren. Erstens geht es um Erich von Däniken. Nun mögen wir einwenden, was denn der erfolgreichste Sachbuchautor der Geschichte (mehr als 60 Millionen Bücher verkauft) mit dem SCB zu tun hat. Nun, eine der Kernaussagen seiner Bücher: Wir sind nicht von dieser Welt. Wir stammen von Ausserirdischen ab. Diese Theorie untermauert er unter anderem mit einem Beispiel: Es gibt abgelegene Inseln, die einmal von Aliens mit Raumschiffen oder Flugapparaten besucht worden sind. Noch heute bauen die Einwohnerinnen und Einwohnern deshalb aus Ästen, Lehm und dürrem Gras Raumschiffe und Flugzeuge. Sie glauben fest daran, dass sie mit den gebastelten hölzernen Kopien irgendeinmal zu den Sternen fliegen können.

Zur Story