DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gigantenduell im Old Trafford

Die ganze Welt fragt sich, was sich Messi und Ronaldo gestern zu sagen hatten – wir wissen es! 

Nach den neuerlichen Diskussionen rund um Messis Spitznamen – Ronaldo soll ihn angeblich Motherfucker nennen – war die gestrige Partie zwischen Argentinien und Portugal natürlich von grosser Brisanz. Wir haben die beiden Superstars beim 1:0-Sieg der Portugiesen unter die Lupe genommen.
19.11.2014, 16:14
Falschmeldung
Satire - (fast) kein Wort ist wahr!
No Components found for watson.vine.

Doch der Schein trügt. Eigentlich beginnen die Provokationen schon vor dem Spiel und bringen Ronaldo ordentlich durcheinander. Aber lesen Sie selbst: Unsere Interpretation der Bilder von gestern.

Bild:keystone
Bild: gettyimages
No Components found for watson.rectangle.
Bild:afp
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: gycat.com
screenshot: gfycat.com
Bild: gettyimages

Mehr zum Thema

Bild: keystone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UEFA verbietet Regenbogen-Arena

Die Münchner EM-Arena sollte im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn in den Regenbogen-Farben erstrahlen. Dies als Zeichen der Toleranz, da in Ungarn Homosexuelle kriminalisiert werden. Das Parlament hatte unter anderem kürzlich ein Gesetz beschlossen, welches es verbietet, in den Schulen über Homosexualität aufzuklären.

Wie die «Bild» berichtet, hat die UEFA die geplante Regenbogen-Arena nun aber verboten. Die Begründung: Die elf Stadien sollen nur in den Farben der UEFA und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel