DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schottische Premier League, 5. Runde
Celtic – Rangers 5:1 (2:1)
Der Arbeitstag von Philippe Senderos hätte besser verlaufen können. Beim 0:2 sieht er uralt aus und in der zweiten Halbzeit muss er nach der zweiten Gelben Karte gar vorzeitig unter die Dusche
Der Arbeitstag von Philippe Senderos hätte besser verlaufen können. Beim 0:2 sieht er uralt aus und in der zweiten Halbzeit muss er nach der zweiten Gelben Karte gar vorzeitig unter die DuscheBild: Russell Cheyne/REUTERS

Spektakel beim ersten «Old Firm» seit 4 Jahren – und Philippe Senderos trägt daran Mitschuld

Der Fussball-Gourmet schnalzt mit der Zunge: Endlich wieder «Old Firm»! Nach vier Jahren der Trennung duellieren sich Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers wieder in der Meisterschaft. Mittendrin: Der Neo-Ranger Philippe Senderos.
10.09.2016, 15:0610.09.2016, 16:42

Obwohl die Rangers erst wieder aufgestiegen sind, ist das Derby gegen Celtic schon wieder das Spitzenspiel in der schottischen Premier League. Entsprechend gut besucht ist der Celtic Park, der in der 33. Minute ein erstes Mal explodiert, als Moussa Dembélé (nein, nicht der von Tottenham, das ist Mousa) das Heimteam in Führung bringt.

Video: streamable

Weniger als zehn Minuten legt Dembélé nach. Bei diesem Treffer steht Philippe Senderos, bei seinem Einstand für die Rangers notabene, jämmerlich im Schilf und lässt sich auch noch im Strafraum austanzen.

Video: streamable

Schön herausgespielt dann der Rangers-Anschlusstreffer kurz vor der Pause.

Video: streamable

Celtic ist aber überlegen und baut nach einer Stunde den Vorsprung durch Scott Sinclair wieder aus.

Video: streamable

Zehn Minuten vor Schluss macht Dembélé seinen Hattrick perfekt, den ersten im Old Firm seit 1966! Da schon nicht mehr auf dem Feld ist Senderos, der in der 75. Minute nach einem Handspiel mit Gelb-Rot vom Platz muss.

Video: streamable

Scott Armstrong ist in der Nachspielzeit noch für das Celtic-Sahnehäubchen besorgt.

Video: streamable

(drd)

Die heissesten Fussball-Derbys und -klassiker der Welt

1 / 40
Die heissesten Fussball-Derbys und -klassiker der Welt
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Die Champions-League-Spiele von heute Abend – was für die Klubs auf dem Spiel steht

Der dritte Spieltag der Königsklasse im Fussball steht an. Leider hat es kein Schweizer Klub in die Gruppenphase der Champions League 2022/23 geschafft, dafür wartet das Turnier am Dienstag wieder mit einigen Krachern auf. Was heute für die Mannschaften auf dem Spiel steht, für wen die Chancen gut stehen und wo du die Partien im TV schauen kannst, erfährst du hier:

Zur Story