Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Basels Luca Zuffi, links, im Kampf um den Ball gegen Lausannes Elton Monteiro, rechts, bei einem Testspiel zwischen dem FC Basel 1893 und demv FC Lausanne-Sport auf dem Sportplatz Waldaecker in Herzogenbuchsee am Dienstag, 9. Juli 2019. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Der FC Basel hat einen ruhigen Transfersommer hinter sich. Viele Teamstützen – wie Luca Zuffi hier im Bild – sind geblieben. Bild: KEYSTONE

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Wenn Griezmann, Neymar, Bale und Co. die Transfer-Schlagzeilen dominieren, gehen viele Zuzüge und Abgänge bei den Klubs der Super League fast unter. Bevor es am Freitag mit Sion – Basel mit der heimischen Liga wieder losgeht, verschaffen wir dir hier den Überblick über den Transfersommer von Meister YB und seinen Verfolgern.



Transferschluss Super League: 2. September, 23.59 Uhr

Young Boys

Zugänge

Marvin Spielmann (23, LM, FC Thun), Christopher Martins Pereira (22, DM, Olympique Lyon), Vincent Sierro (23, ZM, SC Freiburg), Cédric Zesiger (21, IV, Grasshoppers), Fabian Lustenberger (31, IV, Hertha BSC), Saidy Janko (23, RV, FC Porto), Pedro Teixeira (20, LM, Leihende FC Rapperswil-Jona), Nicolas Bürgy (23, IV Leihende FC Aarau).

Fabian Lustenberger, neuer Spieler des BSC Young Boys, spielt den Ball im ersten Training der Saison 2019/20 der Fussball Super League, am Montag, 17. Juni 2019, in Bern. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)

YB-Neuzugang Fabian Lustenberger soll in der Abwehr Steve von Bergen ersetzen. Bild: KEYSTONE

Abgänge

Kevin Mbabu (24, RV, VfL Wolfsburg), Djibril Sow (22, ZM, Eintracht Frankfurt), Loris Benito (27, LV, Girondins Bordeaux), Miguel Castroman (24, OM, FC Thun), Thorsten Schick (29, RM, Rapid Wien), Linus Obexer (22, LV, Leihe FC Lugano), Taulant Seferi (22, MS, Leihe Neuchâtel Xamax), Kwadwo Duah (22, RM, Leihe FC Wil), Léo Seydoux (21, RV, Leihe Neuchâtel Xamax), Jan Kronig (19, IV, Leihe FC Schaffhausen), Steve von Bergen (36, IV, Rücktritt).

Kader

Tor: David von Ballmoos, Marco Wölfli, Dario Marzino.
Verteidigung: Mohamed Camara, Fabian Lustenberger, Gregory Wüthrich, Cédric Zesiger, Nicolas Bürgy, Ulisses Garcia, Jordan Lotomba, Saidy Janko.
Mittelfeld: Sandro Lauper, Christopher Martins Pereira, Michel Aebischer, Vincent Sierro, Gianluca Gaudino, Christian Fassnacht, Marvin Spielmann, Miralem Sulejmani, Pedro Teixeira.
Sturm: Nicolas Moumi Ngamaleu, Roger Assalé, Jean-Pierre Nsame, Guillaume Hoarau.

Trainer

Gerardo Seoane (40, bisher)

Marktwert:

64,50 Millionen Euro

Testspiele

Young Boys – FC Rapperswil-Jona 2:1
Young Boys – FC Breitenrain 4:0
Young Boys – FC Vaduz 0:1
Young Boys – VfB Stuttgart 3:1
Young Boys – Levski Sofia 1:1
Young Boys – Eintracht Frankfurt 5:1
Young Boys – SC Kriens 0:2
Young Boys – Crystal Palace 2:0

FC Basel

Zugänge

Omar Alderete (22, IV, Huracan), Kemal Ademi (23, MS, Neuchâtel Xamax), Afimico Pululu (20, MS, Leihende Neuchâtel Xamax), Geoffroy Serey Dié (34, DM, Leihende Neuchâtel Xamax), Djordje Nikolic (22, TW, Leihende FC Aarau).

Basels Kemal Ademi, links, im Kampf um den Ball gegen Stuttgarts Holger Badstuber, rechts, im Fussball Testspiel zwischen dem FC Basel 1893 und dem VfB Stuttgart im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Samstag, 13. Juli 2019. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Kann Kemal Ademi im Sturm Albian Ajeti und Ricky van Wolfswinkel unter Druck setzen? Bild: KEYSTONE

Abgänge

Robin Huser (21, ZM FC Chiasso), Marek Suchy (31, IV, FC Augsburg), Dimitri Oberlin (21, MS, Zulte Waregem), Martin Liechti (21, RM, FC Winterthur), Neftali Manzambi (22, MS, Sporting Gijon), Carlos Zambrano (29, IV, Leihende Dynamo Kiew), Signori Antonio (24, TW, vereinslos), Martin Hansen (29, TW, vereinslos).

Kader

Tor: Jonas Omlin, Djordje Nikolic, Jozef Pukaj.
Verteidigung: Éder Balanta, Eray Cömert, Omar Alderete, Yves Kaiser, Pedro Pacheco, Konstantinos Dimitriou, Raoul Petretta, Blas Riveros, Silvan Widmer.
Mittelfeld: Taulant Xhaka, Fabian Frei, Geoffroy Serey Dié, Luca Zuffi, Zdravko Kuzmanovic, Yanick Marchand, Kevin Bua, Samuele Campo, Valentin Stocker.
Sturm: Noah Okafor, Edon Zhegrova, Aldo Kalulu, Albian Ajeti, Ricky van Wolfswinkel, Kemal Ademi, Alfimico Pululu, Tician Tushi, Julian Vonmoos.

Trainer

Marcel Koller (58, bisher)

Marktwert

60,05 Millionen Euro

Testspiele

FC Basel – SC Kriens 4:2
FC Basel – 1860 München 5:1
FC Basel – 1. FC Nürnberg 4:0
FC Basel – Lausanne-Sport 4:1
FC Basel – VfB Stuttgart 2:3

FC Luzern

Zugänge

Loïc Jacot (19, TW, Neuchâtel Xamax), Salah Aziz Binous (18, MS, FC Lugano), Marius Müller (25, TW, RB Leipzig), Francesco Margiotta (25, MS, Lausanne-Sport), Simon Enzler (21, TW, Leihende SC Kriens), Daniel Follonier (25, RM, Leihende Servette Genf), Remo Arnold (22, DM, Leihende FC Winterthur).

Luzern's goalkeeper Marius Mueller in action during a friendly soccer match of the international Uhrencup tournament between Switzerland's FC Luzern and Germany's Eintracht Frankfurt at the Tissot Arena in Biel, Switzerland, Friday, July 12, 2019. (KEYSTONE/Alexandra Wey).

Die neue Nummer 1 im Tor beim FC Luzern: Marius Müller. Bild: KEYSTONE

Abgänge

Ruben Vargas (20, LM, FC Augsburg), Valeriane Gvilia (25, ZM, Legia Warschau), Dario Ulrich (21, RM, SC Kriens), Yannick Schmid (24, IV, FC Vaduz), Marco Rüedi (21, ZM, SC Cham), Francisco Rodriguez (23, LM, FC Lugano), Stefan Wolf (20, ZM, Leihe FC Chiasso), Olivier Custodio (24, DM, FC Lugano), Claudio Lustenberger (32, LV, Rücktritt), Dren Feka (22, DM, vereinslos), Tomi Juric (27, MS, vereinslos), Filip Ugrinic (20, ZM, Leihe FC Emmen), Mirko Salvi (25, TW, Grasshoppers).

Kader

Tor: Marius Müller, Loïc Jacot, David Zibung, Simon Enzler.
Verteidigung: Stefan Knezevic, Lucas, Lazar Cirkovic, Marco Burch, Silvan Sidler, Otar Kakabadze, Simon Grether, Christian Schwegler.
Mittelfeld: Idriz Voca, Marvin Schulz, Remo Arnold, Tsiy William Ndenge, David Mistrafovic, Christian Schneuwly, Daniel Follonier, Pascal Schürpf, Eric Tia.
Sturm: Blessing Eleke, Francesco Margiotta, Shkelqim Demhasaj, Salah Aziz Binous, Darian Males.

Trainer

Thomas Häberli (45, bisher)

Marktwert

22,58 Millionen Euro

Testspiele

FC Luzern – FC Winterthur 2:4
FC Luzern – SCR Altach 0:0
FC Luzern – Aarau 3:0
FC Luzern – Crystal Palace 5:6n.P.
FC Luzern – Eintracht Frankfurt 1:3

FC Zürich

Zugänge

Mimoun Mahi (25, LF, FC Groningen), Willie Britto (22, RV, AS Tanda), Denis Popovic (29, ZM, FK Orenburg), Blaz Kramer (23, MS, Wolfsburg II), Nathan (24, IV, Palmeiras), Albin Sadrijaj (22, DM, SC Kriens), Yann Fillion (23, TW, Toronto FC II, kommt erst im Herbst), Sangoné Sarr (26, DM, Leihende FC Rapperwswil-Jona),

Abgänge

Stephen Odey (21, MS, KRC Genk), Kilian Pagliuca (22, MS, Carl Zeiss Jena), Maren Haile-Selassie (20, LM, Leihe Neuchâtel Xamax), Bledian Krasniqi (18, ZM, Leihe FC Wil), Hakim Guenouche (19, LV, KFC Uerdingen), Andreas Maxsö (25, IV, KFC Uerdingen), Pa Modou (29, LV, vereinslos), Alain Nef (37, IV, Rücktritt), Joel Untersee (25, RV, Leihende FC Empoli), Gregory Sertic (29, DM, Leihende Olympique Marseille).

Kader

Tor: Yanick Brecher, Andris Vanins, Osman Hadzikic.
Verteidigung: Umaru Bangura, Nathan, Mirlind Kryeziu, Becir Omeragic, Lindrit Kamberi, Ilan Sauter, Levan Kharabadze, Kevin Rüegg, Willie Britto.
Mittelfeld: Hekuran Kryeziu, Sangoné Sarr, Simon Sohm, Yassin Maouche, Denis Popovic, Toni Domgjoni, Izer Aliu, Salim Khelifi, Adrian Winter, Fabian Rohner, Marco Schönbächler, Benjamin Kololli, Anonio Marchesano, Lavdim Zumberi.
Sturm: Mimoum Mahi, Assan Ceesay, Yann Kasai, Blaz Kramer.

Trainer

Ludovic Magnin (40, bisher)

FCZ-Trainer Ludovic Magnin teilt gegen Leverkusen aus

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Marktwert

29,88 Millionen Euro

Testspiele

FC Zürich – FC Winterthur 2:2
FC Zürich – FC Wil 4:0
FC Zürich – FC Rapperswil-Jona 3:1
FC Zürich – RC Strasbourg 1:2
FC Zürich – VfB Stuttgart 3:5
FC Zürich – RB Leipzig 4:1​

FC St.Gallen

Zugänge

Lukas Görtler (25, ZM, FC Utrecht), Yannis Letard (20, IV, VfR Aalen), Jonathan Klinsmann (22, TW, Hertha BSC), Vincent Rüfli (31, RF, Paris FC), Fabiano Alves (24, DM, Septemvri Sofia), Moreno Costanzo (31, OM, FC Thun), Musah Nuhu (22, IV, Wafa SC), Boris Babic (21, MS, Leihende FC Vaduz), Adonis Ajeti (22, IV, Leihende FC Chiasso)

United States national soccer team player Jonathan Klinsmann kicks the ball during a training session at Wembley Stadium in London, Wednesday, Nov. 14, 2018. The United States play England in an international friendly soccer match at Wembley stadium in London on Thursday. (AP Photo/Tim Ireland)

Neu beim FSCG: Torhüter Jonathan Klinsmann, Sohn der deutschen Legende Jürgen Klinsmann. Bild: AP/AP

Abgänge

Cédric Gasser (21, IV, FC Vaduz), Yannis Tafer (28, RM, ES Sabel), Nassim Ben Khalifa (27, MS, Grasshoppers), Gianluca Tolino (19, TW, FC Wil), Daniel Lopar (34, TW, Western Sidney), Nias Hefti (19, LV, FC Thun), Silvan Gönitzer (22, LV, FC Schaffhausen), Tranquillo Barnetta (34, OM, Rücktritt), Philippe Koch (28, RV, vereinslos), Andreas Wittwer (28, LV, vereinslos), Simone Rapp (26, MS, Lausanne-Sport), Majed Ashimeru (21, ZM, RB Salzburg), Vincent Sierro (23, ZM, Leihende SC Freiburg –> YB), Leonel Mosevich (22, IV, Argentinos).

Kader

Tor: Dejan Stojanovic, Jonathan Klinsmann, Nico Strübi.
Verteidigung: Silvan Hefti, Leonidas Stergiu, Musah Nuhu, Adonis Ajeti, Milan Vilotic, Alain Wiss, Yannis Letard, Slimen Kchouk, Nicolas Lüchinger, Vincent Rüfli.
Mittelfeld: Fabiano Alves, Jordi Quintilla, Lukas Görtler, Tim Straubli, Betim Faziliji, Miro Muheim, Alessandro Kräuchi, Moreno Costanzo.
Sturm: Derreck Kutesa, Fabio Solimando, Axel Bakayoko, Victor Ruiz, Cedric Itten, Jérémy Guillemenot, Boris Babic, Angelo Campos.

Trainer

Peter Zeidler (56, bisher)

Marktwert

15,3 Millionen Euro

Testspiele

FC St.Gallen – FC Speicher 17:0
FC St.Gallen – FC Bad Ragaz 19:2
FC St.Gallen – Celtic Glasgow 0:0
FC St.Gallen – FC Thun 5:1
FC St.Gallen – VfL Bochum 3:0
FC St.Gallen – Sporting Lissabon 2:2

FC Sion

Zugänge

Valon Behrami (34, DM, Udinese), Anto Grgic (22, ZM, VfB Stuttgart), Patrick (20, ST, Fluminense U20), Mickaël Facchinetti (28, LV, Apoel Nikosia), Mattias Andersson (21, IV, Juventus U23), Paulo Ricardo (25, IV, Leihe Goias EC), Alexandre Nsakala (19, RV, FC Sochaux), Jean Ruiz (21, IV, FC Sochaux), Konan Oussou (30, MS, FC San Pedro), Ivan Lurati (22, IV, Leihende FC Chiasso), Nikola Milosavljevic (23, ZM, Leihende FC Chiasso), Aimery Pinga (21, MS, Leihende Grasshoppers).

Valon Behrami, le nouveau joueur du FC Sion pose pour le photographe lors d?une conference de presse du FC Sion ce jeudi 4 juillet 2019 a Martigny. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Zurück in der Schweiz: Mittelfeldkrieger Valon Behrami verstärkt den FC Sion. Bild: KEYSTONE

Abgänge

Moussa Djitté (19, MS, Grenoble), Burim Kukeli (35, DM, SC Kriens), André Neitzke (32, IV, Neuchâtel Xamax), Hervé Epitaux (23, RV, Chiasso), Anthony Maisonnial (21, TW, vereinslos), Noah Blasucci (20, LF, vereinslos), Carlitos (36, LM, vereinslos).

Kader

Tor: Anton Mitryushkin, Kevin Fickentscher, Noah Berchtold.
Verteidigung: Raphael Rossi, Ayoub Abdellaoui, Jan Mabert, Martin Angha, Jean Ruiz, Nathanel Saintini, Mattias Andersson, Bruno Morgado, Mickaël Facchinetti, Quentin Maceiras, Alexandre Nsakala.
Mittelfeld: Xavier Kouassi, Valon Behrami, Freddy Mveng, Alex Song, Birama Ndoye, Joaquim Adao, Pajtim Kasami, Bastien Toma, Anto Grgic, Christian Zock, Nikola Milosavljevic, Ermir Lenjani, Baltazar, Adryan.
Sturm: Patrick, Nasser Daoudou M'Sa, Adler Da Silva, Jared Khasa, Roberts Uldrikis, Aimery Pinga, Yassin Fortune, Itaitinga, Konan Oussou, Philippe, Robert Acquafresca.

Trainer

Stéphane Henchoz (44, neu)

Marktwert

29,70 Millionen Euro

Testspiele

FC Sion – Lausanne-Sport 0:0
FC Sion – PSV Eindhoven 0:0
FC Sion – FC Sion U21 1:0
FC Sion – Grenoble 1:1
FC Sion – Neuchâtel Xamax 0:0
FC Sion – FC Everton 0:0

FC Thun

Zugänge

Andreas Hirzel (26, TW, FC Vaduz), Saleh Chihadeh (24, MS, SC Kriens), Diego Berchtold (23, TW, Lausanne-Sport), Miguel Castroman (24, OM, Young Boys), Nias Hefti (19, LV, FC St.Gallen), Nikki Havenaar (IV, 24, FC Wil), Simone Rapp (26, MS, Leihe Lausanne-Sport), Colin Trachsel (21, LV, Leihende FC Köniz).

Abgänge

Marvin Spielmann (23, LM, Young Boys), Moreno Costanzo (31, OM, FC St.Gallen), Nuno Da Silva (25, LM, Leihe FC Winterthur), Dominik Schwizer (23, LM, Leihe FC Vaduz), Omer Dzonlagic (24, MS, SC Kriens), Francesco Ruberto (26, TW, vereinslos), Nelson Ferreira (37, RM, Rücktritt).

Thuns Marvin Spielmann im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Thun und dem FC Sion, am Donnerstag, 4. April 2019, in der Stockhorn Arena in Thun. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Wie verkraftet Thun den Abgang von Marvin Spielmann? Bild: KEYSTONE

Kader

Tor: Guillaume Faivre, Nino Ziswiler, Andreas Hirzel.
Verteidigung: Roy Gelmi, Nicola Sutter, Miguel Rodrigues, Nikki Havenaar, Timo Righetti, Nias Hefti, Chris Kablan, Colin Trachsel, Sven Joss, Stefan Glarner, Kevin Bigler.
Mittelfeld: Levin Wanner, Basil Stillhart, Dennis Hediger, Justin Roth, Grégory Karlen, Matteo Tosetti, Dennis Salanovic, Kenan Fatkic, Miguel Castroman.
Sturm: Uros Vasic, Dejan Sorgic, Simone Rapp, Saleh Chihadeh, Nicolas Hunziker.

Trainer

Marc Schneider (38, bisher).

Marktwert

17,90 Millionen Euro

Testspiele

FC Thun – Lausanne-Sport 1:5
FC Thun – FC Aarau 2:0
FC Thun – FC Aarau 1:0
FC Thun – SC Kriens 0:3
FC Thun – FC St.Gallen 1:5
FC Thun – OGC Nizza 3:1

FC Lugano

Zugänge

Sandi Lovric (21, DM, Sturm Graz), Filip Holender (24, LF, Honved), Francisco Rodriguez (23, LM, FC Luzern), Olivier Custodio (24, DM, FC Luzern), Linus Obexer (22, LV, Leihe Young Boys), Marco Aratore (28, LM, Leihe Ural), Nikita Vlasenko (18, IV, Leihende Juventus U19), Stefano Guidotti (20, DM, Leihende FC Chiasso), Gioele Franzese (20, MS, Leihende FC Mendrision), Eris Abedini (20, ZM, Leihende FC Winterthur), Carlos Manicone (21, MS, Leihende FC Chiasso), Jetmir Krasniqi (24, RV, Leihende FC Voluntari.

ARCHIV - ZUM START DER SCHWEIZER FUSSBALL-MEISTERSCHAFT AM FREITAG, 19. JULI 2019, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Luzerns Francisco Rodriguez in Aktion beim Fussballspiel der Super League FC Zuerich gegen den FC Luzern, am Sonntag, 18. Februar 2018, im Stadion Letzigrund in Zuerich. (KEYSTONE/Melanie Duchene)

Francisco Rodriguez hat den FC Luzern in Richtung Lugano verlassen. Bild: KEYSTONE

Abgänge

Nikita Vlasenko (18, IV, Juventus U19), Edoardo Masciangelo (22, LV, Juventus U23), Mario Piccinocchi (24, DM, unbekannt), Dragan Mihajlovic (27, LM, Apoel Nikosia), Salah Aziz Binous (18, MS, FC Luzern), Alexander b (18, TW, FC Chiasso), Marc Janko (36, MS, Rücktritt), Alexandro Cavagnera (20, DM, Leihende AC Milan), Petar Briek (25, ZM, Leihende FC Genua), Armando Sadiku (28, MS, Leihende UD Levante).

Kader

Tor: Noam Baumann, Lucio Soldini, David Da Costa.
Verteidigung: Fabio Daprela, Eloge Yao, Fulvio Sulmoni, Mijat Maric, Akos Kesckes, Linus Obexer, Numa Lavanchy, Jetmir Krasniqi, Cendrim Kameraj.
Mittelfeld: Sandi Lovric, Olivier Custodio, Miroslav Covilo, Stefano Guidotti, Jonathan Sabbatini, Eris Abedini, Roman Macek, Giorgio Perego, Domen Crnigoj, Mattia Bottani, Marco Aratore, Francisco Rodriguez, Balint Vecsei, Valon Fazliu.
Sturm: Filip Holender, Carlinhos, Alexander Gerndt, Carlo Manicone, Younes Bnou Marzouk, Leutrim Kryeziu, Gioele Franzese.

Trainer

Fabio Celestini (43, bisher).

Marktwert

22,73 Millionen Euro

Testspiele

FC Lugano – AC Sementina 12:0
FC Lugano – FC Wil 2:1
FC Lugano – FC Chiasso 2:2
FC Lugano – FC Ingolstadt 1:1
FC LUgano – Inter Mailand 1:2​

Servette Genf

Zugänge

Timothé Cognat (21, ZM, Olympique Lyon), Michael Goncalves (24, RV, FC Wil), Vincent Sasso (28, IV, Belenenses), Gaël Ondoua (23, DM, Anzhi), Alexis Martial (18, IV, Olympique Lyon U19), Léo Lécureaux (20, TW, Leihende Étoile Carouge), Varol Tasar (22, RF, Leihende FC Aarau).

Le defenseur genevois Steve Rouiller (droite) est photographie lors du premeier entrainement de l'equipe de football Servette FC avant d'entamer la nouvelle saison en Super League, ce mardi 18 juin 2019 a Troistorrents. (KEYSTONE/Valentin Flauraud)

Steve Rouiller und seine Teamkollegen haben es lustig in der Vorbereitung. Bild: KEYSTONE

Abgänge

Dalibor Stevanovic (34, ZM, Stade Nyonais), Alexandre Alphonse (37, MS, Rücktritt), Sally Sarr (33, IV, vereinslos), Dennis Iapichino (28, LV, Leihende AS Livorno), Daniel Follonier (25, RM, Leihende FC Luzern), Kwadwo Duah (22, RM, Leihende Young Boys)

Kader

Tor: Joël Kiassumbua, Jérémy Frick, Joao Castanheira, Léo Lécureux.
Verteidigung: Alexis Martial, Vincent Sasso, Steve Rouiller, Yoan Sverein, Christopher Routis, Christopher Mfuyi, Nicolas Vouilloz, Robin Bussert, Anthony Sauthier, Michael Goncalves.
Mittelfeld: Kastriot Imeri, Gaël Ondoua, Boris Cespedes, Timothé Cognat, Andrea Maccoppi, Ricardo Azevedo, Matthis Holcbecher, Miroslav Stevanovic, Sébastien Wüthrich, Steven Lang, Alexis Antunes.
Sturm: Varol Tasar, Mychell Chagas, Koro Koné, Alex Schalk.

Trainer

Alain Geiger (58, bisher)

Marktwert

12,45 Millionen Euro

Testspiele

Servette-Genf – Neuchâtel Xamax 4:2
Servette-Genf – Grasshoppers 1:0
Servette-Genf – Stade-Lausanne Ouchy 0:2
Servette-Genf – Lausanne-Sport 2:3
Servette-Genf – Olympique Lyon 2:1

Neuchâtel Xamax

Zugänge

Dylan Dugourd (23, RF, Étoile Carouge), Basil Sinzig (19, TW, FC Biel), Noha Sylvestre (21, DM, West Ham U23), André Neitzke (32, IV, FC Sion), Maren Haile-Selassie (20, LM, Leihe FC Zürich), Léo Seydoux (21, RV, Leihe Young Boys), Taulant Seferi (22, MS, Leihe Young Boys), Léo Farine (IV, 22 Leihende AC Bellinzona), Safet Alic (20, DM, Leihende FC Bavois), Liridon Mulaj (20, OM, Leihende FC Winterthur), Emmanuel Mast (21, MS, SR Delémont), Tunahan Cicek (27, MS, Leihende FC Schaffhausen).

Abgänge

Emmanuel Mast (21, MS, FC Solothurn), Geoffrey Tréand (33, RM, Étoile Carouge), Kemal Ademi (23, MS, FC Basel), Tunahan Cicek (27, MS, FC Vaduz), Mustafa Sejmenovic (33, IV, Yverdon-Sport), Loïc Jacot (19, TW, FC Luzern), Federico Nicastro (37, TW, Rücktritt), Arbnor Fejzulahi (26, RV, vereinslos), Maikel Santana (27, IV, vereinslos), Frédéric Nimani (30, MS, vereinslos), Max Veloso (27, ZM, vereinslos), Jérémy Huyghebaert (30, LV, Leihende Royal Mouscron), Afimico Pululu (20, MS, Leihende FC Basel), Geoffroy Serey Dié (34, DM, Leihende FC Basel), Charles Pickel (22, DM, Leihende Grasshoppers).

Kader

Tor: Matthias Minder, Laurent Walthert, Basil Sinzig.
Verteidigung: Arbenit Xhemajli, André Neitzke, Marcis Oss, Igor Djuric, Léo Farine, Janick Kamber, Mike Gomes, Léo Seydoux.
Mittelfeld: Pietro Di Nardo, Safet Alic, Noha Sylvestre, Thibault Corbaz, Dilan Qela, Maren Haile-Selassie, Charles-André Doudin, Liridon Mulaj.
Sturm: Samir Ramizi, Dylan Dugourd, Raphaël Nuzzolo, Taulant Seferi, Gaëtan Karlen.

L?entraineur neuchatelois Joel Magnin, lors d?un match amical de football entre le FC Sion et Neuchatel Xamax FCS ce samedi 13 juillet 2019 a Chatel-Saint-Denis. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Joël Magnin führt Neuchâtel Xamax in die neue Saison. Bild: KEYSTONE

Trainer

Joël Magnin (48, neu).

Marktwert

9,05 Millionen Euro

Testspiele

Neuchâtel Xamax – Breitenrain 0:2
Neuchâtel Xamax – FC Rapperswil-Jonas 4:2nP
Neuchâtel Xamax – Servette-Genf 2:4
Neuchâtel Xamax – FK Tuzla CIty 0:1
Neuchâtel Xamax – Yverdon Sport 2:1
Neuchâtel Xamax – Stade-Lausanne Ouchy 1:5
Neuchâtel Xamax – FC Sion 0:0

Info

Erstverträge für Spieler aus dem eigenen Nachwuchs wurden nicht berücksichtigt.

Das sind die 48 teuersten Fussball-Transfers der Welt

Wenn Laien versuchen, Fussball-Begriffe zu erklären ...

Play Icon

Mehr zur Super League

YB neuer Leader, weil Basel beim FCZ verliert – St.Gallen siegt weiter

Link zum Artikel

Heimsieg im Klassiker – dem FCZ gelingt gegen Basel ein Coup

Link zum Artikel

Luzern taucht bei Xamax – kein Sieger im Rhone-Derby

Link zum Artikel

Warum die Schweiz keine Top-Schiedsrichter mehr hat

Link zum Artikel

Wie voll sind eigentlich die Stadien? Ein Blick in Europas Fan-Kurven

Link zum Artikel

FCB-Stürmer Kemal Ademi: «Ich bete vor dem Spiel auch für den Gegner»

Link zum Artikel

Inter bodigt harmloses Dortmund ++ Barça, Liverpool und Napoli gewinnen

Link zum Artikel

Dank Traumtor an Messis Weltrekord dran – der unfassbare Lauf von Ex-YB-Stürmer Martinez

Link zum Artikel

Sympathischer als die Königsklasse: Die Schweizer Chancen in der Europa League

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Nach Spuck-Affäre: Schiedsrichter Klossner tritt Ende Jahr zurück

Link zum Artikel

Strellers Abgang beim FCB: Endgültig, und doch «nicht für immer»

Link zum Artikel

Das schlimmste Foul im Schweizer Fussball: Gabet Chapuisat zertrümmert Lucien Favres Knie

Link zum Artikel

«Kein Abschied für immer» – Marco Streller tritt aus dem Verwaltungsrat des FCB zurück

Link zum Artikel

Ex-Sion-Stürmer Kuljic aus dem Knast, aber weiter im Visier: «Habe Angst um mein Leben»

Link zum Artikel

Basel verliert Balanta – und hat einen weiteren Partnerklub an der Angel

Link zum Artikel

Der FC Basel ist neuer Leader, weil YB in Luzern Punkte liegen lässt

Link zum Artikel

Das Ende einer Ära – im Zürcher Hardturm gehen nach 78 Jahren die Lichter aus

Link zum Artikel

Grandiose Aufholjagd! Servette holt gegen Xamax noch einen Punkt

Link zum Artikel

Wie 2016 unter Hyypiä – der FCZ marschiert mit Magnin Richtung Challenge League

Link zum Artikel

Champions League, wann sehen wir dich wieder in unserem Land?

Link zum Artikel

Ex-Profi Frontino nach Rücktritt mit 29: «Der Lohn ist Horror, es ist lächerlich»

Link zum Artikel

Servette verpasst Thun eine Packung – St.Gallen triumphiert bei Spektakel gegen Lugano

Link zum Artikel

YB gewinnt gegen desolaten FCZ im Schongang – Basel siegt bei Xamax

Link zum Artikel

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

Was Spieler und Trainer beim Super-League-Start wirklich sagten

Link zum Artikel

Hands oder nicht? Jetzt bist du der Schiedsrichter!

Link zum Artikel

So sieht's beim Schweizer VAR aus (der nicht im Keller sitzt)

Link zum Artikel

Valon Behramis Erfolg beim FC Sion ist auch eine Frage des Egos

Link zum Artikel

Tragischer Held im Barrage-Drama – so hat Zverotic den verschossenen Penalty verdaut

Link zum Artikel

VARheit und Gerechtigkeit – über Sinn, Zweck und Grenzen des Videobeweises

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

«YB ist der klare Favorit» – Marcel Koller über Turbulenzen und eine neue Saison

Link zum Artikel

Aufsteiger Servette wollte mehr Deutschschweiz im Team und träumt jetzt bescheiden

Link zum Artikel

YB-Sportchef Spycher warnt: «In den letzten zwei Jahren haben wir überperformt»

Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zur Super League

YB neuer Leader, weil Basel beim FCZ verliert – St.Gallen siegt weiter

19
Link zum Artikel

Heimsieg im Klassiker – dem FCZ gelingt gegen Basel ein Coup

4
Link zum Artikel

Luzern taucht bei Xamax – kein Sieger im Rhone-Derby

1
Link zum Artikel

Warum die Schweiz keine Top-Schiedsrichter mehr hat

26
Link zum Artikel

Wie voll sind eigentlich die Stadien? Ein Blick in Europas Fan-Kurven

61
Link zum Artikel

FCB-Stürmer Kemal Ademi: «Ich bete vor dem Spiel auch für den Gegner»

1
Link zum Artikel

Inter bodigt harmloses Dortmund ++ Barça, Liverpool und Napoli gewinnen

3
Link zum Artikel

Dank Traumtor an Messis Weltrekord dran – der unfassbare Lauf von Ex-YB-Stürmer Martinez

9
Link zum Artikel

Sympathischer als die Königsklasse: Die Schweizer Chancen in der Europa League

3
Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

37
Link zum Artikel

Nach Spuck-Affäre: Schiedsrichter Klossner tritt Ende Jahr zurück

21
Link zum Artikel

Strellers Abgang beim FCB: Endgültig, und doch «nicht für immer»

2
Link zum Artikel

Das schlimmste Foul im Schweizer Fussball: Gabet Chapuisat zertrümmert Lucien Favres Knie

6
Link zum Artikel

«Kein Abschied für immer» – Marco Streller tritt aus dem Verwaltungsrat des FCB zurück

9
Link zum Artikel

Ex-Sion-Stürmer Kuljic aus dem Knast, aber weiter im Visier: «Habe Angst um mein Leben»

5
Link zum Artikel

Basel verliert Balanta – und hat einen weiteren Partnerklub an der Angel

0
Link zum Artikel

Der FC Basel ist neuer Leader, weil YB in Luzern Punkte liegen lässt

5
Link zum Artikel

Das Ende einer Ära – im Zürcher Hardturm gehen nach 78 Jahren die Lichter aus

2
Link zum Artikel

Grandiose Aufholjagd! Servette holt gegen Xamax noch einen Punkt

0
Link zum Artikel

Wie 2016 unter Hyypiä – der FCZ marschiert mit Magnin Richtung Challenge League

22
Link zum Artikel

Champions League, wann sehen wir dich wieder in unserem Land?

24
Link zum Artikel

Ex-Profi Frontino nach Rücktritt mit 29: «Der Lohn ist Horror, es ist lächerlich»

58
Link zum Artikel

Servette verpasst Thun eine Packung – St.Gallen triumphiert bei Spektakel gegen Lugano

0
Link zum Artikel

YB gewinnt gegen desolaten FCZ im Schongang – Basel siegt bei Xamax

9
Link zum Artikel

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

Was Spieler und Trainer beim Super-League-Start wirklich sagten

11
Link zum Artikel

Hands oder nicht? Jetzt bist du der Schiedsrichter!

40
Link zum Artikel

So sieht's beim Schweizer VAR aus (der nicht im Keller sitzt)

17
Link zum Artikel

Valon Behramis Erfolg beim FC Sion ist auch eine Frage des Egos

6
Link zum Artikel

Tragischer Held im Barrage-Drama – so hat Zverotic den verschossenen Penalty verdaut

2
Link zum Artikel

VARheit und Gerechtigkeit – über Sinn, Zweck und Grenzen des Videobeweises

14
Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

23
Link zum Artikel

«YB ist der klare Favorit» – Marcel Koller über Turbulenzen und eine neue Saison

13
Link zum Artikel

Aufsteiger Servette wollte mehr Deutschschweiz im Team und träumt jetzt bescheiden

4
Link zum Artikel

YB-Sportchef Spycher warnt: «In den letzten zwei Jahren haben wir überperformt»

5
Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

56
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Mehr zur Super League

YB neuer Leader, weil Basel beim FCZ verliert – St.Gallen siegt weiter

19
Link zum Artikel

Heimsieg im Klassiker – dem FCZ gelingt gegen Basel ein Coup

4
Link zum Artikel

Luzern taucht bei Xamax – kein Sieger im Rhone-Derby

1
Link zum Artikel

Warum die Schweiz keine Top-Schiedsrichter mehr hat

26
Link zum Artikel

Wie voll sind eigentlich die Stadien? Ein Blick in Europas Fan-Kurven

61
Link zum Artikel

FCB-Stürmer Kemal Ademi: «Ich bete vor dem Spiel auch für den Gegner»

1
Link zum Artikel

Inter bodigt harmloses Dortmund ++ Barça, Liverpool und Napoli gewinnen

3
Link zum Artikel

Dank Traumtor an Messis Weltrekord dran – der unfassbare Lauf von Ex-YB-Stürmer Martinez

9
Link zum Artikel

Sympathischer als die Königsklasse: Die Schweizer Chancen in der Europa League

3
Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

37
Link zum Artikel

Nach Spuck-Affäre: Schiedsrichter Klossner tritt Ende Jahr zurück

21
Link zum Artikel

Strellers Abgang beim FCB: Endgültig, und doch «nicht für immer»

2
Link zum Artikel

Das schlimmste Foul im Schweizer Fussball: Gabet Chapuisat zertrümmert Lucien Favres Knie

6
Link zum Artikel

«Kein Abschied für immer» – Marco Streller tritt aus dem Verwaltungsrat des FCB zurück

9
Link zum Artikel

Ex-Sion-Stürmer Kuljic aus dem Knast, aber weiter im Visier: «Habe Angst um mein Leben»

5
Link zum Artikel

Basel verliert Balanta – und hat einen weiteren Partnerklub an der Angel

0
Link zum Artikel

Der FC Basel ist neuer Leader, weil YB in Luzern Punkte liegen lässt

5
Link zum Artikel

Das Ende einer Ära – im Zürcher Hardturm gehen nach 78 Jahren die Lichter aus

2
Link zum Artikel

Grandiose Aufholjagd! Servette holt gegen Xamax noch einen Punkt

0
Link zum Artikel

Wie 2016 unter Hyypiä – der FCZ marschiert mit Magnin Richtung Challenge League

22
Link zum Artikel

Champions League, wann sehen wir dich wieder in unserem Land?

24
Link zum Artikel

Ex-Profi Frontino nach Rücktritt mit 29: «Der Lohn ist Horror, es ist lächerlich»

58
Link zum Artikel

Servette verpasst Thun eine Packung – St.Gallen triumphiert bei Spektakel gegen Lugano

0
Link zum Artikel

YB gewinnt gegen desolaten FCZ im Schongang – Basel siegt bei Xamax

9
Link zum Artikel

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

Was Spieler und Trainer beim Super-League-Start wirklich sagten

11
Link zum Artikel

Hands oder nicht? Jetzt bist du der Schiedsrichter!

40
Link zum Artikel

So sieht's beim Schweizer VAR aus (der nicht im Keller sitzt)

17
Link zum Artikel

Valon Behramis Erfolg beim FC Sion ist auch eine Frage des Egos

6
Link zum Artikel

Tragischer Held im Barrage-Drama – so hat Zverotic den verschossenen Penalty verdaut

2
Link zum Artikel

VARheit und Gerechtigkeit – über Sinn, Zweck und Grenzen des Videobeweises

14
Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

23
Link zum Artikel

«YB ist der klare Favorit» – Marcel Koller über Turbulenzen und eine neue Saison

13
Link zum Artikel

Aufsteiger Servette wollte mehr Deutschschweiz im Team und träumt jetzt bescheiden

4
Link zum Artikel

YB-Sportchef Spycher warnt: «In den letzten zwei Jahren haben wir überperformt»

5
Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

56
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Der_Infant 17.07.2019 09:31
    Highlight Highlight Mit Behrami und Lustenberger haben sich Sion und YB definitiv 2 geholt, welche in dieser Liga absolut zu den besten gehören.
    Auf dem Papier (aber nur auf dem Papier) lässt da das Sion Mittelfeld mich schon etwas erzittern.

    Ansonsten sehr maue Transfers und wohl das Spiegelbild der Liga.

    Achtung Schreibfehler beim FC Zürich der Mann heisst Mimoun Mahi nicht Lahi, dieser könnte nach YouTube-Videos (ja, ja, ja) noch eine Überraschung werden.
  • LöDux 17.07.2019 00:14
    Highlight Highlight Robin Huser zum FC Aarau? Wo habt ihr das denn her? Gemäss tranfermarkt.ch wechselt er zum FC Chiasso.
    • Adrian Buergler 17.07.2019 09:24
      Highlight Highlight @LöDux: Stimmt. Ist angepasst.
  • TodosSomosSecondos 17.07.2019 00:07
    Highlight Highlight Ist das meine Fan-Brille oder ist es wirklich so, dass der Basler Kader - im Vergleich zu dem von YB - mehr kostet als er Wert ist?

    Irgendwie scheint in Basel die Kunst abhanden gekommen zu sein, ein Schnäppchen zu machen, wenn man für diesen Kader 60 Mio ausgibt..
    • Linus Luchs 17.07.2019 10:05
      Highlight Highlight Der Marktwert des Kaders beträgt 60 Mio. Franken. Das heisst nicht, dass der FCB 60 Mio. ausgibt!

      Aber in dem Punkt gebe ich dir recht: Die Kunst, sehr gute Spieler günstig zu holen, die man später mit gutem Gewinn transferieren kann, ist abhanden gekommen. Mit Ruedi Zbinden als Sportchef könnte sich das wieder zum Positiven ändern.
    • Switch_on 17.07.2019 16:06
      Highlight Highlight @Linus: Mit dem auferlegten Sparprogramm von BB wird dies selbst für Zbinden schwierig.
    • Der_Andere 18.07.2019 18:05
      Highlight Highlight @switch on

      Oder eben gerade nicht. Mit tiefem Budget, bist du irgendwann gezwungen zu Schnäppchenpreisen einzukaufen.

      Mit dem richtigen Riecher und gutem Umfeld, wo sich die Spieler entwickeln können, kann eine solche Strategie durchaus aufgehen.

      Yb hat dieses Jahr auch gut Rendite gemacht mit ehemaligen „Schnäppchen“ Spieler.
  • Ketchum 16.07.2019 23:46
    Highlight Highlight Luzern steigt ab
    • maxi 17.07.2019 06:25
      Highlight Highlight quelle?
  • Ohniznachtisbett 16.07.2019 23:39
    Highlight Highlight Bin ab sofort FC Luzern Fan. Dort spielen Marius Müller (Westernhagen) und Simon Enzler. Freeeeiheit, vertäserete ;)
  • feuseltier 16.07.2019 23:38
    Highlight Highlight Super fpr was macht Sion Testspiele, wenn sie meistens 0:0 machen oder höchstens 1 Tor schiessen.... haha
  • Entenmann 16.07.2019 23:34
    Highlight Highlight Hm, ich befürchte, dass Basel allgemein unterschätzt wird und meine verehrten Youngs Boys überschätzt werden.
    Das habe ich allerdings auch schon vor einem Jahr gedacht.
    • Switch_on 17.07.2019 16:09
      Highlight Highlight Ich denke vom Kader her ist YB immer noch stärker einzuschätzen als der FCB.

      Bei Basel liegt das Problem eher im Selbstvertrauen. Die Selbstverständlichkeit zu gewinnen, was der FCB über Jahre hatte ist nicht mehr vorhanden. Bei YB ist es umgekehrt.
  • Freilos 16.07.2019 22:35
    Highlight Highlight Wahnsinn, rein vom Marktwert her hat der FCSG die drittschwächste Mannschaft, nur Xamax und Servette haben einen geringeren Marktwert. Gerade was in Thun geleistet wird ist sensationell.
  • zeusli 16.07.2019 22:14
    Highlight Highlight FC Sion: grosser Kader und kaum Tore in den Testspielen gemacht...?
  • Freddie Quecksilber 16.07.2019 21:49
    Highlight Highlight Wer sagt das die Schweiz keine Anspruchsvolle Liga habt. Habt ihr gesehen wie unsere Teams internationale Spitzeklubs zerreisst! ;)
  • hockeyaner 16.07.2019 21:44
    Highlight Highlight Nein!!!
  • Bullet-Tooth-Joni 16.07.2019 21:22
    Highlight Highlight Will CC zwei Teams an den Start schicken oder hat er einfach Bock bei Wutausbrüchen ein paar der gefühlt 50 Spieler seiner Söldnertruppe in die U21 verbannen zu können?!?

    Einmal mehr lächerliche Kaderplanung...
    • locogoa 16.07.2019 23:24
      Highlight Highlight Mit zehn stürmer wird das sicher was... einfach immer eins mehr erzielen als bekommen....😂😂😂
      Bei CC von Kaderplanung zu sprechen ist zwar etwas weit hergeholt, trotzdem ist unter der Masse immer doch das eine oder andere Juwel....
  • Sarkasmus x pi und die Wurzel daraus 16.07.2019 21:11
    Highlight Highlight *Kein FCB oder YB Fan* zum Titel der Schlagzeile dieses Artikels: NEIN


    :-)
  • rmsb 16.07.2019 21:09
    Highlight Highlight YB wird wieder Meister
  • Rasta281 16.07.2019 20:48
    Highlight Highlight Beim FCZ haben sich zwei Fehler eingeschlichen:
    1. Der Zugang heisst Mimoun Mahi
    2. Die Leihe von Andereggen dauert bis Sommer 2020. Daher ist er diese Saison kein Abgang.

    Klugscheissemodus off
    • Adrian Buergler 17.07.2019 09:23
      Highlight Highlight @Rasta281: Merci, ist angepasst!

«Steini» ballert an die eigene Latte – und Basel wirft ManUnited aus der Königsklasse

7. Dezember 2011: Serienmeister Basel sorgt in der Champions League für eine Sternstunde des Schweizer Klubfussballs. Im letzten Gruppenspiel der Champions League besiegt der FCB den grossen Favoriten Manchester United mit 2:1 und zieht auf Kosten der Engländer in die Achtelfinals ein.

Es ist der Abend, an dem einer der in der jüngsten Zeit populärsten Basler Fan-Songs entsteht:

Eine Stunde ist vorbei im sechsten und letzten Gruppenspiel der Champions-League-Saison 2011/12. Der FC Basel führt gegen das grosse Manchester United, das mit den Superstars Wayne Rooney, Luis Nani, Rio Ferdinand und Ryan Giggs antritt, mit 1:0. Xherdan Shaqiri hatte von links vors Tor geflankt, dort wurde Marco Streller nicht gedeckt und mit einer Direktabnahme erzielte er nach neun Minuten schon die …

Artikel lesen
Link zum Artikel