Sport
Fussball

Barcelona demontiert Real ++ Dortmund lässt in Köln Punkte liegen

Dortmund's Erling Haaland, center, and Dortmund's Giovanni Reyna, right, react disappointed after the German Bundesliga soccer match between 1.FC Cologne and Borussia Dortmund in Cologne, Ge ...
Frust pur bei den Dortmundern um Erling Haaland – der Abstand auf die Bayern ist wieder auf 6 Punkte angewachsen.Bild: keystone

Barcelona demontiert Real Madrid ++ Dortmund lässt Punkte liegen ++ PSG patzt bei Monaco

20.03.2022, 23:05
Mehr «Sport»

La Liga

Real Madrid – Barcelona 0:4

Der jährliche Clásico in Madrid war für einmal nicht ein Duell um die Tabellenspitze. Zu weit sind die Madrilenen voraus. Aber Barcelona machte auf sich aufmerksam und deklassierte Real mit 4:0.

Nach diesem Match liegen Real Madrid und das drittplatzierte Barça Barcelona neun Verlustpunkte auseinander. Die Mannschaft von Trainer Xavi wird den Rückstand, den sie sich vor allem im Herbst eingehandelt hat, nur mit Mühe wettmachen können. Sie wäre zudem ausschliesslich auf die Hilfe anderer Mannschaften angewiesen.

Als Doppeltorschütze zeichnete sich Pierre-Emerick Aubameyang aus. Seit seinem Wechsel von Arsenal in der Winterpause blüht der 32-jährige Stürmer aus Gabun auf.

Das 1:0 durch Aubameyang.Video: streamja
Das 2:0 durch Araujo.Video: streamja
Das 3:0 durch Torres.Video: streamja
Das 4:0 durch Aubameyang.Video: streamja

Real Madrid - Barcelona 0:4 (0:2).
Tore: 29. Aubameyang 0:1. 38. Araujo 0:2. 47. Torres 0:3. 53. Aubameyang 0:4.

Bundesliga

Köln – Dortmund 1:1

Sieben Runden vor Schuss der deutschen Fussballmeisterschaft liegt Borussia Dortmund nun wieder sechs Punkte hinter Leader Bayern München. Dortmund erreichte in Köln nur ein 1:1.

Borussia Dortmund hat also im Kampf um die deutsche Meisterschaft weiter an Boden eingebüsst. Beim Comeback vom Stürmerstar Erling Haaland in der Startformation musste sich die Mannschaft von Trainer Marco Rose zurückbinden lassen. Serienmeister Bayern hatte am Samstag daheim gegen Union Berlin 4:0 gewonnen.

Der im Vorjahr noch an Köln ausgeliehene Marius Wolf (8.) hatte Dortmund vor 50'000 Zuschauern in Führung gebracht. Doch Köln kam durch Sebastian Andersson zum verdienten Ausgleich (36.). Die Kölner dürfen als Siebte weiter auf den Einzug in den Europacup spekulieren. Bei Dortmund spielte der verletzt gewesene Manuel Akanji die ganze Partie.

Wolf mit der Dortmunder Führung.Video: streamja
Andersson gleicht aus.Video: streamja

Köln - Borussia Dortmund 1:1 (1:1).
Tore: 8. Wolf 0:1. 36. Andersson 1:1. - Bemerkungen: Borussia Dortmund mit Kobel und Akanji, ohne Hitz (Ersatz).

Wolfsburg – Leverkusen 0:2

Leverkusen macht einen wichtigen Schritt in Richtung Qualifikation für die Champions League. Gegen Wolfsburg siegt das Team von Gerardo Seoane dank zwei späten Treffern Paulinhos mit 2:0. Bayer Leverkusen liegt nun drei Punkte vor Leipzig und Freiburg auf Rang 3.

Das späte 1:0 durch Paulinho.Video: streamja
Paulinho mit dem Doppelpack.Video: streamja

Wolfsburg - Bayer Leverkusen 0:2 (0:0).
Tore: 86. Paulinho 0:1. 92. Paulinho 0:2. - Bemerkungen: Wolfsburg bis 74. mit Mbabu, ohne Steffen (Ersatz).

Serie A

Juventus Turin – Salernitana 2:0

Juventus Turin bleibt am Spitzentrio um Milan, Napoli und Inter Mailand dran. Dank Toren von Dybala und Winterzuzug Vlahovic schlägt das Team von Massimiliano Allegri Tabellenschlusslicht Salernitana mit 2:0.

Dybala mit der frühen Führung in der 5. Minute.Video: streamja
Vlahovic markiert das 2:0.Video: streamja

Juventus Turin - Salernitana 2:0 (2:0).
Tore: 5. Dybala 1:0. 29. Vlahovic 2:0.

AS Rom – Lazio Rom 3:0

Die AS Rom schlägt Stadtrivale Lazio deutlich mit 3:0. Das Schlussresultat steht schon zur Pause fest.

Die Führung durch Abraham in der 1. Spielminute.Video: streamja
Das 2:0 durch Abraham.Video: streamja
Das 3:0 durch Pellegrini.Video: streamja

Roma - Lazio Rom 3:0 (3:0).
Tore: 1. Abraham 1:0. 22. Abraham 2:0. 40. Pellegrini 3:0.

Bologna - Atalanta Bergamo 0:1 (0:0).
Tor: 82. Cissé 0:1.
Bemerkungen: Bologna ohne Aebischer (Ersatz). Atalanta Bergamo bis 70. mit Freuler.

Ligue 1

Monaco – PSG 3:0

Das Starensemble von Paris Saint-Germain unterliegt der AS Monaco mit 0:3. Die Tore erzielen Ben Yedder zum 1:0 und 3:0 und Volland zum zwischenzeitlichen 2:0. Bei PSG kommen im Sturm Mbappé und Neymar zum Einsatz, Lionel Messi fehlte krankheitshalber. Die Hauptstädter haben damit drei der letzten fünf Partien verloren. In der Tabelle liegen sie aber immer noch komfortable 13 Punkte vor dem aktuell ersten Verfolger Rennes.

Ben Yedders Führungstor.Video: streamja
Volland erzielt das 2:0.Video: streamja
Ben Yedder trifft per Penalty zum 3:0.Video: streamja

Monaco - Paris Saint-Germain 3:0 (1:0).
Tore: 25. Ben Yedder 1:0. 68. Volland 2:0. 83. Ben Yedder (Foulpenalty) 3:0.

Bordeaux - Montpellier 0:2 (0:2).
Tore: 11. Wahi 0:1. 16. Mollet 0:2.
Bemerkungen: Montpellier mit Omlin. 42. Omlin hält Foulpenalty von Elis. 39. Rote Karte gegen Cozza (Montpellier/Foul). 45. Rote Karte gegen Ristic (Montpellier/Foul).

Marseille - Nice 2:1 (1:0).
Tore: 45. Milik (Foulpenalty) 1:0. 89. Bakambu 2:0. 92. Lemina 2:1.
Bemerkung: Nice bis 72. mit Lotomba.

Premier League

Tottenham – West Ham 3:1

Tottenham darf weiterhin mit der Champions League rechnen, nach dem 3:1-Sieg über West Ham liegen die Spurs drei Punkte hinter Arsenal auf Rang 5. Allerdings haben die Gunners eine Partie weniger ausgetragen. Dosenöffner ist ein Eigentor von Zouma, danach schnürt Heung-Min Son einen Doppelpack.

Durch ein Eigentor von Zouma geht Tottenham in Führung.Video: streamja
Son erhöht auf 2:0.Video: streamja
Benrahma mit dem Anschlusstor.Video: streamja
Der Schlusspunkt: Son mit seinem zweiten Tor zum 3:1.Video: streamja

Tottenham Hotspur - West Ham United 3:1 (2:1).
Tore: 9. Zouma 1:0. 24. Son 2:0. 35. Benrahma 2:1. 88. Son 3:1.

(rst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Fussball-Stars als Sumo-Ringer
1 / 13
Fussball-Stars als Sumo-Ringer
Diese Werke stammen von Fulvio Obregon, der Fussballstars so gemästet hat, dass sie kugelrund wie ein Ball sind.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
14 Sport-Typen, die jeder in seinem Freundeskreis hat
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Fiala kennt Playoff-Gegner, Niederreiter tankt Selbstvertrauen
In der National Hockey League endet die Qualifikation. Als letzter Schweizer erfährt Kevin Fiala (von den L.A. Kings), gegen welches Team er in den Playoffs anzutreten hat.

Kevin Fiala (Kings), 5 Schüsse, 1 Check, TOI 19:36
Philip Kuraschew (Blackhawks), TOI 16:35

Zur Story