DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Doppeltorschütze Carlos Bacca dankt dem Warschauer Nachthimmel.
Doppeltorschütze Carlos Bacca dankt dem Warschauer Nachthimmel.Bild: EPA/PAP

«Spektakel» und «pur» sind nur die Vornamen: Sevilla krallt sich den Europa-League-Titel – diese 15 Szenen musst du gesehen haben

Der FC Sevilla gewinnt zum vierten Mal den Europa-League-Titel und mausert sich damit zum Rekord-Titelhalter. In einem harten Fight mit vielen geschossenen und noch mehr verpassten Toren ringen die Spanier den überraschend starken Underdog Dnjepr Dnjepropetrowsk 3:2 nieder.
27.05.2015, 22:3828.05.2015, 10:31
Tobias Wüst
Tobias Wüst
Tobias Wüst
Folgen

2. Minute: Ein erster Aufreger nach nur zwei Minuten, doch Carlos Bacca säbelt den Ball im Stile eines 5. Liga-Raubeins in den Warschauer Nachthimmel.

Animiertes GIFGIF abspielen
Carlos Bacca mit dem ersten Abflieger.gif: srf

7. Minute: «Wer sie vorne nicht macht ...». Ein schnell vorgetragener Angriff und ein wuchtiger Kopfball von Nikola Kalinic reichen dem Aussenseiter zur frühen Führung.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

15. Minute: Jaba Knakava offenbart Dnjeprs taktischen Masterplan für die verbleibenden 75 Spielminuten: Alles wegräumen, was rote Stupen trägt, und möglichst wenig davon übrig lassen. Knakava hat noch Luft nach oben.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

24. Minute: Sevilla dreht langsam auf. Erst muss Dnjepr-Goalie Denys Boyko einen Kopfball von Grzegorz Krychowiak aus dem Eck fischen, ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

... drei Minuten später ist plötzlich José Antonio Reyes durch und die Dnjepr-Defensive muss in extremis klären.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

28. Minute: Es hat sich abgezeichnet: Sevilla kann sein Überwasser in Tore ummünzen. Bacca legt eine Flanke auf Krychowiak ab, der dreht sich blitzschnell und schon zappelt das Leder im Netz.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

31. Minute: Jetzt haben die Spanier Blut geleckt: Reyes mit dem magistralen Pass in die Tiefe, Bacca umkurvt Boyko locker-lässig und schiebt ein zur Führung für Sevilla.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

44. Minute: So viel Gefühl gibt's nicht mal bei GZSZ! Aus dem Nichts gleicht der Underdog wieder aus, und wie! Dnjepr-Captain Ruslan Rotan höchstselbst zirkelt einen Freistoss in den Winkel. Zum psychologisch perfekten Zeitpunkt.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

64. Minute: Die beiden Teams schenken sich nichts mehr. Mehr noch, sie beginnen bereits, sich gegenseitig zu beklauen. Sevillas Benoît Trémoulinas kommt damit aber nicht durch, Kindergartenleiter Atkinson lässt ihn in die Ecke stehen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf
No Components found for watson.rectangle.

67. Minute: Krychowiak vergibt aus fünf Metern! Und jedem Journalisten drängt sich der Oma-Spruch auf – ich verkneif ihn mir.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

73. Minute: Da blitzt der spanische Fussball endlich auf! Vitolo mit einem Steilpass à la Xavi, Bacca mit der Vollstreckung à la Costa. Sevilla führt.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

80. Minute: Bacca hat die Entscheidung auf dem Kopf, Boyko klärt mirakulös.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

Aus, aus, aus: Sevilla gewinnt die Europa League!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

Nein, das ist keiner der unterlegenen Ukrainer, sondern Matchwinner Bacca.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf

Die strahlenen Sieger mit der Trophäe.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: srf
Bild: EPA/PAP

Schon gesehen? Die 20 besten Fussballer der Saison 2014/15

1 / 22
Die 20 besten Fussballer der Saison 2014/15
quelle: getty images europe / alex livesey
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Alfa-Fahrer Zhou nach üblem Crash unverletzt – Sainz feiert 1. Sieg

Der Grosse Preis von Grossbritannien wurde nach nur wenigen Fahrsekunden wieder unterbrochen. Der Grund war ein heftiger Crash von Zhou Guanyu, dem Fahrer des Hinwiler Rennstalls Alfa Romeo. Wie das Team mitteilt, sei der 23-Jährige bei Bewusstsein. Es gehe ihm den Umständen entsprechend sehr gut und habe keine Frakturen erlitten. Später gibt auch der Fahrer selbst in den sozialen Medien Entwarnung: «Ich bin ok. Alles gut. Halo hat mein Leben gerettet.»

Zur Story