Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Stimmen zum Triumph

Basel-Torschütze Fabian Frei: «Der geilste Abend seit langem!»

Der FC Basel erreicht die Achtelfinals in der Champions League. Dem Schweizer Meister holt in Liverpool ein 1:1 und wird hinter Real Madrid Gruppenzweiter.



» Der Liveticker zum Nachlesen

Fabian Frei, Torschütze

epa04522309 Basel's Fabian Frei cheers after the UEFA Champions League match between Liverpool and FC Basel at Anfield in Liverpool, Britain, 09 December 2014.  EPA/GEORGIOS KEFALAS

Bild: EPA/KEYSTONE

«Es war ein total unglaublicher Match. Unglaublich, was wir geleistet haben, der geilste Abend seit langem. Am Schluss gab es Spannung und Emotionen, es war toll.»

Marco Streller, Captain

Basel's captain Marco Streller cheers after the UEFA Champions League group B matchday 6 soccer match between Britain's Liverpool FC and Switzerland's FC Basel 1893 at the Anfield stadium in Liverpool, Great Britain, on Tuesday, December 9, 2014. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: KEYSTONE

«Wir wollten im Vorfeld dieses Spiels den Ball flach halten. Aber wir waren für uns selbst überzeugt, dass wir hier würden bestehen können.»

«Wir haben viele Gewinner, Siegertypen in unserer Mannschaft, und das gibt einfach viel Selbstvertrauen. Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft.»

Tomas Vaclik, Goalie

FC Basel's Tomas Vaclik (R) challenges Liverpool's Steven Gerrard during their Champions League Group B soccer match at Anfield in Liverpool, northern England, December 9, 2014.        REUTERS/Phil Noble (BRITAIN  - Tags: SOCCER SPORT)

Bild: PHIL NOBLE/REUTERS

«Wir haben wirklich sehr gut gespielt. Wenn es vielleicht schien, dass Liverpool lange schwach war, so war dies einfach nur deshalb, weil unsere Spieler einen tollen Job gemacht haben.»

«Ich werde mit Sicherheit in den Champions-League-Highlights kommen in dieser Saison. Gegen Gerrards Freistoss konnte ich nichts ausrichten, er war einfach grandios.»

Paulo Sousa, Trainer

epa04522324 Basel's head coach Paulo Sousa celebrates going through to the next round of the UEFA Champions league after drawing with Liverpool 1-1 during the UEFA Champions League match between Liverpool and FC Basel at Anfield in Liverpool, Britain, 09 December 2014.  EPA/PETER POWELL

Bild: PETER POWELL/EPA/KEYSTONE

«Meine Mannschaft hat grossartig gekämpft und wir hatten die Unterstützung von fantastischen Fans im Stadion. Jetzt geht es weiter!»

«Es war nicht einfach, Liverpool hat ein tolles Team. Ich finde nicht, dass sie schwach gespielt haben. Aber ich schaue lieber auf uns und glaube, dass wir vieles richtig gemacht haben.»

«Die letzten Minuten waren hart durchzustehen!»

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rafaello 10.12.2014 07:30
    Highlight Highlight "Ach du heilige Scheisse"...

    Deutsch mit Niveau.
  • Luus One 09.12.2014 23:39
    Highlight Highlight grande basel!
  • Kemni 09.12.2014 22:37
    Highlight Highlight Dieser Freistoss von Stevie G! Einfach nur unglaublich! Bummmm!
  • KnechtRuprecht 09.12.2014 22:12
    Highlight Highlight Granit Xhaka spielt übrigens bei Gladbach. Nur so als Info...
    • Quentin Aeberli 09.12.2014 22:50
      Highlight Highlight Hab ihn wohl wegen seiner ansprechenden Leistung verwechselt. Nein eigentlich war's pure Dummheit/Unkonzentriertheit. Ich entschuldige mich.
    • Androider 10.12.2014 07:18
      Highlight Highlight Verwechselt? Granit wirkte auf mich nie verweichlicht & auf Schwalben angewiesen wie sein No-Name-Bruder...
  • Jol Bear 09.12.2014 21:33
    Highlight Highlight Souveräne erste Halbzeit des FCB. Solide Defensive, einige gefährliche Szenen im gegnerischen Strafraum und verdiente Führung. Liverpool: ein Schatten seiner selbst, ohne Zusammenhang, Missverständnisse im Passspiel, nicht ganz unerwartet, aber doch schwer enttäuschend im eigenen Stadion. Prognose: Basel spielt 2015 weiter Champions League.

12.11.2002: Basel spielt 3:3 gegen Liverpool und Beni Thurnheer schwärmt: «Das müsste man zeigen, wenn ich gestorben bin»

12. November 2002: Gleich bei seiner ersten Champions-League-Teilnahme schafft der FC Basel den Sprung in die Zwischenrunde – dank einem spektakulären 3:3 am letzten Spieltag zuhause gegen Liverpool. Es ist eines der mitreissendsten Fussballspiele, die je auf Schweizer Boden stattgefunden haben.

«Dies ist kein Videospiel, dies ist die Realität!», ruft Beni Thurnheer begeistert ins Mikrofon. Keine halbe Stunde ist im St.Jakob-Park gespielt, da führt das kleine Basel gegen den Riesen Liverpool mit 3:0. Unfassbar!

Als Fussball-, aber bestimmt nicht FCB-Freund, bin ich an diesem Abend im Stadion und lasse mich wie die 29'533 anderen Zuschauer von meinem Sitz reissen. Von Zauberfuss Hakan Yakin, vom stürmischen Aussenverteidiger Thimotée Atouba, von den argentinischen Tormaschinen Julio …

Artikel lesen
Link zum Artikel