DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Union's Marvin Friedrich, third left, in action against Dortmund's Manuel Akanji during the German Bundesliga soccer match between 1. FC Union Berlin and Borussia Dortmund at the Stadion Alte Forsterei in Berlin, Friday, Dec. 18, 2020. (Soeren Stache/Pool Photo via AP)

Zwei Mal ist Union Berlin nach einer Ecke per Kopfball erfolgreich. Bild: keystone

Moukoko schreibt Geschichte – aber Urs Fischers Union bodigt den BVB



Lucien Favres Nachfolger Edin Terzic musste in seinem zweiten Spiel als Trainer von Borussia Dortmund die erste Niederlage hinnehmen. Die Dortmunder verloren beim erstaunlichen Union Berlin 1:2.

Die von Urs Fischer trainierten Ostberliner verblüffen immer mehr. Erst letzten Samstag trotzten sie Bayern München eine 1:1 ab, und jetzt konnten sie den zweiten Giganten im deutschen Fussball sogar bezwingen.

In dieser Saison hat die Union erst zwei Meisterschaftsspiele verloren, und von den letzten zwölf Partien nur eine. Das Siegestor im Match gegen Dortmund erzielte Marvin Friedrich in der 78. Minute mit einem wuchtigen Kopfball vom Bereich des Penaltypunkts.

abspielen

Das 0:1 durch Awoniyi (57.) Video: streamja

abspielen

Das 1:2 durch Friedrich (78.) Video: streamja

Moukoko jetzt Rekordhalter

Zeitweilig hatte Youssoufa Moukoko für Dortmund ausgeglichen. Das Supertalent ist nunmehr der jüngste Torschütze der Bundesliga. Mit seinem Tor löste der Stürmer im Alter von 16 Jahren und 28 Tagen den bisherigen Rekordhalter Florian Wirtz ab.

abspielen

Das 1:1 durch Moukoko (60.) Video: streamja

Der damals 17 Jahre und 34 Tage alte Leverkusner hatte am 6. Juni dieses Jahres mit seinem Tor zum 2:4-Endstand gegen Bayern München für eine Bestmarke gesorgt. In den vergangenen Wochen hatte Moukoko als jüngster Spieler in der Geschichte der Bundesliga und der Champions League debütiert.

Alle minderjährigen Torschützen in der Bundesliga

1 / 20
Alle minderjährigen Torschützen in der Bundesliga
quelle: keystone / annegret hilse / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Union Berlin - Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
Tore:
57. Awoniyi 1:0. 60. Moukoko 1:1. 78. Friedrich 2:1. - Bemerkungen: Borussia Dortmund mit Bürki und Akanji, ohne Hitz (Ersatz).

Der Liveticker zum Nachlesen:

(zap/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Schweizer in der Bundesliga 2019/2020

Schiedsrichter testen Videoassistenten VAR in der Praxis

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UEFA verbietet Regenbogen-Arena

Die Münchner EM-Arena sollte im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn in den Regenbogen-Farben erstrahlen. Dies als Zeichen der Toleranz, da in Ungarn Homosexuelle kriminalisiert werden. Das Parlament hatte unter anderem kürzlich ein Gesetz beschlossen, welches es verbietet, in den Schulen über Homosexualität aufzuklären.

Wie die «Bild» berichtet, hat die UEFA die geplante Regenbogen-Arena nun aber verboten. Die Begründung: Die elf Stadien sollen nur in den Farben der UEFA und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel