DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Pogba, Maguire und Kepa, die teuersten Spieler ihrer Position.
Pogba, Maguire und Kepa, die teuersten Spieler ihrer Position.

Maguire mit neuem Allzeit-Rekord – das sind die je 10 teuersten Spieler nach Position

05.08.2019, 16:2206.08.2019, 08:17

Harry Maguire wechselt für 87 Millionen Euro von Leicester City zu Manchester United. Der Engländer wird damit zum teuersten Verteidiger der Fussball-Geschichte – er kostet 1,5 Millionen mehr, als Matthijs de Ligt, der ebenfalls in diesem Sommer den Verein wechselte und neu das Trikot von Juventus Turin trägt.

Welches sind die teuersten Spieler auf ihren jeweiligen Positionen? Eine Übersicht mit den je 10 wertvollsten Spielern.

Torhüter

  1. Kepa 🇪🇸, 80 Millionen
    2018 von Athletic Bilbao zum FC Chelsea
  2. Alisson 🇧🇷, 62,5 Millionen
    2018 von der AS Roma zum FC Liverpool
  3. Gianluigi Buffon 🇮🇹, 52,88 Millionen
    2001 von Parma zu Juventus Turin
  4. Ederson 🇧🇷, 40 Millionen
    2017 von Benfica zu Manchester City
  5. Jasper Cillessen 🇳🇱, 35 Millionen
    2019 von Barcelona zum FC Valencia
  6. Thibaut Courtois 🇧🇪, 35 Millionen
    2018 vom FC Chelsea zu Real Madrid
  7. Manuel Neuer 🇩🇪, 30 Millionen
    2011 von Schalke 04 zu Bayern München
  8. Jordan Pickford 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 28,5 Millionen
    2017 von Sunderland zu Everton
  9. Francesco Toldo 🇮🇹, 26,5 Millionen
    2001 von Fiorentina zu Inter Mailand
  10. Neto 🇧🇷, 26 Millionen
    2019 von Valencia zum FC Barcelona
Buffon tröstet Chapuisat, nachdem er dessen Penalty hielt. Sein Wechsel von Parma zu Juventus 2001 macht ihn bis heute zum drittteuersten Torhüter der Welt.
Buffon tröstet Chapuisat, nachdem er dessen Penalty hielt. Sein Wechsel von Parma zu Juventus 2001 macht ihn bis heute zum drittteuersten Torhüter der Welt.

Linksverteidiger

  1. Benjamin Mendy 🇫🇷, 57,50 Millionen
    2017 von Monaco zu Manchester City
  2. Ferland Mendy 🇫🇷, 48 Millionen
    2019 von Lyon zu Real Madrid
  3. Luke Shaw 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 37,5 Millionen
    2014 von Southampton zu Manchester United
  4. Fabio Coentrao 🇵🇹, 30 Millionen
    2011 von Benfica zu Real Madrid
  5. Leonardo Spinazzola 🇮🇹, 29,5 Millionen
    2019 von Juventus Turin zur AS Roma
  6. Alex Sandro 🇧🇷, 26 Millionen
    2015 von Porto zu Juventus Turin
  7. Nico Schulz 🇩🇪, 25,5 Millionen
    2019 von Hoffenheim zu Borussia Dortmund
  8. Layvin Kurzawa 🇫🇷, 25 Millionen
    2015 von Monaco zu Paris Saint-Germain
  9. Yuri Berchiche 🇪🇸, 24 Millionen
    2018 von Paris Saint-Germain zu Athletic Bilbao
  10. Theo Hernandez 🇫🇷, 24 Millionen
    2017 von Atlético Madrid zu Real Madrid

Die jährlich höchsten Transfersummen im Fussball seit 1980

1 / 42
Die jährlich höchsten Transfersummen im Fussball seit 1980
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Innenverteidiger

  1. Harry Maguire, 87 Millionen
    2019 von Leicester City zu Manchester United​
  2. Matthijs de Ligt 🇳🇱, 85,5 Millionen
    2019 von Ajax Amsterdam zu Juventus Turin
  3. Virgil van Dijk 🇳🇱, 84,65 Millionen
    2018 von Southampton zum FC Liverpool
  4. Lucas Hernandez 🇫🇷, 80 Millionen
    2019 von Atlético Madrid zu Bayern München
  5. Aymeric Laporte 🇫🇷, 65 Millionen
    2017 von Athletic Bilbao zu Manchester City
  6. John Stones 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 55,6 Millionen
    2016 vom FC Everton zu Manchester City
  7. Eder Militao 🇧🇷, 50 Millionen
    2019 vom FC Porto zu Real Madrid
  8. David Luiz 🇧🇷, 49,5 Millionen
    2014 vom FC Chelsea zu Paris Saint-Germain
  9. Rio Ferdinand 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 46 Millionen
    2002 von Leeds United zu Manchester United
  10. Eliaquim Mangala 🇫🇷, 45 Millionen
    2014 vom FC Porto zu Manchester City
Virgil van Dijk war jeden Cent seiner 84,65 Millionen Euro wert.
Virgil van Dijk war jeden Cent seiner 84,65 Millionen Euro wert.Bild: EPA/EPA

Rechtsverteidiger

  1. Aaron Wan-Bissaka 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 55 Millionen
    2019 von Crystal Palace zu Manchester United
  2. Kyle Walker 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 52,7 Millionen
    2017 von Tottenham zu Manchester City
  3. Joao Cancelo 🇵🇹, 40,4 Millionen
    2018 vom FC Valencia zu Juventus Turin
  4. Nelson Semedo 🇵🇹, 35,7 Millionen
    2017 von Benfica zum FC Barcelona
  5. Dani Alves 🇧🇷, 35,5 Millionen
    2008 vom FC Sevilla zum FC Barcelona
  6. Danilo 🇧🇷, 31,5 Millionen
    2015 vom FC Porto zu Real Madrid
  7. Alvaro Odriozola 🇪🇸, 30 Millionen
    2018 von Real Sociedad zu Real Madrid
  8. Danilo 🇧🇷, 30 Millionen
    2017 von Real Madrid zu Manchester City
  9. Serge Aurier 🇨🇮, 25 Millionen
    2017 von Paris Saint-Germain zu Tottenham
  10. Davide Zappacosta 🇮🇹, 25 Millionen
    2017 vom FC Turin zum FC Chelsea
Mit Aaron Wan-Bissaka hat Manchester United diesen Sommer auch den teuersten Rechtsverteidiger der Geschichte verpflichtet.
Mit Aaron Wan-Bissaka hat Manchester United diesen Sommer auch den teuersten Rechtsverteidiger der Geschichte verpflichtet.Bild: AP

Defensives Mittelfeld

  1. Rodri, 70 Millionen
    2019 von Atlético Madrid zu Manchester City
  2. Jorginho, 57 Millionen
    2018 von Napoli zum FC Chelsea​
  3. Granit Xhaka, 45 Millionen
    2016 von Borussia Mönchengladbach zum FC Arsenal
  4. Fabinho, 45 Millionen
    2018 von Monaco zum FC Liverpool
  5. Nemanja Matic, 44,7 Millionen
    2017 vom FC Chelsea zu Manchester United
  6. Leandro Paredes, 40 Millionen
    2018 von Zenit St.Petersburg zu Paris Saint-Gemain
  7. Tiemoué Bakayoko, 40 Millionen
    2017 von Monaco zum FC Chelsea
  8. Fernandinho, 40 Millionen
    2013 von Schachtar Donezk zu Manchester City
  9. Javi Martinez, 40 Millionen
    2012 von Athletic Bilbao zu Bayern München
  10. Axel Witsel, 40 Millionen
    2012 von Benfica zu Zenit St.Petersburg

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2019

Zentrales Mittelfeld

  1. Paul Pogba 🇫🇷, 105 Millionen
    2016 von Juventus Turin zu Manchester United
  2. Frenkie de Jong 🇳🇱, 75 Millionen
    2019 von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona
  3. Tanguy Ndombélé 🇫🇷, 60 Millionen
    2019 von Lyon zu Tottenham
  4. Naby Keita 🇬🇳, 60 Millionen
    2018 von RB Leipzig zum FC Liverpool
  5. Fred 🇧🇷, 59 Millionen
    2018 von Schachtar Donezk zu Manchester United
  6. Youri Tielemans 🇧🇪, 45 Millionen
    2019 von Monaco zu Leicester City
  7. Mateo Kovacic 🇭🇷, 45 Millionen
    2019 von Real Madrid zum FC Chelsea
  8. Juan Sebastian Veron 🇦🇷, 42,6 Millionen
    2001 von Lazio Rom zu Manchester United
  9. Paulinho 🇧🇷, 42 Millionen
    2018 vom FC Barcelona zu GZ Evergrande (China)
  10. Corentin Tolisso 🇫🇷, 41,5 Millionen
    2017 von Olympique Lyon zu Bayern München
Paul Pogba im Testspiel gegen die AC Milan. Der Franzose wird unter anderem von Real Madrid heiss umworben.
Paul Pogba im Testspiel gegen die AC Milan. Der Franzose wird unter anderem von Real Madrid heiss umworben.Bild: AP

Offensives Mittelfeld

  1. Zinédine Zidane 🇫🇷, 77,5 Millionen
    2001 von Juventus Turin zu Real Madrid
  2. Kevin De Bruyne 🇧🇪, 76 Millionen
    2015 vom VfL Wolfsburg zu Manchester City
  3. James Rodriguez 🇨🇴, 75 Millionen
    2014 von Monaco zu Real Madrid
  4. Kaka 🇧🇷, 67 Millionen
    2009 von Milan zu Real Madrid
  5. Oscar 🇧🇷, 60 Millionen
    2016 vom FC Chelsea zu SIPG (China)
  6. Alex Teixeira 🇧🇷, 50 Millionen
    2015 von Schachtar Donezk zu JS Suning (China)
  7. Gylfi Sigurdsson 🇮🇸, 49,4 Millionen
    2017 von Swansea zum FC Everton
  8. Mesut Özil 🇩🇪, 47 Millionen
    2013 von Real Madrid zum FC Arsenal
  9. James Rodriguez 🇨🇴, 45 Millionen
    2013 vom FC Porto zu Monaco
  10. Juan Mata 🇪🇸, 44,73 Millionen
    2013 vom FC Chelsea zu Manchester United
Zidane im Duell gegen seine ehemaligen Teamkollegen bei Juventus.
Zidane im Duell gegen seine ehemaligen Teamkollegen bei Juventus.Bild: AP EFE

Linksaussen

  1. Neymar 🇧🇷, 222 Millionen
    2017 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain
  2. Philippe Coutinho 🇧🇷, 145 Millionen
    2017 vom FC Liverpool zum FC Barcelona
  3. Ousmane Dembélé 🇫🇷, 125 Millionen
    2017 von Borussia Dortmund zum FC Barcelona
  4. Cristiano Ronaldo 🇵🇹, 117 Millionen
    2018 von Real Madrid zu Juventus Turin
  5. Eden Hazard 🇧🇪, 100 Millionen
    2019 vom FC Chelsea zu Real Madrid
  6. Cristiano Ronaldo 🇵🇹, 94 Millionen
    2009 von Manchester United zu Real Madrid
  7. Neymar 🇧🇷, 88,2 Millionen
    2013 vom FC Santos zum FC Barcelona
  8. Thomas Lemar 🇫🇷, 70 Millionen
    2018 von Monaco zu Atlético Madrid
  9. Raheem Sterling 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, 63,7 Millioinen
    2015 vom FC Liverpool zu Manchester City
  10. Anthony Martial 🇫🇷, 60 Millionen
    2015 von Monaco zu Manchester United

Das sind die 45 teuersten Fussball-Transfers der Welt:

1 / 52
Das sind die 50 teuersten Fussball-Transfers der Welt
quelle: ap/pa / david davies
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Rechtsaussen

  1. Joao Felix 🇵🇹, 126 Millionen
    2019 von Benfica zu Atlético Madrid
  2. Gareth Bale 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿, 101 Millionen
    2013 von Tottenham zu Real Madrid
  3. Nicolas Pépé 🇨🇮, 80 Millionen
    2019 von Lille zum FC Arsenal
  4. Angel Di Maria 🇦🇷, 75 Millionen
    2014 von Real Madrid zu Manchester United
  5. Riyad Mahrez 🇩🇿, 67,8 Millionen
    2018 von Leicester City zu Manchester City
  6. Christian Pulisic 🇺🇸, 64 Millionen
    2018 von Borussia Dortmund zum FC Chelsea
  7. Angel Di Maria 🇦🇷, 63 Millionen
    2015 von Manchester United zu Paris Saint-Germain
  8. Luis Figo 🇵🇹, 60 Millionen
    2000 vom FC Barcelona zu Real Madrid
  9. Hulk 🇧🇷, 55,8 Millionen
    2016 von Zenit St.Petersburg zu SIPG (China)
  10. Bernardo Silva 🇵🇹, 50 Millionen
    2017 von Monaco zu Manchester City
Atlético Madrid machte Joao Felix zum bisher teuersten Rechtsaussen.
Atlético Madrid machte Joao Felix zum bisher teuersten Rechtsaussen.Bild: AP

Mittelstürmer

  1. Kylian Mbappé 🇫🇷, 135 Millionen
    2018 von Monaco zu Paris Saint-Germain
  2. Antoine Griezmann 🇫🇷, 120 Millionen
    2019 von Atlético Madrid zum FC Barcelona
  3. Gonzalo Higuain 🇦🇷, 90 Millionen
    2016 von Napoli zu Juventus Turin
  4. Romelu Lukaku 🇧🇪, 84,7 Millionen
    2017 vom FC Everton zu Manchester United
  5. Luis Suarez 🇺🇾, 81,72 Millionen
    2014 vom FC Liverpool zum FC Barcelona
  6. Zlatan Ibrahimovic 🇸🇪, 69,5 Millionen
    2009 von Inter Mailand zum FC Barcelona
  7. Diego Costa 🇪🇸, 66 Millionen
    2017 vom FC Chelsea zu Atlético Madrid
  8. Alvaro Morata 🇪🇸, 66 Millionen
    von Real Madrid zum FC Chelsea
  9. Edinson Cavani 🇺🇾, 64,5 Millionen
    2013 von Napoli zu Paris Saint-Germain
  10. Pierre-Emerick Aubameyang 🇬🇦, 63,75 Millionen
    2017 von Borussia Dortmund zum FC Arsenal
Wunderkind Kylian Mbappé ist der bisher zweitteuerste Fussballer der Geschichte.
Wunderkind Kylian Mbappé ist der bisher zweitteuerste Fussballer der Geschichte.Bild: AP

Alle Daten: transfermarkt.ch

(zap)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die 26 teuersten Schweizer Fussballer

1 / 32
Das sind die 30 teuersten Schweizer Fussballer
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So haben deine Kollegen endlich eine Chance gegen dich

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
R10
05.08.2019 17:29registriert Juli 2016
Interessant, in den meisten Fällen wechselt der Spieler nach England und genau in diesen England-Wechsel scheint es sich selten auch wirklich um einen absoluten Spitzen-Spieler auf der jeweiligen Position zu handeln.

Kann es sein, dass die Engländer gerne mal Spieler überbezahlen?
10511
Melden
Zum Kommentar
avatar
Thurgauo
05.08.2019 18:31registriert November 2017
Buffon wäre wohl heute mit Abstand der teuerste Transfer bei den Goalies.
756
Melden
Zum Kommentar
avatar
SenfQuelle
05.08.2019 18:02registriert Mai 2019
Schon erstaunlich, dass Buffon, Zidane und auch Figo immernoch auf dieser Liste vorhanden sind.
451
Melden
Zum Kommentar
23
Der SCB engagiert Sceviour als 6. Ausländer +++ Hartikainen fix zu Servette

Der SC Bern verpflichtet als sechsten Ausländer für eine Saison den 33-jährigen kanadischen Stürmer Colton Sceviour. Sceviour hat in elf Jahren 535 Spiele in der NHL bestritten. In der vergangenen Saison spielte er 35 Partien für die Edmonton Oilers. 22 weitere Spiele absolvierte er bei den Bakersfield Condors in der AHL.

Zur Story