DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
HAMBURG, GERMANY - OCTOBER 28:  St. Pauli fans display a huge banner during the DFB Cup match between FC St. Pauli and Borussia Dortmund at Millerntor Stadium on October 28, 2014 in Hamburg, Germany.  (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Der FC St.Pauli hat dank des neuen Stadions den höchsten Zuschauerschnitt in der 2. Bundesliga.
Bild: Bongarts

Die Zuschauerschnitte dieser Welt: 2. Bundesliga knackt die Top 10, die Super League schafft es gerade noch unter die besten 20



Die 2. Bundesliga boomt: Noch nie pilgerten in der zweithöchsten deutschen Spielklasse so viele Fans ins Stadion wie bislang in dieser Saison. 19'082 Zuschauer jubeln im Schnitt pro Spiel den Zweitklass-Kickern in unserem nördlichen Nachbarland zu. Das sind fast doppelt so viele wie in der Super League – und das obwohl mit Sandhausen und dem FSV Frankfurt zwei Teams dabei sind, die beide nur rund 6000 Zuschauer ins Stadion locken.

Verantwortlich für den Zuschauer-Boom nicht nur die 13 ehemaligen Erstligisten, sondern auch RB Leipzig. Der Retortenverein lockt pro Spiel 29'293 Zuschauer ins Stadion. Nur das pure Gegenteil, der FC St.Pauli, hat eine noch grössere Anziehungskraft.

Fussball-Ligen mit den meisten Zuschauern (Schnitt pro Spiel)

Bild

Bemerkenswert: Mit der 2. Bundesliga und der englischen Championship haben sich zwei zweite Ligen ganz weit vorne eingereiht.
bild: watson

Von den zweithöchsten Spielklassen der fünf Top-Nationen Europas kann nur die englische Championship mit der 2. Bundesliga mithalten. 17'189 Zuschauer schauen sich dort durchschnittlich die Spiele an. Publikums-Krösus ist Derby County vor Brighton & Hove Albion, Leeds United, Middlesbrough und Sheffield Wednesday. 

Die Zuschauerschnitte der 2. Ligen

Bild

Übrigens: Der Zuschauerschnitt der Challenge League liegt bei 2121.
bild: watson

Immer mehr Fans zieht auch die Major League Soccer an. Mit einem Schnitt von 21'547 Zuschauern liegt der Fussball im hart umkämpften amerikanischen Markt deutlich vor den Hallensportarten Basketball und Eishockey auf Rang 3. Die Lücke auf Baseball scheint in den nächsten Jahren schliessbar, American Football dagegen bleibt wohl für immer ausser Reichweite.

Die «Attendance» im US-Sport

Bild

bild: watson

Die Super League liegt mit einem Zuschauerschnitt von knapp 11'000 in den Top 20 der wichtigsten Fussball-Ligen – knapp hinter der portugiesischen Primeira Liga und der belgischen Eerste Klasse, aber noch vor der schottischen Premiership (derzeit ohne die Glasgow Rangers) und der türkischen Süper Lig.

Der Vergleich mit dem Eishockey entscheidet der Schweizer Fussball klar für sich. Nur der SC Bern mit durchschnittlich 15'894 Zuschauern würde den Schnitt in der Super League nach oben drücken. (pre)

Schweizer Fussball vs. Schweizer Eishockey

Bild

bild: watson

Alle Stadien der WM 2022 in Katar

1 / 18
Alle Stadien der WM 2022 in Katar
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Viel zu lange mussten Sie um Anerkennung kämpfen – ein offener Brief an Vladimir Petkovic

Der Trainer der Schweizer Nati steht vor einem Wechsel in die Ligue 1 in Frankreich. Nach sieben Jahren geht er beim SFV von Bord. Zeit für einen offenen Brief an den Mann, der die Schweiz sieben Jahre lang betreut und in den EM-Viertelfinal geführt hat.

Sehr geehrter Vladimir Petkovic,

Als Sie vor gut zwei Wochen aus St.Petersburg zurück nach Zürich reisten, sind die Schweizer Nati-Fans am Flughafen Kloten gestanden, haben gejubelt, um Autogramme und Selfies gebeten. Menschen haben sich umarmt, gelacht, waren euphorisch, so wie in den Tagen zuvor schon. Alles dank den Auftritten Ihrer Fussballer an dieser EM. Als Chef der Nati haben Sie die Schweiz mitgenommen auf eine besondere Reise. Die Bilder dieser Gesichter voller Emotionen sind …

Artikel lesen
Link zum Artikel