DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Football - PSV Eindhoven v Manchester United - UEFA Champions League Group Stage - Group B - Philips Stadion, Eindhoven, Netherlands - 15/9/15.
Manchester United's Luke Shaw goes down injured after this challenge from PSV's Hector Moreno - Photo: Andrew Couldridge/action images (EQ Images) SWITZERLAND ONLY

Luke Shaw erlitt nach dem Foul von Hector Moreno einen doppelten Beinbruch.
Bild: pixathlon

Nichts für schwache Nerven – das sind unsere 12 Kandidaten für das Horrorfoul des Jahres 2015

Oliver Linow
Oliver Linow



» Fussball-Jahresrückblick, Teil 1: Die schönsten Tunnels 2015

Giorgio Chiellini gegen Real Madrid

abspielen

Quelle: streamable

Hector Moreno gegen Manchester United

abspielen

quelle: streamable

Gustavo Gomez gegen die Boca Juniors

abspielen

quelle: streamable

Matthew James gegen Aston Villa

abspielen

quelle: streamable

Isco gegen Barcelona

abspielen

Stefan Schwab gegen Ajax Amsterdam

abspielen

quelle: streamable

Welches ist das schlimmste Foul des Jahres 2015?

Leandro Marin gegen Racing Club

abspielen

quelle: streamable

Felipe Melo gegen Lazio Rom

Radja Nainggolan gegen Chievo Verona

abspielen

streamable

Gökhan Töre gegen Island

abspielen

streamable

Gary Medel gegen Argentinien

abspielen

streamable

Carlos Tevez gegen die Argentinos Juniors

abspielen

streamable

Die 20 meistüberschätzten Fussballer aller Zeiten

1 / 22
Die 20 meistüberschätzten Fussballer aller Zeiten
quelle: getty images europe / clive brunskill
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Arsenals «Invincibles» starten eine Serie von 49 Spielen ohne Pleite

7. Mai 2003: Niemand ahnt, welche Serie mit dem 6:1-Sieg von Arsenal über Southampton gestartet wurde. Die «Gunners» bleiben in 48 weiteren Premier-League-Spielen ungeschlagen und holen 2004 als «The Invincibles» ihren bislang letzten Meistertitel.

Die Arsenal-Fans verlassen das Highbury gut gelaunt. Robert Pires und Jermaine Pennant ist gegen Southampton jeweils ein Hattrick gelungen, das Heimteam feiert einen 6:1-Sieg. Doch niemand weiss, dass dieser Erfolg am Ursprung einer legendären Serie steht. 49 Meisterschaftsspiele in Folge wird Arsenal ungeschlagen überstehen und 2004 als ungeschlagenes Team Meister werden. Etwas, das zuvor nur Preston North End gelungen ist: als der Fussball laufen lernte, 1888/89.

Arsenals Serie beginnt in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel