DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ab zu Crawley Town

Pogba wechselt zurück nach England – aber Juve-Fans können die Herzpillen wieder ins Schublädli legen

04.02.2015, 18:1005.02.2015, 14:22

Crawley Town. Nie gehört? Dorthin hat es Mathias Pogba verschlagen – den älteren Bruder von Juve-Star Paul Pogba.

Der 24-jährige Stürmer Mathias ist zwar Nationalspieler Guineas, legt aber nicht wirklich eine Weltkarriere hin. Seine letzten Klubs: Delfino Pescara (Italien), Crewe Alexandra (England), Wrexham (Wales), Quimper (Frankreich), Celta Vigo (Spanien). In der englischen League One weiss er aber, wo das Tor steht: Für Crewe Alexandra erzielte er in dieser Spielklasse immerhin 17 Tore in 56 Spielen.

Paul Pogba hat noch einen weiteren Verwandten im Profifussball. Mathias' Zwillingsbruder Florentin Pogba ist Innenverteidiger bei St-Etienne, dem Tabellenvierten der Ligue 1. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Okafor führt Salzburg zum Sieg +++ Nächste Haaland-Show in Manchester
Noah Okafor trifft auch im dritten Champions-League-Spiel und schiesst Salzburg an die Tabellenspitze. RB Leipzig gewinnt dank eines Doppelpacks von Andre Silva gegen Celtic Glasgow.

Noah Okafor führt RB Salzburg zum Sieg gegen Dinamo Zagreb. Der Nati-Spieler erzielte in der 71. Minute per Penalty den einzigen Treffer des Abends. Der bei Zagreb eingewechselte Josip Drimic erzielte in der Nachspielzeit den vermeintlichen Ausgleich, sein Treffer wurde allerdings wegen Offside aberkannt.

Zur Story