DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Brazil's Neymar celebrates after scoring the forth goal during an international friendly soccer match in Singapore, Tuesday, Oct. 14, 2014. (AP Photo/Wong Maye-E)

Vier Tore gegen Japan: Neymar lässt sich feiern. Bild: Wong Maye-E/AP/KEYSTONE

22 Jahre alt, 40 Länderspieltore

Nur noch vier Stars hat Neymar vor sich – die Videos der erfolgreichsten Brasil-Bomber aller Zeiten



Brasiliens Superstar Neymar ist eine unaufhaltsame Tormaschine. Beim 4:0-Sieg im Testspiel gegen Japan hat er am Dienstag in Singapur gleich alle vier brasilianischen Tore geschossen.

Der Angreifer des FC Barcelona hat nun mit erst 22 Jahren schon 40 Länderspieltreffer auf seinem Konto. In der ewigen Torschützenliste der Seleçao hat sich Neymar weiter vorgearbeitet und nur noch vier Stars vor sich. Das ist das brasilianische Quintett mit den meisten Länderspieltoren:

5. Neymar, 40 Tore

abspielen

Die Länderspieltore 37, 38, 39 und 40: Neymars «Poker» gegen Japan. Video: Youtube/Footballshow Tavares

Neymars Statistiken sind unfassbar gut für einen 22 Jahre alten Fussballer.

abspielen

Ein vierminütiges Video, das die technischen Fähigkeiten des Ausnahmefussballers zeigt. Video: Youtube/mnhxd

4. Zico, 48 Tore

abspielen

Sie nannten ihn den «Weissen Pelé». Video: Youtube/Johnnyrp94Channel

3. Romario, 55 Tore

abspielen

Die Quote ist beeindruckend: Romario traf in 71 Länderspielen 55 Mal. In diesem Video sind alle seine Tore für Brasilien zu sehen. Video: Youtube/55bructrax

Romario schoss vor Neymar als letzter Brasilianer vier Tore in einem Länderspiel.

abspielen

Ein zwölf Minuten langer Zusammenschnitt von Toren, Dribblings und Finten des Grossmeisters. Video: Youtube/heiljr

2. Ronaldo, 62 Tore

abspielen

Alle 62 Länderspieltore von Ronaldo in 4:08 Minuten. Video: Youtube/Jack McRobert

Ronaldos Kompliment an seinen Nachfolger Neymar nach dem Viererpack gegen Japan.

abspielen

Müssen wir auch zeigen: 18 Minuten Tore, Tore, Tore von Ronaldo für Brasilien und seine Klubs. O fenomeno!

1. Pelé, 77 Tore

abspielen

Szenen einer Karriere: Für viele Fans ist Pelé bis heute der beste Fussballer aller Zeiten. Video: Youtube/Alan Filmz

Pelé war sogar noch zwei Monate jünger, als er seine ersten 40 Länderspieltore erzielt hatte.

abspielen

Die zehn schönsten Tore Pelés – unterlegt mit einem schmissigen Lied über den König des Fussballs. Video: Youtube/Thomas Fuhrer

Wer ist der beste brasilianische Fussballer aller Zeiten?

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Vom 2:5 zum 6:5 – GC holt sich im Cup-Halbfinal den wohl dramatischsten Derbysieg

3. März 2004: Bei GC macht sich im Derby nach gut 60 Minuten die Angst vor einer Kanterniederlage breit. Doch die Hoppers kommen zurück – und sorgen für eines der denkwürdigsten Cup-Spiele der Schweizer Fussballgeschichte.

63 Minuten sind im altehrwürdigen Hardtum gespielt, als sich für die heimischen Grasshoppers eine kolossale Blamage anzubahnen scheint. 2:5 liegen die Hoppers im Cup-Halbfinal zurück, ausgerechnet gegen den Stadtrivalen FC Zürich. Der FCZ, trainiert vom jungen Lucien Favre, hat von erstaunlichen Schwächen in der Hoppers-Abwehr profitieren können.

Schon früh liegt GC mit 0:2 zurück. Daniel Gygax trifft nach sechs Minuten zur Führung, der zweite Treffer ist ein Slapstick-Eigentor, verursacht …

Artikel lesen
Link zum Artikel