Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der TV-Guide für Sportfans: Wo du welche Fussball- und Eishockey-Spiele siehst

Mit Beginn der neuen Saisons wird die Schweizer Fernsehlandschaft umgepflügt. Immer mehr Pay-TV-Sender buhlen um die Gunst der Kunden. Das führt dazu, dass das Fernsehprogramm unübersichtlicher wird.



Früher, ja früher war alles so einfach. In der Nationalliga A wurde Fussball gespielt und am Sonntagabend im «Sport am Wochenende» des Schweizer Fernsehens kamen Zusammenfassungen der Spiele. Fertig.

Diese Zeiten sind längst vorbei, heute vergeht kaum ein Tag ohne eine Live-Übertragung. Und SRF ist nicht mehr konkurrenzlos, mittlerweile buhlen diverse Anbieter um die Gunst der Sportfans. Einen Komplett-Live-Anbieter gibt es allerdings nicht.

Die Sender und was sie kosten

SRG: Keine Zusatzkosten zur Billag-Gebühr von 37.60 Franken im Monat.

Teleclub Sport: 48.70 Franken im Monat.

Teleclub Zoom: Nichts für Swisscom-Kunden, einzelne Spiele können für 5.- gekauft werden.

MySports Pro: 25.- im Monat.

MySports HD: Nichts, für 9.- am Tag kann das Programm von MySports Pro gekauft werden.

DAZN: 12.90 Franken im Monat.

Sky: Für Kunden von Sunrise- und Swisscom-TV, UPC und Quickline, Kosten noch offen.

Seit heute bekannt:

Wo gibt's Fussball?

🇨🇭 Schweizer Nati:
SRG, alle Spiele

🌍 WM-Qualifikation:
SRG, alle Schweizer Spiele
DAZN, Top-Spiele
TV24, einzelne Spiele

🌍  WM 2018:
SRG, alle Spiele

🇨🇭 Super League:
SRG, 1 Spiel pro Runde
Teleclub Zoom, 1 Spiel pro Runde
Teleclub Sport, alle Spiele

🇨🇭 Challenge League:
SRG, Top-Spiele (regional wichtige Spiele)
Teleclub Zoom, Montag- und Freitag-Spiele
Teleclub Sport, Top-Spiele

🇨🇭 Schweizer Cup:
SRG, Top-Spiele

🏆 Champions League:
SRG, je 1 Spiel Dienstag und Mittwoch
Teleclub Sport, alle Spiele
Sunrise-TV und Swisscom-TV (via Sky-App), alle Spiele

🏆 Europa League:
SRG, Schweizer und Top-Spiele
Sunrise-TV und Swisscom-TV (via Sky-App), alle Spiele
MySports Pro, alle Spiele
Sky, einzelne Spiele

🇩🇪 Bundesliga:
Sunrise-TV und Swisscom-TV (via Sky-App), alle Spiele
MySports Pro, alle Samstag-Spiele, insgesamt 266 Partien sowie die 2. Liga
Eurosport 2 (via Telelclub Sport), 40 Partien am Freitag (30), Sonntag (5) und Montag (5)

🇬🇧 Premier League:
DAZN, Top-Spiele
Teleclub Sport, mit franz. Kommentar

Die 10 schlechtesten Symbolbilder von Menschen, die Fussball im TV schauen

🇪🇸 Primera Division:
DAZN, Top-Spiele

🇮🇹 Serie A:
Teleclub Sport, alle Spiele

🇫🇷 Ligue 1:
Teleclub Sport, 5 Spiele pro Runde
Teleclub Zoom, 1 Sonntagsspiel

Weitere Ligen:
Teleclub Sport zeigt Top-Spiele aus Schottland, Belgien, Österreich.
MySports Pro zeigt Top-Spiele aus Portugal, Holland, Russland und China.
Sky zeigt Top-Spiele aus Österreich.

Wo gibt's Eishockey?

🇨🇭 Schweizer Nati:
SRG, alle Spiele
MySports HD, einzelne Spiele
MySports Pro, Top-Spiele

🇨🇭 National League:
MySports HD, 1 Spiel pro Runde
MySports Pro, alle Spiele
SRG, ab Playoffs 1 Spiel pro Runde

🇨🇭 Swiss League:
MySports HD, 1 Spiel pro Runde
MySports Pro, Top-Spiele

🇨🇭 Schweizer Cup:
SRG, Final sowie allfällige Westschweizer und Tessiner Derbys in den Halbfinals
Teleclub Sport, alle Spiele
Teleclub Zoom, einzelne Spiele​

🇺🇸 🇨🇦 NHL:
Teleclub Sport, Top-Spiele

🇷🇺 KHL:
MySports Pro, Top-Spiele

🇸🇪 SHL:
MySports Pro, Top-Spiele

🇦🇹 EBEL:
Sky, einzelne Spiele​

🏆 Champions League:
SRG, bei Schweizer Beteiligung Halbfinals und Final
Teleclub Sport, alle Spiele
Teleclub Zoom, einzelne Spiele

🌎 WM:
SRG, Schweizer und Top-Spiele
Teleclub Sport, Top-Spiele​

(ram/sda)

Welcher Fan-Typ bist du?

Video: watson

20.05.2000: «Ihr werdet nie deutscher Meister» – Ballacks Eigentor in Unterhaching macht Bayer endgültig zu «Vizekusen»

Link zum Artikel

Kultfigur Walter Frosch spielt mit einem Zigarettenpäckchen im Stutzen

Link zum Artikel

18.08.1995: St.Paulis Tier im Tor «geht einer ab», wenn er in der 1. Liga Bälle halten kann

Link zum Artikel

04.05.2002: Der Beweis dafür, dass Leverkusen keinen Titel holen kann – und es kam noch viel schlimmer

Link zum Artikel

20.10.2000: Christoph Daums freiwillige Haarprobe ergibt, dass er doch kein absolut reines Gewissen haben darf

Link zum Artikel

19.08.1989: Klaus «Auge» Augenthalers Weitschusstreffer wird Tor des Jahrzehnts

Link zum Artikel

29.03.1970: «Decken, decken, nicht Tischdecken, Mann decken» – so kommentiert der Moderator des «Aktuellen Sportstudio» einen Beitrag über Frauenfussball 

Link zum Artikel

06.04.2002: Bundesliga-Goalie Piplica fällt der Ball von einem Kirchturm auf den Kopf und von dort fliegt er ins Tor

Link zum Artikel

23.04.1994: Helmers Phantomtor, der berühmteste Nichttreffer der Bundesliga

Link zum Artikel

10.03.1998: Trap hat fertig – diese dreieinhalb Minuten Kauderwelsch bleiben für die Ewigkeit

Link zum Artikel

08.11.1975: Weil er betrunken ist und sich so gut fühlt, pfeift Schiedsrichter Ahlenfelder schon nach 32 Minuten zur Halbzeit 

Link zum Artikel

17.04.2004: Goalie Butt jubelt nach seinem verwandelten Penalty noch, als es in seinem Kasten klingelt

Link zum Artikel

31.08.1993: Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei KSC-Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz in 11 Sekunden für die Ewigkeit

Link zum Artikel

04.04.2009: Nie wurden die Bayern schöner gedemütigt als durch die Hacke von Grafite

Link zum Artikel

10.12.1995: Ciri Sforza sieht im TV, wie er ohne sein Wissen transferiert wird und wie seine Mitspieler bitterböse über ihn schimpfen

Link zum Artikel

03.01.2006: Der Bergdoktor ist da – Hanspeter Latour soll den 1. FC Köln vor dem Abstieg retten

Link zum Artikel

03.04.1999: Titan Kahn tickt komplett aus – erst knabbert er Herrlich an, dann fliegt er in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

Link zum Artikel

13.04.1995: Andy Möller kreiert mit der Schutzschwalbe eine neue Tierart

Link zum Artikel

09.05.1998: Die grösste Bundesliga-Sensation ist perfekt: Aufsteiger Kaiserslautern darf die Meisterschale in die Höhe stemmen

Link zum Artikel

19.11.1994: Nach einer kuriosen Rote Karte und dem Last-Second-Ausgleich des KSC flippt Lothar Matthäus im Interview komplett aus

Link zum Artikel

07.05.1991: «Mach et, Otze!» Kölns Ordenewitz will sich in den Pokalfinal tricksen – aber der DFB findet den Ordene-Witz nicht komisch

Link zum Artikel

Wolfgang Wolf wird Trainer der Wölfe in Wolfsburg – hihihi!

Link zum Artikel

18.09.1999: Kuffour knockt Kahn aus und als Ersatzkeeper Dreher sich das Knie verdreht, werden «Tanne» Tarnat und der Kahn-Killer zu den grossen Matchwinnern

Link zum Artikel

02.04.1974: Ob den Dortmundern bei der Einweihung schon bewusst ist, dass sie einmal das geilste Fussballstadion der Welt haben werden?

Link zum Artikel

16.05.1992: Eintracht Frankfurt verspielt den Meistertitel im letzten Moment, doch «Stepi» bleibt cool: «Lebbe geht weider»

Link zum Artikel

19.5.2001: Vier Minuten feiert Schalke den Titel, dann trifft Andersson in Hamburg mitten ins königsblaue Herz

Link zum Artikel

23.09.1994: Mario Basler kommt auf die absurde Idee, eine Ecke direkt zu verwandeln und hat damit auch noch Erfolg

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

65 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
mmanser
03.08.2017 17:00registriert September 2014
Kurz zusammengefasst: Es riese Gwixx
801
Melden
Zum Kommentar
Scaros_2
03.08.2017 18:56registriert June 2015
Das ganze ist so komoliziert, es raubt einem direkt die Motivation es überhaupt zu schaueb.
570
Melden
Zum Kommentar
Deleted93
03.08.2017 17:12registriert April 2016
Ein riesen Müll mit diesen verschiedenen Anbieter! Was ist so schwierig diese Dienste online verfügbar zu machen damit alle die Internet haben Zugang zu diesen Diensten hätten?Wer hat heute noch Kabel und Telefon. Jedes mal wenn die Rechte neu verteilt werden den Anbieter wechseln? Das ist richtig Kundenfreundlich!
542
Melden
Zum Kommentar
65

Eismeister Zaugg

Beginnt am 1. Oktober nur die Meisterschaft der Swiss League?

Gut möglich, dass am 1. Oktober nur die Meisterschaft der Swiss League beginnt und die der National League den Meisterschaftsstart erneut verschiebt. So oder so probt die zweithöchste Liga den Aufstand.

Jedes Mal erhoffen sich die Klubmanager vom Bundesrat Planungssicherheit und jedes Mal wird bloss das Chaos grösser. Bereits zeichnet sich ab, dass die bundesrätlichen Verordnungen über Grossveranstaltungen am nächsten Mittwoch keine Klärung bringen. Die Bewilligungshoheit wird weiterhin bei den Kantonen bleiben. Das programmierte Chaos.

Kein Wunder, dass eine weitere Verschiebung des Meisterschaftsstartes zum Thema wird. Vorerst ist der Beginn der Meisterschaft vom 18. September auf den 1. …

Artikel lesen
Link zum Artikel