bedeckt, wenig Regen
DE | FR
104
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Hummel setzt mit Dänemark-Trikots Zeichen gegen WM in Katar

Hummel setzt mit Dänemark-Trikots Zeichen gegen WM in Katar

28.09.2022, 18:55

Der Ausrüster von Dänemarks Fussball-Nationalmannschaft will während der Weltmeisterschaft in Katar mit den WM-Trikots auch als Zeichen gegen den Gastgeber «eine doppelte Botschaft» senden. «Sie lassen sich nicht nur von der Europameisterschaft 92 inspirieren, die den grössten Fussballerfolg Dänemarks Tribut zollen, sondern auch einen Protest gegen Katar und seine Menschenrechtslage sein», schrieb der dänische Sportartikel-Hersteller Hummel auf Instagram zu den Fotos der komplett in Rot, Weiss oder Schwarz gehaltenen Trikots. Die Symbole des Ausrüsters und des dänischen Fussball-Verbands DBU sind zwar aufgedruckt, sie heben sich farblich aber nicht ab.

«Wir möchten bei einem Turnier nicht sichtbar sein, das tausende Menschen das Leben gekostet hat», schreibt Hummel dazu. Man unterstütze zwar die dänische Nationalmannschaft, nicht aber Katar als Gastgebernation. Mit der Farbwahl wolle das Unternehmen «ein Statement» zur Menschenrechtslage in Katar und die ebenfalls heftig kritisierte Behandlung von Wanderarbeitern, die die WM-Stadien des Landes gebaut haben, abgeben.

EM-Halbfinalist Dänemark bestreitet seine WM-Vorrundenspiele in der Gruppe D gegen Weltmeister Frankreich, Tunesien und Australien. (sda/dpa/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Trainer des FC Zürich seit dem Jahr 1991

1 / 21
Die Trainer des FC Zürich seit dem Jahr 1991
quelle: keystone / christoph ruckstuhl
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Alisha Lehmann 2.0? – GC-Spielerin verdient mit Instagram mehr Geld

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

104 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Tomhas
28.09.2022 20:09registriert März 2017
Da ist man der einzige Ausrüster der immerhin ein Statement setzt und dann wird man trotzdem gehatet. Ich finde es gut, die radikalste Lösung ist nicht immer die Beste
27012
Melden
Zum Kommentar
avatar
Kak Attack
28.09.2022 19:25registriert August 2016
ach wär doch die WM wieder in einem Land, hinter dem man stehen kann. da hatten wir's bei den letzten Ausgaben in Russland, Brasilien und Südafrika schon etwas leichter ;-)
12326
Melden
Zum Kommentar
avatar
Chnebeler
28.09.2022 19:20registriert Dezember 2016
Wenn ihr wirklich ein Zeichen setzen wollt bleibt zuhause!
15185
Melden
Zum Kommentar
104
Jetzt will Katar auch die Olympischen Spiele

Nächster Halt: Olympische Spiele 2036? Nach der Fussballweltmeisterschaft will sich Katar offenbar für den nächsten sportlichen Grossanlass bewerben. Das melden der britische «Guardian» sowie verschiedene deutsche Medien. Eine mit dem Bewerbungsverfahren vertraute Quelle habe sich entsprechend geäussert.

Zur Story