Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08438339 Vedad Ibisevic (R) of Hertha Berlin celebrate with teammate Dodi Lukebakio (C) after scoring during the German Bundesliga soccer match between Hertha BSC and 1. FC Union Berlin at Olympiastadion in Berlin, Germany, 22 May 2020. The Bundesliga and Second Bundesliga is the first professional league to resume the season after the nationwide lockdown due to the ongoing Coronavirus (COVID-19) pandemic. All matches until the end of the season will be played behind closed doors.  EPA/Stuart Franklin / POOL DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

In den vergangenen Jahren stürmte und jubelte Vedad Ibisevic für Hertha BSC. Bild: EPA

Ibisevic spendet seinen Fixlohn und spielt auf Schalke nur für Prämien



Vedad Ibisevic setzt seine Bundesliga-Karriere fort. Der 36-jährige Stürmer wechselt von Hertha BSC zu Schalke 04.

Was den Transfer aussergewöhnlich macht, ist das Geld. Ibisevic hat angekündigt, dass er auf einen Fixlohn verzichten wird. Er kassiert nur, wenn der Klub erfolgreich ist. Leistungsbezogener kann ein Vertrag kaum sein.

«Ich bekomme ein relativ kleines Grundgehalt, das muss aus versicherungstechnischen Gründen auch so sein», erklärt der Angreifer in der «Bild». Der Bosnier weiter: «Dieses Geld werde ich aber nicht behalten, sondern komplett spenden. Wenn wir als Mannschaft gut auftreten und Erfolg haben, werde ich auch etwas Geld verdienen.» Welche Einrichtung sich über seine Spende freuen darf, ist noch nicht entschieden.

«Schalke ist reizvoll für jeden Fussballer»

Anderswo hätte der Routinier mit 127 Bundesliga-Toren «normal» verdienen können. Er habe hauptsächlich Angebote aus dem Ausland gehabt, verriet er, welche «natürlich finanziell wesentlich interessanter» gewesen seien. «Aber ich habe mich gefragt, was mir selbst wichtiger ist. Ich habe erkannt, dass mich die Aufgabe hier auf Schalke einfach mehr reizt als irgendwo anders Fussball zu spielen.»

Der Klub gehöre zu den drei grössten und spannendsten Vereinen der Liga, meint Ibisevic, der in Berlin zuletzt angeblich rund 3 Millionen Euro im Jahr verdient hat. «Das ist reizvoll für jeden Fussballer. Einmal für Schalke zu spielen, das hat schon was.»

Die Karriere von Vedad Ibisevic hätte durchaus auch in der Schweiz stattfinden können. Als er 16 Jahre alt war, zog die Familie nach dem Krieg von Bosnien-Herzegowina in den Kanton Aargau, wo sich der Stürmer dem FC Baden anschloss. Doch weil die Familie keine Aufenthaltsbewilligung erhielt, zog sie bereits nach zehn Monaten weiter in die USA. Dort machte Ibisevic die Talentspäher von Paris Saint-Germain auf sich aufmerksam, ehe er nach dem Wechsel zu Hoffenheim im Jahr 2007 so richtig durchstartete. Für sein Heimatland bestritt er 83 Länderspiele, an der WM 2014 erzielte er den ersten Treffer von Bosnien-Herzegowina an einer Weltmeisterschaft. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die wichtigsten Transfers des Corona-Sommers 2020

Dieser Maskentyp schützt dich besser vor einer Ansteckung mit Coronaviren

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • luckypunter 04.09.2020 19:25
    Highlight Highlight Komisch, bei Berlin hat er sich noch beschwert als ihm wegen Corona 20% vom Gehalt gestrichen wurden.
  • Lord_ICO 04.09.2020 15:13
    Highlight Highlight Aus meiner Sicht gehört in diesen Artikel die Info, wie schlecht es Schalke zurzeit geht und wie Tönnies diesen Club an die Wand fuhr und am Schluss der finanzielle Nutzniesser sein wird, dank seinen zu hoch verzinsten Privatkrediten, die er mit seiner Bande auch noch selbst genehmigen konnte...was da auf Schalke die letzten Jahre abging, ist ein Skandal sondergleichen.

    Für alle die 25 Minuten haben, gibt es dieses Video:
    Play Icon
    • Flyeagle144 04.09.2020 18:20
      Highlight Highlight Danke für den vid. Muss ich mir heute reinziehen nimmt mich schon wunder wie das so weit kommen konnte
  • Pasionaria 04.09.2020 15:10
    Highlight Highlight Ob solch echte Vorzeigesportler auch eine Goldmünze geprägt kriegen?
    Wohl kaum.
  • Fischefan 04.09.2020 14:52
    Highlight Highlight Da kommt aber wenig Geld zusammen wenn man bei S04 auf Siegprämien hofft hahahahaha xD
  • Now 04.09.2020 14:50
    Highlight Highlight Mutig bei S04 einen erfolgsbedingten variablen Lohn zu beziehen😏
  • covidel 04.09.2020 14:16
    Highlight Highlight Schöne Geste 100000 Euro spenden. Verdienen tut er trotzdem, 12000 pro Punkt. Bei einem Sieg also 36000.
    • Raembe 04.09.2020 14:52
      Highlight Highlight Woher hast Du die Infos?
    • S¥BIONT 04.09.2020 16:20
      Highlight Highlight 36k/Sieg bei Schalke in der BuLi ja genau hahahah

      what labberst du? hast du nicht gelernt?
    • covidel 05.09.2020 08:40
      Highlight Highlight Hauptsache was labern
      Benutzer Bild
  • Sir Albert 04.09.2020 14:09
    Highlight Highlight Das heisst also, er spielt für Gottes Lohn.
    • Herr Schneebeli 04.09.2020 14:55
      Highlight Highlight Mögen Sie möglicherweise Schalke nicht so sehr? Sir Albert? Oh Gott ...
  • c_meier 04.09.2020 14:03
    Highlight Highlight hoffe mal nicht an die Tönnies Lebensabend GmbH? ;)

    sonst natürlich eine sehr gute Sache, da könnten sich einige etwas davon abschneiden
    (1% Spenden wird ja von einigen Fussballern schon gemacht)
  • Erklärbart. 04.09.2020 13:59
    Highlight Highlight Und Messi, verdient in einem Jahr (ca. 50 Millionen) so viel wie Ibisevic während der ganzen Karriere (ca. 3 Millionen/Jahr) beklagt sich ständig und möchte immer mehr.

    Es würde mich schlussendlich nicht überraschen, wenn es, wie so oft bei Messi, nur um einen besseren Lohn geht.
    • mrgoku 04.09.2020 14:06
      Highlight Highlight Was hat Messi hier genau zu suchen?

      lol
    • Erklärbart. 04.09.2020 14:12
      Highlight Highlight Er ist doch auch Fussballer?
  • Krusty 04.09.2020 13:46
    Highlight Highlight Den typen mag ich
  • Druna 04.09.2020 13:25
    Highlight Highlight Kenne die Hintergründe nicht aber dem Titel nach ein Mann nach meinem Geschmack!
    • Zaungast 04.09.2020 14:03
      Highlight Highlight Ich kenne dich nicht, aber dem Profilbild nach eine Frau nach meinem Geschmack!
    • Lord_ICO 04.09.2020 15:08
      Highlight Highlight Schalke drückt eine Schuldenlast im dreistelligen Millionenbreich, Tönnies wurde zum Teufel gejagt, da er für das jetzige Schlamassel hauptverantwortlich ist und mit einem undurchsichtigen Geflecht den Verein Finanziell an die Wand gefahren hat. Schalke ist jetzt nur deshalb nicht Zahlungsunfähig, weil NRW eine Bürgschaft über 50 Mio. € erteilt hat, um fällig gewordene Schulden zu berappen. Der Club steht vor dem Ruin dank Tönnies und seiner Crew, das Perverse...Tönnies ist einer der Hauptgläubiger und hat seine Kredite mit unüblich hohen 6% verzinsen lassen.

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel