DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kicken und sie schlagen

Die brutalsten Fussballer aller Zeiten? Usbekistans U23 massakriert Südkorea

Man glaubt ja immer, schon alles gesehen zu haben. Bis man auf das Video einer Partie zwischen den Olympiateams von Südkorea und Usbekistan stösst. Es ist nur dem Namen nach ein Freundschaftsspiel.



In Thailand hat am Sonntag der 43. King's Cup angefangen, ein Turnier, an dem sich die einheimische Nationalmannschaft mit drei Junioren-Auswahlen misst. Das Auftaktspiel zwischen Usbekistan und Südkorea (0:1) artet aus – weil die Usbeken glauben, sich auf dem Platz wie leibhaftige Nachkommen des einstigen Eroberers Tamerlan aufführen zu müssen.

Der Bruce Lee von Usbekistan

Nach dieser vorsätzlichen Körperverletzung muss Jaloliddin Masharipov vorzeitig unter die Dusche.

In Echtzeit

Animiertes GIF GIF abspielen

alle GIF: gro119

In Zeitlupe

Animiertes GIF GIF abspielen

Wir sind unschlüssig, ob der Usbeke damit das Foul von Nigel de Jong im WM-Final 2010 übertrifft. Vergleiche selber:

Animiertes GIF GIF abspielen

Der Mike Tyson von Usbekistan

Tokhirjon Shamshitdinov rastet nach einer kleinen Rangelei komplett aus: Gleich drei Mal haut er seinem Gegenspieler die Faust ins Gesicht.

In Echtzeit

Animiertes GIF GIF abspielen

In Zeitlupe

Animiertes GIF GIF abspielen

Die grosse Frage

Jetzt stelle dir für einen Moment vor, wie die Szene weiter gehen würde, wenn die Opfer keine braven Koreaner wären. Sondern, sagen wir mal: Südamerikaner. Oder Südosteuropäer. Oder Carlos Varela oder die Degen-Brüder.

Doch Herr Lee und Frau Kim haben ihre Söhne gut erzogen. Es folgt kein Racheakt, sondern wie es scheint die Einladung für ein Tee-Kränzli. Respekt.

Animiertes GIF GIF abspielen

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Emotionaler Appell von Trainer Petkovic: «Wir brauchen die Solidarität von Euch allen»

Die Schweizer Nati musste in den letzten Tagen viel Kritik einstecken. Nun appelliert Trainer Vladimir Petkovic in einem offenen Brief an die Unterstützung der Bevölkerung.

Liebe Schweizerinnen und Schweizer

Wir wollten Euch eine magische Nacht schenken. Euch stolz machen auf uns und auf unsere Schweiz. Wir wollten Euch nach den vielen Entbehrungen der langen Zeit der Pandemie glücklich machen mit einem Sieg gegen Italien. So vieles hatten wir uns dafür vorgenommen. Zu viel vielleicht. Und am Schluss blieb nichts als Enttäuschung. Für Euch, für uns und für viertausend Schweizerinnen und Schweizer, die nach Rom gereist sind. Das tut uns von Herzen leid.

Seit dem 26. …

Artikel lesen
Link zum Artikel