DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schock für ManU-Fans: Wayne Rooney fällt wegen Knieverletzung voraussichtlich zwei Monate aus

17.02.2016, 19:4317.02.2016, 19:51

Nach einer enttäuschenden ersten Saisonhälfte muss Manchester United einen weiteren Schlag hinnehmen. Stürmerstar Wayne Rooney fällt wegen einer Knieverletzung rund zwei Monate aus.

Englands 30-jähriger Internationaler Wayne Rooney hat laut noch unbestätigten Berichten Bänderverletzungen im linken Knie erlitten. Rooney taucht demnach auch nicht im 18-Mann-Kader von Manchester United für das Europa-League-Sechzehntelfinal-Hinspiel beim FC Midtjylland in Dänemark vom Donnerstag auf.

Manchester United wird seinen Captain und Goalgetter schmerzlich vermissen.<br data-editable="remove">
Manchester United wird seinen Captain und Goalgetter schmerzlich vermissen.
Bild: Jon Super/AP/KEYSTONE

Unklar ist überdies, ob die Verletzung allenfalls Rooneys Einsätze an der EM-Endrunde in Frankreich ab Mitte Juni beeinträchtigen könnten.

In den letzten neun Spielen für ManU schoss Rooney sieben Tore. «Er ist natürlich sehr wichtig für uns», sagte Manchesters Coach Louis van Gaal. «Wir müssen jetzt einfach damit umgehen. Wie lange er nicht zur Verfügung steht, ist nicht sicher.» Englische Medien erwähnten jedoch grösstenteils übereinstimmend eine wahrscheinliche Pause von acht Wochen. (sda/apa/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Massenpanik bei Fussballspiel in Indonesien: Polizei korrigiert Opferzahl auf 125
Schlimme Szenen nach dem Ost-Java-Derby zwischen Arema und Persebaya in Indonesien: Nach Spielende stürmten tausende Fans des Heimteams den Platz, worauf es zu einer Massenpanik kam. Gemäss den neusten Angaben der Polizei starben dabei 125 Menschen.

Das Kanjuruhan-Stadion in Malang auf der Insel Java ist Schauplatz einer schweren Zuschauer-Katastrophe geworden. Nach dem Liga-Spiel zwischen dem heimischen FC Arema und Persebaya Surabaya (2:3) stürmten Zuschauer den Rasen und lieferten sich einen Konflikt mit den Sicherheitskräften.

Zur Story