DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fabian Schär kommt gegen Diogo Jota zu spät.
Fabian Schär kommt gegen Diogo Jota zu spät.Bild: keystone

Liverpool siegt, Chelsea patzt – schon sechs Premier-League-Spiele abgesagt

17.12.2021, 07:53

Die englische Premier League droht wegen der neuen Coronavirus-Variante Omikron im Chaos zu versinken. Wegen einer Fülle von positiven Fällen musste bereits die Hälfte der Meisterschaftsspiele vom Wochenende auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Es handelt sich dabei um: Manchester United - Brighton, Watford - Crystal Palace, West Ham - Norwich, Everton - Leicester und Southampton - Brentford. Am Donnerstag war auch das Spiel von Leicester gegen Tottenham ausgefallen.

Weitere Absagen dürften dazu kommen. Auch bei Chelsea sind mit Timo Werner, Romelu Lukaku, Callum Hudson-Odoi, Ben Chilwell und Mateo Kovacic mittlerweile mindestens fünf wichtige Spieler wegen positive Coronatests. Die Londoner spielten aber am Donnerstag und büssten durch ein 1:1 gegen Everton prompt Boden ein. Chelsea weist neu vier Punkte Rückstand auf Titelverteidiger Manchester City und deren drei auf Liverpool, das Newcastle mit dem Schweizer Verteidiger Fabian Schär 3:1 bezwang, auf.

Das herrliche 3:1 für Liverpool durch Alexander-Arnold.Video: streamja

Brentfords dänischer Coach Thomas Frank forderte deshalb, es solle die gesamte Runde ebenso wie die Liga-Cup-Partien von nächster Woche abgesagt werden. Damit soll die wichtige Festtagsperiode mit traditionellen vielen Spielen ab dem Boxing Day (26. Dezember) gerettet werden.

In England ist die neu aufgetretene Omikron-Variante schon sehr weit verbreitet. (pre/sda)

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese 10 Fussballer verdienen 2021 am meisten

1 / 13
Diese 10 Fussballer verdienen 2021 am meisten
quelle: shutterstock / shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

YB schlägt ManUnited – und die Kommentatoren drehen völlig durch

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Barcelona will Dembélé bis Ende Monat verkaufen +++ Verlässt Shaqiri Lyon bereits wieder?

Im neuen Jahr beginnt in Europa traditionell wieder das Winter-Transferfenster. In den Topligen des Kontinents, also in England, Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich, dauert dieses vom 1. Januar bis zum 31. Januar.

Zur Story