DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die grauen Balken prognostizierten die Achtelfinal-Chancen vor der Auslosung, die farbigen danach.
Die grauen Balken prognostizierten die Achtelfinal-Chancen vor der Auslosung, die farbigen danach.bild: infostradalive 
Real und Liverpool zu stark

Glauben wir dieser Grafik, hat der FC Basel gegen Real und Liverpool keine Chance. Aber wer glaubt schon an Grafiken?!

Auf Grundlage des «Euro Club Index» hat Infostradalive eine Grafik zu den Achtelfinal-Chancen der Champions-League-Teilnehmer veröffentlicht. Für den FC Basel ist die Prognose ernüchternd deutlich. 
16.09.2014, 13:3716.09.2014, 15:53

Die Chancen des FC Basel, die K.o.-Phase der Königsklasse zu erreichen, waren vor der Auslosung gar nicht mal so schlecht. Auf etwas über 40 % wurden sie prognostiziert. Nun, nach den Hammerlosen Real Madrid und FC Liverpool, liegt die Wahrscheinlichkeit auf ein Weiterkommen noch bei mickrigen 22 %. Das prognostiziert zumindest der Ratingdienst Euro Club Index.

Diese 16 Teams haben die höchsten Chancen, die Gruppenphase der Champions League zu überstehen.
Diese 16 Teams haben die höchsten Chancen, die Gruppenphase der Champions League zu überstehen.Bild: infostradalive

Die Chance auf einen Basler Champions-League-Sieg wird mit 0 Prozent beziffert. Die grössten Chancen können sich demnach Real Madrid (27,6 %) und der FC Barcelona (25,3 %) ausrechnen. 

Mehr zur Champions League

Was ist der «Euro Club Index»?

Der «Euro Club Index» ist eine Rangliste zu europäischen Fussballklubs, um ihre relative Spielstärke zu einem bestimmten Zeitpunkt einzuschätzen. So sollen die Chancen auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage in den einzelnen Spielen kalkuliert werden.

Die relative Stärke setzt sich zusammen aus Resultaten während der letzten drei Saisons in Ligaspielen sowie in Partien auf der europäischen Bühne. Die genaue Berechnungsgrundlage wird hier erläutert.

So funktioniert der «Euro Club Index».video: youtube/infostradasportshq
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Von Toren wie Gemälden und bitteren Blamagen – das lief in Europa und Conference League

Auch unter dem neuen Trainer Antonio Conte läuft es Tottenham Hotspur alles andere als rund. Gestern setzte es in der Conference League eine peinliche Niederlage beim slowenischen Meister NS Mura ab. Die 1:2-Niederlage ist besonders erwähnenswert, weil Muras Jahresbudget knapp reichen würde, um das Gehalt von Harry Kane für sechs Wochen zu übernehmen.

Zur Story