DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
13.04.2015; Genf; Fussball Challenge League - Servette Geneve FC - FC Wohlen;
Trainer Ciriaco Sforza (Wohlen) 
(Alain Grosclaude/freshfocus)

Sforza und Wohlen werden nächste Saison keine Super League spielen. Bild: freshfocus

Kein Rekurs gegen Lizenz-Verweigerung – Wohlen bleibt zweitklassig

Der FC Wohlen hat die Lizenz für die Super League in erster Instanz wie erwartet nicht erhalten. Wie Wohlen-Präsident Tschachtli erzählt, verzichten die Freiämter auf einen Rekurs und spielen somit auch nächste Saison in der Challenge League.



Ein Artikel der

Nachdem dem FC Wohlen von der Lizenzkommission der Swiss Football League (SFL) die Super-League-Lizenz in erster Instanz verweigert worden ist, verzichtet der Verein aus dem Freiamt auf einen Rekurs. Die Aufrüstung des Stadions Niedermatten auf Super-League-Niveau wäre zu kostspielig. «Das ist schlicht nicht finanzierbar», sagt Präsident Lucien Tschachtli. Unter anderem gibt es auf der Niedermatten zu wenig Sitzplätze, zu schwaches Flutlicht und keine Rasenheizung.

Sieben Runden vor Saisonschluss liegt der FC Wohlen in der Challenge League vier Punkte hinter dem FC Lugano und drei Zähler hinter Servette auf Rang 3. Während Lugano die Lizenz für die Super League zugesprochen erhielt, hat Servette weder für diese noch für die Challenge League eine erhalten.

Die finanziell klammen Genfer haben bereits mitgeteilt, dass sie Rekurs einreichen. Bei Wohlen hofft Tschachtli darauf, dass die Mannschaft in den letzten sieben Runden eine Trotzreaktion zeigt, um zu beweisen, dass der Klub zumindest sportlich das Zeug hätte, in der höchsten Spielklasse mitzuspielen. 

Neben Leader Lugano erhielt aus der Challenge League einzig Lausanne (momentan 6.) die Lizenz II, die für einen Aufstieg in die Super League notwendig ist.

20.10.2014; wOHLEN; Fussball Challenge League - FC Wohlen - FC Lausanne Sports; Torhueter Joel Kiassumbua (Wohlen)
(Claudia Minder/freshfocus)

Wohlen-Keeper Kiassumba steigt mit seiner Mannschaft nicht in die Super League auf. Bild: Claudia Minder/freshfocus

Super-League-Mannschaften ohne Probleme

Damit ist auch klar, dass wenn die Wohler aufsteigen wollen (falls sie die Lizenz in zweiter Instanz erhalten), sie sportlich vor den Luganesi liegen müssen. Momentan beträgt der Rückstand auf die Tessiner bei sieben verbleibenden Spielen vier Punkte.

Von den zehn Mannschaften, die gegenwärtig in der Super League spielen, erhalten allesamt die Lizenz für eine weitere Saison in der höchsten Spielklasse. Der FC Aarau und der FC Vaduz bekommen dabei die Lizenz II, welche lediglich für die Super League reicht. Die restlichen acht Teams wurden mit der Lizenz I ausgestattet, welche zur Teilnahme an internationalen Wettbewerben berechtigt.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel