Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Sportler haben uns 2016 verlassen



(ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Holdener auf dem Podest – auch Gisin, Rast und Meillard glänzen im Flutlicht

Wendy Holdener ist zurück auf dem Podest. Die Schwyzerin schaffte es im Nachtslalom von Flachau als Dritte erstmals in dieser Saison aufs Siegertreppchen. In den bisherigen Slaloms belegte Holdener die Ränge 4, 4, 5 und 6. Den Sieg holte sich die Amerikanerin Mikaela Shiffrin vor Katharina Liensberger aus Österreich.

«Das Resultat tut der Seele gut», sagte Holdener im SRF. «Ich hatte richtig Spass heute.»

Die Schweizerinnen überzeugten auch als Equipe mit drei Fahrerinnen in den ersten Sechs. …

Artikel lesen
Link zum Artikel