Sport
People

Liebes-Aus beim Traumpaar: Shakira und Piqué trennen sich

epa09995331 (FILE) - Colombian singer Shakira (R) poses for the media with her partner, FC Barcelona defender Gerard Pique (L), during the presentation of her new album 'Shakira' in Barcelon ...
Gerard Piqué und Shakira gehen getrennte Wege.Bild: keystone

Liebes-Aus beim Traumpaar: Shakira und Piqué trennen sich

04.06.2022, 15:4004.06.2022, 16:55
Mehr «Sport»

Kolumbiens Pop-Superstar Shakira («Waka Waka», «Hips Don't Lie») und der spanische Fussball-Weltmeister Gerard Piqué haben nach zwölf Jahren ihre Beziehung beendet. Die Eltern von zwei Kindern gaben am Samstag in einem gemeinsamen Kommuniqué an spanische Medien ihre Trennung bekannt.

«Wir bedauern, bestätigen zu müssen, dass wir uns trennen. Zum Wohle unserer Kinder, die für uns oberste Priorität haben, bitten wir um Respektierung unserer Privatsphäre. Danke für das Verständnis», hiess es in der von der Nachrichtenagentur Europa Press und anderen Medien veröffentlichten Mitteilung.

Das Beziehungs-Ende des jahrelangen Traumpaars kam nicht völlig unerwartet. Seit einigen Tagen kursierten in Spanien bereits Berichte über einen angeblichen Seitensprung Piqués, von dem Shakira erfahren habe. Renommierte Medien wie «El Periódico» hatten mitgeteilt, dass der 35 Jahre alte Fussballer des FC Barcelona schon vor einiger Zeit aus dem gemeinsamen Haus in Barcelona ausgezogen sei und nun in einer Wohnung im Zentrum der spanischen Metropole wohne. Zu diesen Berichten hatten bisher weder Shakira (45) noch Piqué eine Stellungnahme abgegeben.

epaselect epa04776564 FC Barcelona's Gerard Pique (L), with his girlfriend, Colombian singer Shakira, celebrates his team's victory over Athletic Bilbao at the end of the Spanish King's ...
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Piqué und Shakira feiern im Jahr 2015 den Gewinn des spanischen Pokal-Wettbewerbs.Bild: EPA/EFE

Die beiden hatten sich vor zwölf Jahren in Südafrika am Rande der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 kennengelernt - und zwar bei der Aufnahme zum Videoclip des WM-Hits «Waka Waka». Sie haben zwei gemeinsame Kinder, die Söhne Milan (9) und Sasha (7).

Shakira gilt als einer der grössten Stars der internationalen Musikszene. Die Platten der Popsängerin und Songschreiberin aus dem kolumbianischen Küstenort Barranquilla wurden weltweit mehr als 80 Millionen Mal verkauft. Auf Facebook hat sie mehr als 114 Millionen Follower.

Piqué, der mit Spanien 2010 Weltmeister wurde, ist nicht nur als Sportler, sondern auch als Unternehmer äusserst erfolgreich. Die vom ihm geführte Investment-Firma Kosmos veranstaltet unter anderem den Davis Cup der Tennis-Herren. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
18 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Raembe
04.06.2022 17:19registriert April 2014
Ist eine unfassbare Story, speziell weil er angeblich mit der Mutter von Teamkollegen Pablo Gavi, fremd gegangen sein soll.

Btw. Shakira, ich wäre single und bin noch nie fremd gegangen und kann gut mit Kindern.
10412
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
04.06.2022 20:26registriert August 2015
Seine Frau zu betrügen ist ja schon nicht ok, aber wenn die Ehefrau fucking Shakira ist... Meine Fresse!

Wo kann ich mich für die Nachfolge bewerben?
696
Melden
Zum Kommentar
avatar
Smee Afshin.
04.06.2022 16:43registriert April 2021
Während andere Ü40 Stars sich nach dem absurden neuweltlichen Schönheitsideal 'künstlich/aufgedunsen/offensichtlich' operieren lassen, folgt Shakira dem klassischen 'forever young'. Gefällt mir besser.

NB: Schönheits-OPs sind IMHO nur was für Bühnenfiguren - Echte Menschen sehe ich lieber echt altern und an Tiefe gewinnen.
594
Melden
Zum Kommentar
18
MvG stänkert gegen Shootingstar Littler: «Er hat ja noch nichts gewonnen»
Das 17-jährige Darts-Wunderkind Luke Littler überzeugt weiterhin auf höchster Ebene. Dass er vom renommierten «Forbes»-Magazine ausgezeichnet wurde, scheint dem dreifachen Weltmeister Michael van Gerwen nicht zu passen.

An der Darts-WM in London verblüffte Luke Littler alle. Mit 16 Jahren stürmte er bis in den Final, den er schliesslich gegen Luke Humphries verlor. Wer glaubte, dass es sich beim Erfolg des jungen Engländers um eine Eintagsfliege handelte, der sieht sich nun, vier Monate später, massiv getäuscht.

Zur Story