DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Nimm dir genĂŒgend Zeit fĂŒr diesen uneeeendlich langsam geschossenen Penalty 😮

21.11.2019, 12:5621.11.2019, 15:32

Final der Copa Verde, ein regionaler Wettbewerb in Brasilien, zwischen Cuiaba und Paysandu kommt es zum Penaltyschiessen. Paysandu-Verteidiger Caique Oliveira holt Anlauf 
 und wie es weiter geht, wissen wir nicht, weil wir eingeschlafen sind verraten wir nicht, weil wir nicht zu viel verraten wollen:

Video: streamable

Da ich wohl kaum der Einzige bin, dem Simone Zaza in den Sinn gekommen ist:

(ram)

DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Die Stadien der besten Fussball-Klubs Europas

1 / 18
Die Stadien der besten Fussball-Klubs Europas
quelle: ap / emilio morenatti
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vielleicht hatte er ja Gegenwind

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

BVB storniert wegen Corona-Lage alle 67'000 Tickets fĂŒrs Bayern-Spiel
Am Samstag trifft Borussia Dortmund im Topspiel der Bundesliga auf Bayern MĂŒnchen. Der BVB hat heute der Politik vorgegriffen – und hat aufgrund der heiklen Corona-Lage die Tickets fĂŒr das Spiel bereits storniert.

Borussia Dortmund storniert die bereits verkauften Tickets fĂŒr das Topspiel gegen Bayern MĂŒnchen. Der Grund dafĂŒr ist, dass der Bundesligist mit einer coronabedingten Reduzierung der StadionkapazitĂ€t durch die Landesregierung in den kommenden Tagen rechnet. Alle auf Basis der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen zur VerfĂŒgung stehenden 67'000 Karten fĂŒr die Partie an diesem Samstag waren laut BVB bereits verkauft gewesen. Die TicketkĂ€ufer erhalten ihr Geld zurĂŒck.

Zur Story