DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis-Sternchen im Abendkleid

Erkennen Sie, wer hier über den Catwalk stöckelt? In Turnschuhen fühlt sie sich wohler …



Belinda Bencic Party Tianjin

Eigentlich ist Belinda Bencic ins chinesische Tianjin gereist, um dort Tennis zu spielen. Doch an der Player Party betätigte sich die 17-jährige Ostschweizerin auch als Model. Auf ihrem Instagram-Account bezeichnet Bencic den Einsatz als eine «witzige Erfahrung», kommentiert das Bild aber gleichzeitig mit dem Hashtag #tennisplayerscantwalkwithheels – «Tennisspielerinnen können nicht mit Stöckelschuhen laufen.» Auch Martina Hingis (Bild unten, links) machte in Tianjin als Model eine gute Falle. (ram) Bild: Instagram/belindabencic

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Djokovic schenkt jungem Fan das Racket – und der flippt komplett aus 😍

Novak Djokovic hat beim French Open dank eines 6:7 (6:8), 2:6, 6:3, 6:2, 6:4-Erfolgs gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas (ATP 5) seinen 19. Grand-Slam-Titel geholt. Damit fehlt dem «Djoker» nur noch eine Major-Trophäe, um mit Roger Federer und Rafael Nadal gleichzuziehen. Seine beiden Erzrivalen stehen derzeit bei 20. Grand-Slam-Titeln.

Während bei der serbischen Weltnummer 1 die Emotionen in den Runden zuvor immer wieder hochgingen, blieb Djokovic nach seinem zweiten French-Open-Titel …

Artikel lesen
Link zum Artikel