Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein – hier rauscht der Sieger heran!



Dass sich Leichtathleten im Zielsprint nach vorne werfen, ist nicht neu. Für die Zeitstoppung ist ja der vorderste Punkt ihres Rumpfes massgeblich. Der junge US-Athlet Infinite Tucker weiss das natürlich und er entscheidet sich, für den Sieg zu einem unkonventionellen Mittel zu greifen. Er hechtet in Superman-Manier ins Ziel und gewinnt so vor Teamkollege Robert Grant.

«Über die letzte Hürde schloss ich meine Augen. Als ich sie wieder öffnete, sah ich meine Mutter im Ziel und sprang zu ihr, um sie zu umarmen», behauptete Tucker gegenüber ESPN. Teamkollege Grant sagte schmunzelnd: «Wenn ich in die Kamera sagen würde, was ich wirklich denke, dann schmeissen sie mich aus dem Team.» (ram)

Die grössten Sprintduelle aller Zeiten

Mit diesen 5 Strategien werdet ihr NIE MEHR gespoilert

Play Icon

Unvergessene Olympia-Momente: Sommerspiele

19.09.2000: Eric «The Eel» Moussambani säuft über 100 m Freistil fast ab und wird trotzdem zum grossen Star

Link zum Artikel

08.08.1992: Marc Rosset holt sich an Roger Federers 11. Geburtstag den einzigen grossen Titel, der dem «Maestro» noch fehlt

Link zum Artikel

18.10.1968: Bob Beamon springt so weit, dass nicht einmal das Massband reicht

Link zum Artikel

Die Geschichte eines Bauernsohns, der im vorletzten Jahrhundert zum Olympiahelden wurde

Link zum Artikel

08.05.1984: Die Sowjets boykottieren Olympia. Eine Retourkutsche, die ihre Wirkung komplett verfehlt

Link zum Artikel

17.09.1988: Zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Seoul gibt es geröstete Tauben

Link zum Artikel

28.07.1984: Gaby Andersen-Schiess torkelt in der Hitze von LA völlig dehydriert über die Zielgerade des Olympia-Marathons

Link zum Artikel

04.08.2012: Das knappste Finale in der Olympia-Geschichte im Triathlon gewinnt Nicola Spirig dank einer unglaublichen Willensleistung

Link zum Artikel

16.10.1968: Tommie Smith und John Carlos sorgen für die berühmteste Siegerehrung bei Olympia

Link zum Artikel

26.08.1900: Ein Siebenjähriger wird zum jüngsten Olympiasieger aller Zeiten, aber bis heute kennt niemand seinen Namen

Link zum Artikel

28.8.1972: Mark Spitz holt sich die ersten zwei von sieben Goldmedaillen und schwimmt in jedem Rennen Weltrekord

Link zum Artikel

25.07.1908: Wyndham Halswelle wird Olympiasieger über 400 Meter – weil er im Final der einzige Läufer ist

Link zum Artikel

26.07.1992: Das beste Team, das jemals Basketball gespielt hat, verzaubert die ganze Welt

Link zum Artikel

09.06.1924: Die Schweiz verpasst den Olympiasieg – aber wird Europameister!

Link zum Artikel

01.10.2000: Der Abschluss der Spiele von Sydney ist der Beginn der grossen Liebe zwischen Roger und Mirka

Link zum Artikel

06.08.2012: Felix Sanchez schmuggelt Foto von totem Grosi unter die Startnummer und schafft das grösste Comeback der Leichtathletik

Link zum Artikel

06.08.1984: Carl Lewis holt sich zum ersten Mal Olympia-Gold in seiner Lieblingsdisziplin

Link zum Artikel

17.08.2008: Amor trifft besser als der Sportschütze, der nur deshalb berühmt wurde, weil er auf die falsche Scheibe zielte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • irgendwie so: 13.05.2019 23:16
    Highlight Highlight Ich stell mir gerade vor, diese Art von fliegendem Endspurt wird zur Regel

    - im Ernst, dann schau auch ich wieder Leichtathletik ;-)

    (Bitte nicht allzu ernst nehmen....)
  • Ziasper 13.05.2019 15:42
    Highlight Highlight Von jemanden der Infinite Tucker heisst, habe ich auch nichts anderes erwartet.
  • Glenn Quagmire 13.05.2019 14:23
    Highlight Highlight Irgendiwe cool, irgendwie unfair.
    • hopplaschorsch12 13.05.2019 15:12
      Highlight Highlight wieso unfair? der Andere hat ja die gleichen Möglichkeiten.
    • Pana 14.05.2019 01:50
      Highlight Highlight Unfair wäre es nur, wenn er von Anfang an so fliegen würde, bzw. könnte.

Seltenes Kunststück! Baseballer schlägt Homerun in den dritten Stadion-Rang

Da war wohl einer in Topform: Yordan Alvarez von den Houston Astros schlägt beim lockeren 15:0-Sieg gegen die Oakland Athletics gleich zwei Homeruns – und vor allem der zweite hatte es in sich. Den Pitch von Oaklands Paul Blackburn traf er mit voller Wucht und so flog der Ball in hohem Bogen in Richtung Tribüne. Weiter, immer weiter, über den ersten Stadionrang hinaus, über den zweiten Stadionrang hinaus. Erst auf der dritten Etage landete die kleine weisse Kugel schliesslich.

Ein Kunststück …

Artikel lesen
Link zum Artikel