DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kuriose Tore in Bologna – hier werden in drei Minuten zwei Corner direkt verwandelt

05.02.2018, 10:1405.02.2018, 10:36

In der Partie zwischen Bologna und Fiorentina müssen sich die Zuschauer bis zur 41. Minuten gedulden, bis das erste Tor fällt. Dann verwandelt Fiorentinas Jordan Veretout einen Eckball direkt im Gehäuse von Bologna-Keeper Antonio Mirante:

Video: streamable

«Challenge accepted», muss sich Bolognas Erick Pulgar gedacht haben. Denn der Chilene tritt drei Minuten später auf der anderen Seite des Spielfelds zu einer Ecke an und macht es Veretout gleich – auch er verwandelt den Corner direkt:

Video: streamable

Zwei direkt verwandlete Ecken in wenigen Minuten – irgendwo sitzt wohl Mario Basler vor seinem PC und wischt sich eine Freudenträne aus den Augen. Die Partie hat schlussendlich übrigens die Fiorentina mit 2:1 gewonnen – der Siegtreffer von Federico Chiesa lässt sich ebenfalls sehen: 

Video: streamable

(zap)

Rekordtorschützen der Serie A 

1 / 12
Rekordtorschützen der Serie A (Stand: 10.11.2020)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ryding siegt in Kitzbühel als erster Brite im Weltcup – Meillard und Rochat in den Top 10

Dave Ryding gewinnt den turbulent verlaufenen Slalom in Kitzbühel. Der Engländer sorgt für den ersten Weltcup-Sieg eines Briten.

Zur Story