Sport
Schaun mer mal

Auch wenn Sie es nicht wissen, davon haben Sie heute Nacht geträumt: Vladimir Tarasenko erzielt dieses Traumtor 

Die Gegner wie Slalomstangen stehen gelassen

Auch wenn Sie es nicht wissen, davon haben Sie heute Nacht geträumt: Vladimir Tarasenko erzielt dieses Traumtor 

04.11.2014, 06:5004.11.2014, 08:50
Mehr «Sport»

Bei der einzigen NHL-Partie in der Nacht auf heute schlagen die St. Louis Blues die New York Rangers mit 4:3 nach Penaltyschiessen. Obwohl keine Schweizer auf dem Eis standen, lohnt sich ein Blick auf die Partie – dank Vladimir Tarasenko. 

Der Russe erzielt im zweiten Drittel in Überzahl den fantastischen 1:1-Ausgleich für die St. Louis Blues. Unpassender könnte die Bezeichnung «Überzahl» für diesen Treffer eigentlich nicht sein, denn der Flügel tankt sich alleine durch die komplette Abwehr der Rangers und düpiert anschliessend auch den New Yorker Schlussmann Cam Talbot. Wachen Sie auf, sehen Sie sich dieses Tor an und träumen Sie davon, in irgendeinem Paralleluniversum ebenfalls mal solch eine Kiste zu erzielen! (zap)

NHL-Resultate vom Montag
St. Louis Blues – New York Rangers 4:3
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Mourinho nach Spiel gegen Lugano genervt: «Auf Plastik kann man keinen Fussball spielen»

Mit dem Spiel gegen den türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul startete Lugano gestern Abend in die europäische Saison. In der Champions-League-Qualifikation mussten die Tessiner in Thun im Exil antreten, weil sich das heimische Cornaredo derzeit im Umbau befindet.

Zur Story