DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Federer schlägt sein «Baby-Pendant» Dimitrov und steht in Brisbane im Halbfinal



Liveticker: 08.01. Federer – Dimitrov

Schicke uns deinen Input
Roger Federer
Roger Federer
Grigor Dimitrov
Grigor Dimitrov
6
4
6
7
6
3
Die Statistiken zum Spiel
Roger Federer im Interview nach dem Match
«Es war ein schwieriges Spiel. Es war ein gutes Zurückkämpfen von Dimitrov im zweiten Satz. Im dritten war es dann knapp, ich habe dann etwas besser serviert. Ich habe es aber sowieso genossen.»

«Es war früher schwieriger als Titelverteidiger anzutreten. Weil ich immer daran dachte, dass ich meine Punkte vom letzten Jahr verteidigen muss. Mittlerweile geniesse ich es einfach nur noch, weil ich immer mit guten Erinnerungen zurückkehre

«Jetzt freue ich mich auf die Partie gegen Marin Cilic morgen, auch das wird wieder ein schwieriges Spiel.» Das witzige daran: Dominic Thiem hat Marin Cilic geschlagen und wird deshalb morgen Gegner von Roger Federer.
Entry Type
6:4 6:7 6:4Match - Roger Federer
Da ist der Sieg für Roger Federer! Grigor Dimitrov bringt einen weiteren Ball nicht über das Netz, der Match geht an den Maestro.
Entry Type
40:0Matchball
Federer holt sich drei weitere Matchbälle!
30:0
Erneut bringt Dimitrov einen Service nicht zurück.
15:0
Federer legt mit dem Aufschlag gleich mal einen guten Grundstein.
Entry Type
6:4 6:7 5:4Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov holt sich dieses Game nach drei abgewehrten Matchbällen doch noch. Jetzt serviert Federer aber zum Matchgewinn.
Vorteil Dimitrov
Dimitrov macht den vierten Punkt in Serie.
Deuce
Grigor Dimitrov wehrt auch den dritten Matchball ab!
Entry Type
30:40Matchball
Zwei Fehler von Federer, es bleibt noch ein Matchball!
Entry Type
0:40Matchball
Fantastisch wie sich Federer aus der Defensive befreit. Belohnt wird der Effort mit drei Matchbällen!
0:30
Noch zwei Punkte fehlen Roger zum Sieg!
0:15
Beendet Federer das Spiel gar mit einem Break?
Entry Type
6:4 6:7 5:3Game - Roger Federer
Das ist das Game für Federer!
40:15
Weiterhin zieht Roger durch.
30:15
Der Aufschlag des Schweizers hält!
15:15
Dimitrov bleibt dran, Federer wirkt nicht mehr sonderlich spritzig.
15:0
Federer macht den wichtigen ersten Punkt bei eigenem Aufschlagspiel.
Entry Type
6:4 6:7 4:3Game - Grigor Dimitrov
Ein unmotivierter Return von Federer und das Game gehört Dimitrov.
40:30
Federer schenkt Dimitrov den dritten Punkt in Serie, schade!
30:30
Diesmal landet eine Rückhand von Federer knapp neben dem Feld.
15:30
Federer verspringt der Ball etwas. Die Filzkugel segelt ins Out.
0:30
Gibt's hier sogar noch das Doppelbreak?
0:15
Der zweite Doppelfehler in dieser Partie von Dimitrov.
Entry Type
6:4 6:7 4:2Game - Roger Federer
Und zum Abschluss des Games noch ein Ass des Maestro.
40:15
Yes! Roger hat derzeit wieder alles im Griff, das gefällt!
30:15
Federer wagt sich nach einem längeren Ballwechsel ans Netz – mit Erfolg!
15:15
Sauber Roger!
0:15
Fehler von Federer: Jetzt einfach nicht nachlässig werden!
Entry Type
6:4 6:7 3:2Break - Roger Federer
Break für Roger Federer! Einmal mehr holt sich Federer den Punkt mit einem couragierten Chip-and-Charge!
Entry Type
15:40Breakball
Dimitrov mit einer Schwächephase, zwei Breakchancen für Federer!
15:30
Federer macht wieder mehr Druck, der nächste Punkt für den Schweizer.
15:15
Mal wieder ein Punkt für Federer bei Aufschlag Dimitrov.
Entry Type
6:4 6:7 2:2Game - Roger Federer
Der Game-Ausgleich im dritten Satz ist Tatsache.
40:0
Das hatten wir im ersten Satz schon so ähnlich: Federer bei eigenem Service ungefährdet.
30:0
Was mich beruhigt: Der Schweizer schlägt wieder besser auf.
15:0
Federer mit einem guter Service.
6:4 6:7 1:2
Dimitrov legt wieder vor.
40:0
Dimitrov lässt im Moment gar nichts anbrennen.
30:0
Die Netzkante überrascht Federer.
Entry Type
6:4 6:7 1:1Game - Roger Federer
Das tut gut. Ein lockeres Aufschlagspiel für Federer!
40:0
Der Passierball von Dimitrov bleibt im Netz hängen.
30:0
Dimitrov versucht es gefühlvoll mit einem Stopball – ohne Erfolg.
15:0
Der Aufschlag richtet es für Federer.
Entry Type
6:4 6:7 0:1Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov holt sich dieses erste Game.
40:15
Federer ist eigentlich gut im Ballwechsel, haut denn Ball dann aber unbedrängt ins Out.
30:15
Für einmal ein Fehler von Dimitrov.
30:0
Federer wirkt gerade etwas geknickt.
Die Statistiken zum 2. Satz
15:0
Der dritte Satz beginnt mit einem Ass von Dimitrov.
Entry Type
6:4 6:7Satz - Grigor Dimitrov
Federer drückt, doch Dimitrov befreit sich mit einem sensationellen Passierball und holt den zweiten Satz.
Entry Type
4:6Satzball
Federer holt sich nochmals ein Mini-Break zurück.
Entry Type
3:6Satzball
Ein Doppelfehler von Federer, unfassbar!
3:5
Der Schweizer kommt langsam wieder ran!
2:5
Immerhin ein Mini-Break holt sich Roger Federer zurück. Jetzt müssen beide Aufschläge sitzen.
1:5
Ein langer Ballwechsel und zum Schluss fehlt Federer dann doch die Kraft.
1:4
Das nächste Minibreak für Dimitrov!
1:3
Endlich der erste Punkt für Roger im Tiebreak.
0:3
Mit einem Ass legt Dimitrov weiter vor.
0:2
Dimitrov bringt auch seinen ersten Service nach Hause.
0:1
Oha, gleich ein Mini-Break für Dimitrov.
Entry Type
6:4 6:6Game - Grigor Dimitrov
Zu Null holt sich Dimitrov das Aufschlaggspiel, es geht ins Tiebreak.
40:0
Dimitrov behält die Nerven.
30:0
Federer geht beim Return volles Risiko, wird aber nicht dafür belohnt.
15:0
Federer bringt einen ersten Aufschlag nicht zurück.
Entry Type
6:4 6:5Game - Roger Federer
Federer holt sich das dritte Game in Serie. Dimitrov serviert gegen den Matchverlust.
40:15
Federer einmal mehr mit dem Aufschlag.
15:15
Jetzt wieder vorlegen Roger, come on!
Entry Type
6:4 5:5Break - Roger Federer
Yes!! Da ist er wieder, der Roger. Am Netz holt sich der Schweizer den Punkt und schafft in Extremis doch noch das Break.
Entry Type
30:40Breakball
Der Ball von Dimitrov landet im Netz, Breakball Federer!
30:30
Dann wieder eine perfekte Vohand longline von Dimitrov.
15:30
Dimitrov hat den Punkt eigentlich schon erarbeitet, haut den Ball dann aber meterweise ins Aus. Danke!
15:15
Einmal mehr rettet der Aufschlag Dimitrov.
0:15
Dimitrov verzieht eine Rückhand.
Entry Type
6:4 4:5Game - Roger Federer
Federer holt das Game, braucht jetzt aber das Break!
40:0
Es sieht nach einem lockeren Aufschlagsspiel aus.
30:0
Gleich noch ein Service-Winner hinterher.
15:0
Auch Federer mal wieder mit einem guten Aufschlag.
Entry Type
6:4 3:5Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov holt das Game mit einem Aufschlag-Winner zu Null!
40:0
Der Aufschlag passt.
30:0
Ein perfekter Lob bringt den nächsten Punkt für den Bulgaren.
15:0
Roger Federer wirkt gerade etwas ratlos.
Entry Type
6:4 3:4Break - Grigor Dimitrov
Nach einem Fehler von Federer ist das Break für Dimitrov Tatsache!
Entry Type
15:40Breakball
Grigor Dimitrov spielt hier wie verwandelt. Eine Vorhand klatscht gerade noch auf die Linie!
15:30
Roger Federer bleibt unter Druck!
0:15
Dimitrov mit seinen stärksten Minuten jetzt. Er begeht kaum noch Fehler.
Entry Type
6:4 3:3Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov übersteht diese heikle Phase und gleich wieder aus.
Vorteil Dimitrov
Ein fantastischer Ballwechsel – leider mit dem besseren Ende für Dimitrov.
Deuce
Einmal mehr braucht Federer die Netzkante, der Ball springt aber so hoch ab, dass Dimitrov keine Mühe hat den Punkt zu machen.
Entry Type
Vorteil FedererBreakball
Dimitrov ist einmal mehr am Netz und macht dort den Fehler.
Deuce
Dimitrov wehrt mit der Vorhand stark ab!
Entry Type
Vorteil FedererBreakball
Roger Federer holt sich den Breakball!
Deuce
Dimitrov mit einem unerzwungenen Fehler. Federer ist dran!
40:30
Dimitrov ist dank einem guten Aufschlag am Drücker, Federer verteidigt sich zwar stark, hat aber keine Chance.
30:30
Wieder mal perfekt von Federer: Rückhand umlaufen und dann den Punkt gemacht.
30:15
Ein Ass, perfekt auf die Linie.
15:15
Diesmal hat Dimitrov das Feld nicht ganz richtig ausgemessen.
15:0
Federer ist etwas zu lang. Punkt für Dimitrov.
Entry Type
6:4 3:2Game - Roger Federer
Federer legt wieder vor – natürlich mit einem Vorhand-Winner.
40:30
Die Rückhand von Dimitrov bleibt im Netz hängen.
30:30
Keine Gratis-Punkte mehr für den Maestro, es bleibt spannend.
30:15
Einmal mehr ist Federer am Netz einfach besser als Dimitrov.
15:15
Dann lässt Roger seinen Gegner wieder über das Feld laufen und vollendet mit einem Winner.
0:15
Federer rückt ans Netz, wird im dritten Versuch aber von Dimitrov passiert.
Entry Type
6:4 2:2Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov kann den zweiten Satz wieder ausgleichen.
40:15
Federer verzieht, Dimitrov hat etwas Luft zum Atmen.
30:15
Dimitrov mit einer perfekten Longline-Rückhand. Da ist auch für King Roger nichts zu machen.
15:15
Federer versucht es mit der Rückhand, der Ball bleibt an der Netzkante hängen.
0:15
Federer hat einfach mehr Druck hinter seinen Schlägen. So zwingt er Dimitrov immer wieder zu Fehlern.
Entry Type
6:4 2:1Game - Roger Federer
Mit einer platzierten Vorhand holt sich Roger Federer das Game.
Vorteil Federer
Dimitrov ist etwas zu lang, der Ball landet hinter der Grundlinie.
Deuce
Ein überragender Rückhand-Return bringt das Deuce!
40:30
Dimitrov gibt das Game noch nicht auf!
40:15
Dann richtet's mal wieder der Aufschlag.
30:15
Federer muss jetzt mehr Ballwechsel spielen, doch Dimitrov ist am Netz einfach zu schwach.
15:15
Ein guter Return bringt Dimitrov den Punkt.
15:0
Federer legt gleich wieder los wie die Feuerwehr.
Entry Type
6:4 1:1Game - Grigor Dimitrov
Und dann holt sich der Bulgare Dimitrov das Game doch noch.
40:30
Doch nicht so locker? Roger kämpft sich ins Game zurück.
40:0
Es sieht nach einem lockeren Game aus für Dimitrov.
30:0
Federer versucht es mit einem Stopball, doch Dimitov ist schnell genug am Netz und kann den Schweizer passieren.
15:0
Dimitrov ist jetzt gefordert. Immerhin holt er sich hier den ersten Punkt.
Entry Type
6:4 1:0Game - Roger Federer
Und schon ist das nächste Game in der Tasche. Mit einem Ass beendet Federer aus Servicespiel.
30:0
Auch im zweiten Satz marschiert Roger Federer gleich weiter!
Die Statistiken zum ersten Satz
von PRE
Entry Type
6:4Satz - Roger Federer
Roger Federer holt sich den ersten Satz! Nach einem langen Ballwechsel ist der Schweizer eigentlich in der Defensive, kommt dann jedoch ans Netz vor und holt den Punkt mit etwas Glück dank der Netzkante!
Entry Type
Vorteil FedererBreakball
Ein weiterer Breakball: Federer spielt Chip-and-Charge und holt sich den Punkt.
40:40
Hat der Mann Eier! Auch den insgesamt dritten Breakball von Federer serviert der Bulgare souverän weg.
Entry Type
30:40Breakball
Ass von Dimitrov: Noch ein Breakball.
Entry Type
15:40Breakball
Federer umläuft bei Aufschlag Dimitrov die Rückhand und smasht sich zu zwei Breakbällen!
15:30
Dimitrov bekommt keine Gratis-Punkte mehr mit dem Aufschlag. In den Ballwechseln ist Roger stärker.
15:15
Diesmal verzielt Dimitrov, Federer ist dran.
15:0
Langer Ballwechsel – leider geht er an Dimitrov.
Entry Type
5:4Game - Roger Federer
Fantastisch was Federer hier veranstaltet: Mit einem Rückhand-Halbvolley holt er sich dieses Game.
40:15
Federer schickt Dimirov in die Ecken und dann mit der Rückhand am Netz zu vollenden.
30:15
Der Maestro verzieht eine Rückhand.
30:0
Der Schweizer legt gleich nach.
15:0
Schöne Inside-Out-Vorhand von Federer.
Entry Type
4:4Game - Grigor Dimitrov
Wieder alles ausgeglichen. Derzeit servieren beide Spieler einfach zu stark.
40:30
Dimitrov dominiert nach einem starken Aufschlag den Ballwechsel und macht den Punkt.
30:30
Federer ist zurück in diesem Game! Dimitrov mit einem Fehler am Netz.
30:15
Diesmal ein starker Rückhand-Return von Federer.
30:0
Eine Rückhand von Federer segelt ins Out.
15:0
Dimitrov legt gleich wieder vor.
Entry Type
4:3Game - Roger Federer
Federer holt sich das nächste Game. Wäre eigentlich ein guter Zeitpunkt für das Break jetzt.
40:15
Alles im Lot. Federer holt sich den nächsten Punkt.
30:15
Wieder ein Ballwechsel, diesmal mit dem besseren Ende für Dimitrov.
30:0
Federer muss bei eigenem Aufschlag für einmal einen Ballwechsel spielen, schliesst diesen aber mit einem Winner ab.
15:0
Federer rückt ans Netz vor und holt sich den Punkt.
Entry Type
3:3Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov holt sich dieses Game und gleicht zum 3:3 aus.
Vorteil Dimitrov
Der Bulgare holt sich den Vorteil – wieder mit dem Aufschlag.
40:40
Der Breakball wird mit einem guten Aufschlag nach Aussen wegserviert.
Entry Type
30:40Breakball
Federer holt sich den ersten Breakball der Partie.
30:30
Der nächste Punkt geht an Dimitrov, es bleibt spannend.
15:30
Federer befreit sich fantastisch mit einem Lob aus der Defensive. Der Ball landet genau auf der Linie, herrlich!
15:15
Starke Vorhand von Federer, Dimitrov streckt sich zwar, bleibt aber chancenlos.
15:0
Roger Federer bringt einen zweiten Aufschlag von Dimitrov nicht zurück.
Entry Type
3:2Game - Roger Federer
Roger Federer holt sich auch das 3. Aufschlagsspiel zu Null. Beeindruckend!
30:0
Federer serviert schnell und genau. Dimitrov hat überhaupt keine Chance hier auch nur einen Punkt zu machen.
Entry Type
2:2Game - Grigor Dimitrov
Auch das erste etwas knäppere Service-Game geht an den Aufschläger.
40:30
Dimitrov serviert genau auf den Körper von Federer. Clever gemacht.
30:30
Jetzt wird sogar noch Tennis gespielt. Der erste etwas längere Ballwechsel geht an Roger Federer.
30:15
Gute Aufschlag und starke Vorhand hinterher von Dimitrov.
15:15
Federer ist bei Aufschlag Dimitrov dran.
Entry Type
2:1Game - Roger Federer
Federer lässt Dimitrov auch beim zweiten Aufschlagspiel keine Chance und gibt keinen Punkt ab!
40:0
Das geht zackig! Federer haut Dimitrov die Bälle nur so um die Ohren.
30:0
Keine Chance bisher für Dimitrov bei Rogers Service
Entry Type
1:1Game - Grigor Dimitrov
Dimitrov schliesst das Aufschlagspiel mit einem Ass ab.
40:15
Ein guter Return bringt Federer den ersten Punkt bei Aufschlag Dimitrov.
40:0
Wieder versucht Roger mit der Rückhand Tempo zu machen. Die Netzkante hat erneut etwas dagegen.
30:0
Eine Rückhand von Federer landet im Netz.
15:0
Auch Dimitrov beginnt mit einem guten Aufschlag.
Entry Type
1:0Game - Roger Federer
Das war easy. Auch diesen Aufschlag bringt Dimitrov nicht zurück.
40:0
Und wieder sitzt der Service!
30:0
Wieder ein guter Aufschlag des Schweizer und eine starke Vorhand hinterher.
Entry Type
15:0Erster Aufschlag des Spiels - Roger Federer
Die Partie beginnt mit Aufschlag Federer. Gleich ein Service-Winner!
Roger zeigt wo's lang geht
Noch kein Ball ist geschlagen und schon holt sich Roger den ersten Sieg in dieser Partie. Souverän gewinnt der Schweizer den Münzwurf zu Beginn der Partie. Danach erklärt Schiedsrichter Gianluca Moscarella nochmals klar, dass es überall Mikrofone hat, man könne als hören, was die zwei Spieler während den Spielen sagen. Oder wie es Arno del Curto ausdrücken würde: «To the referee nicht mehr fuck you sege, hä!»
Die Akteure laufen in die Pat Rafter Arena
Bei 24 Grad und einer nach Osten ziehenden Windgeschwindikeit von 15 km/h betreten Grigor Dimitrov und Roger Federer den Court. So viel zu den Rahmenbedingungen.
Der Adonis mit Muckis gegen FedererVor dem Spiel
Kurz das Instagram-Profil von Dimitrov durchgeklickt und schon fühl ich mich dick und hässlich. Nur schon deswegen drücke ich natürlich Roger die Daumen – als hätte ich einen Extra-Grund gebraucht.
Dimitrov sammelt Trophäen abseits des Courts
Grigor Dimitrov läuft es auf dem Tennisplatz nicht gerade blendend. Der Bulgare rutschte von Rang 8 in der Weltrangliste auf den aktuellen 28. Platz ab. Dafür läuft es dem Frauenschwarm privat offenbar besser: Nach seiner Beziehung zu Maria Scharapowa ist nun die nächste Promi-Schönheit in den Tennisarmen von Dimitrov gelandet. Es ist Nicole Scherzinger, die Ex von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.
Eine höhere Hürde wartet auf FedererVor dem Spiel
Gestern wurde der angeblich grippegeschwächte Roger Federer gegen den Qualifikanten Tobias Kamke nicht gefordert und siegte nach 55 Minuten mit 6:2, 6:1. Heute steht ihm im Viertelfinale mit Grigor Dimitrov die Weltnummer 28 gegenüber. Die drei bisherigen Vergleiche gewann Federer aber alle. Das vierte Duell steht heute ab 10 Uhr an.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Roger Federer verteidigt Achtelfinal-Verzicht in Paris: «Es war die richtige Entscheidung»

Kommende Woche beginnt für Roger Federer in Halle die Rasensaison. Was er zu seinem Verzicht auf den Achtelfinal der French Open sagt. Am Freitag gab er Auskunft darüber, wie es ihm gesundheitlich geht.

Zunächst ist es nicht mehr als eine leise Sehnsucht, so etwas wie eine heimliche und verbotene Liebe. Und im Verbotenen liegt bekanntlich der Reiz. Für Schweizer, sagt Federer, scheine der Belag, auf dem er sich nun am wohlsten fühlt, unerreichbar: Rasen.

Denn dort, wo Roger Federer aufwächst, wird auf Sand Tennis gespielt. Er spielt Fussball, Tischtennis, fährt Ski und spielt Tennis. Meist fährt er mit dem Velo an den St. Galler Ring 225 ins Basler Bachletten-Quartier, wo der TC Old Boys …

Artikel lesen
Link zum Artikel