Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04038038 Stanislas Wawrinka of Switzerland celebrates after winning his semifinal match against Tomas Berdych of the Czech Republic for the Australian Open Grand Slam tennis tournament in Melbourne, Australia, 23 January 2014.  EPA/NARENDRA SHRESTHA

Aufschlagsgewitter

Der Weg zu dieser Szene

Der erste Schweizer hat das Finale erreicht. Das Duell mit dem Tschechen Tomas Berdych beschränkte sich mehrheitlich auf ein Aufschlagsgewitter der beiden. Wir haben die Schmankerls rausgesucht.



Stanislas Wawrinka gewinnt den ersten Satz des Spiels. Mit dem einzigen Break der Partie. Wenn man das doch nur da bereits gewusst hätte. Hätte man sich viel «Aufschlag-Ass-oder-kein-Return» sparen können. Einfach nur jeweils schnell Tiebreak schauen. Egal, Stan hat ja gewonnen, war also keine vergeudete Zeit.   

Seltener Backhandwinner des Tschechen

Animiertes GIF GIF abspielen

Mit 21 Assen und unzähligen nicht retournierten Bällen gab es nicht mehr so viel zu spielen. Hier aber beweist Tomas Berdych das er auch auf der Rückhand einigen Zug hat. Der Tscheche war im Tiebreak leider aber klar überlegen. Video: YouTube/TennisHiglightsHD

Satzball für Berdych

Animiertes GIF GIF abspielen

Hier ein typischer Punkt wie es unzählige in dieser Partie gab. Der Aufschläger haut mit gut 200 km/h drauf. Folge: Der Gegner kann den Return nicht mehr ansetzten. Hier leider bei Wawrinka der Fall. Und dies bei Satzball. Video:YouTube/TennisHighlightsHD

Berdych hat auch gewonnen

Animiertes GIF GIF abspielen

Mit dem tschechischen Model Ester Satorova hat Tomas Berdych ja auch einen Sieg erreicht. Zählt leider nicht auf dem Platz. Loyal scheint sie wohl zu sein, aber sie hätte sich trotzdem gegen das Mode-Verbrechen ihres Freundes wehren können. Zum Glück gibt es Wimbledon, dort wird der schwedische Konzern keine Experimente mehr machen dürfen. Video:YouTube/TennisHighlightsHD

Immer noch die schönste einhändige Rückhand

Animiertes GIF GIF abspielen

Nach Meinungen vieler Experten besitzt Wawrinka zusammen mit dem Franzosen Richard Gasquet die beste einhändige Rückhand. Hier ein Beweis der Richtigkeit dieser Einschätzung. Ein Strich in der Landschaft diese einhändige Rückhand entlang der Linie.  Video/TennisHighlightsHD

Tu es!

Animiertes GIF GIF abspielen

Jetzt kann Wawrinka Geschichte schreiben. Er tut es. Aufschlag auf die Rückhand des Tschechen. Return wird länger und länger. Und segelt ins Aus. Incroyable.  Video:YouTube/TennisHighlightsHD

Keine mehr Worte nötig

Animiertes GIF GIF abspielen

Die Geduld hat sich ausgezahlt. Für die Zuschauer und die Schweizer Fans. Der erste Finaleinzug in ein Grand Slam. Keine Worte mehr nötig. Video:YouTube/australianopen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

41
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

41
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gutzi 23.01.2014 23:06
    Highlight Highlight Gratuliere, super kurzinfo, auch in der Aufzeichnung von eurosport kommt nicht mehr raus...
  • Licorne 23.01.2014 20:52
    Highlight Highlight Die Story ist nett erzählt und grundsätzlich ist das eine nette Idee mit den GIFs.. bei 9GAG wären die schon lange nicht mehr wegzudenken..
    Aber speziell hier fällt es mir schwer, dem Wesentlichen (dem Ball) zu folgen: Schwer auszumachen, ob er nun "drin" oder "draussen" war.. hier hilft weder die starke Verpixelung, noch das Ruckeln (erinnert etwas an alte Kamera-Aufnahmen). Da habt ihr noch etwas Luft nach oben.

    Wäre ja schade, wenn jetzt schon alles perfekt wäre :)
  • patrik v 23.01.2014 18:44
    Highlight Highlight ist doch irgendwie wie in den Harry Potter Verfilmungen - schon dort etwas übertrieben nervig... Lieber dem Leser überlassen, ob er bewegte Bilder sehen will. ...oder der Leserin. Eben allen halt. ok so?
  • Renée Schauecker 23.01.2014 17:48
    Highlight Highlight ist leider nur schwer zu konsumieren. erinnert mich stark an die blinkenden logos anno 1995
  • René Lutz 23.01.2014 17:24
    Highlight Highlight Lieber richtige Videos...die animierten Bilder machen mich nervös!
    • L'Etranger 23.01.2014 19:36
      Highlight Highlight Stimme zu (auch Patrik V). Aber: das ist das bisher einzig schwache Detail am Auftritt von WATSON. Und: wenn ich schon dabei bin: die Kleidung des Herrn Berdych hat 10x mehr Klasse (böszüngig: Luxus-Knasti) als die Babyklamotten, die einem gewissen RF von seinem Sponsor übergezwungen werden (Pampers-Look).

So haben wir Federer noch selten gesehen: Punktstrafe und Diskussion mit dem Schiri

Roger Federer kassiert im Viertelfinal von Schanghai eine bittere Pleite, der «Maestro» verliert gegen Alexander Zverev in drei dramatischen Sätzen. Es war ein richtiger Krimi und die Nerven der Spieler waren sichtlich angespannt. Vor allem Federer, der im zweiten Satz noch fünf Matchbälle abwehren konnte, war wegen vieler einfacher Fehler am Netz sichtlich genervt.

So genervt, dass der sonst so ruhige und kontrollierte Schweizer im dritten Satz von Schiedsrichter Nacho Forcadell zuerst verwarnt …

Artikel lesen
Link zum Artikel