DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Federer als Ehrengast bei Nadals Academy-Einweihungsparty



Rafael Nadal hat in Manacor auf der Ferieninsel Mallorca seine neue Rafa Nadal Academy eröffnet – mit Roger Federer als Ehrengast.

Der mit 17 Grand-Slam-Titeln erfolgreichste Spieler der Tennisgeschichte erwies damit seinem ersten Verfolger Nadal (14 Titel) die Ehre.

Der Spanier erstellte zusammen mit seinem Onkel Toni auf Mallorca eine 40'000 Quadratmeter grosse Anlage mit 26 Tennisplätzen, Schwimmbädern, Fitnesscenter, Hotel und einem Museum. In der Academy sollen Nachwuchsspieler im Alter von 10 bis 18 Jahren trainieren und gleichzeitig eine schulische Ausbildung absolvieren.

Für mich wird ein Traum wahr.

Rafael Nadal

«Für mich wird ein Traum wahr», verriet Nadal. Und Federer zeigte sich ebenfalls beeindruckt. «Man spürt in der gesamten Akademie die DNA und Arbeitseinstellung von Rafa», sagte der Basler. «Hier kann er seine Ideale mit den Kids teilen.»

An der anschliessenden Pressekonferenz verriet Nadal nichts über seine weiteren Pläne in diesem Jahr. Der 30-Jährige hatte nach seinem wiederholt frühen Ausscheiden in Schanghai die Option angedeutet, seine Saison allenfalls frühzeitig zu beenden.

epa05592004 Spanish tennis player Rafael Nadal (R) and Swiss player Roger Federer (L) attend the opening ceremony of the Rafa Nadal Academy in Manacor, Mallorca island, Balearics, Spain, 19 October 2016. The academy opens its doors to young players so as they can train with the same method and values with which Nadal grew up.  EPA/J. GRAPPELLI

Gute Freunde: Roger Federer und Rafael Nadal. Bild: EPA/EFE

Vorgesehen sind im Programm des Weltranglisten-Sechsten noch die Swiss Indoors nächste Woche in Basel, bei denen Nadal am Montag das Eröffnungsspiel bestreiten soll, das Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy und, falls er sich qualifiziert, die ATP-Finals in London. (sda/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Video-Grafik zeigt: Es sieht düster aus für Roger Federers Grand-Slam-Rekord

Rafael Nadal rückt Roger Federer mit seinem 19. Grand-Slam-Titel auf die Pelle. Mit 33 Jahren und drei Monaten hält der Spanier damit zwei Titel mehr, als dies der Maestro im gleichen Alter tat.

Er wackelt wieder, der Grand-Slam-Rekord von Roger Federer. Noch hat kein Spieler mehr als seine 20 Major-Trophäen zuhause stehen. Aber Rafael Nadal hat mit 19 Titeln erstmals nur einen Rückstand – und die ganze Schweiz bangt schon dem French Open 2020 entgegen. Dort dürfte der Spanier mit dem Schweizer spätestens gleichziehen.

Verliert Federer den Major-Titel-Rekord, wird auch die Frage nach dem «Goat» wieder aktueller denn je. Wir zeigen hier die Entwicklung der Grand-Slam-Titel nach Alter …

Artikel lesen
Link zum Artikel