DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wawrinka hüpft im ATP-Ranking von 9 auf 4, Nadal nur noch die Nummer 10 – Bacsinszky schnuppert an den Top Ten

08.06.2015, 15:1708.06.2015, 15:20

Wawrinka krönt sich zum French-Open-Sieger 2015!

Dank seinem Triumph am French Open in Paris machte Stan Wawrinka in der ATP-Weltrangliste fünf Positionen gut. Der Romand ist nun hinter Novak Djokovic, Roger Federer und Andy Murray im 4. Rang klassiert. Der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal fiel indes nach seinem Viertelfinal-Out in Roland Garros vom 7. auf den 10. Platz zurück.

Im Ranking der Frauen stiess Timea Bacsinszky an ihrem 26. Geburtstag gar um neun Positionen nach vorne. Die Waadtländerin ist nach ihrem Halbfinal-Vorstoss am French Open die Nummer 15 der Welt. Vor 24 Monaten war sie in der WTA-Weltrangliste noch jenseits der Top 200 klassiert gewesen.

ATP-Weltrangliste per 8. Juni 2015: 1. (letztes Ranking: 1.) Novak Djokovic (Ser) 13'845 (13'845). 2. (2.) Roger Federer (Sz) 9415 (9235). 3. (3.) Andy Murray (Gb) 7040 (7040). 4. (9.) Stan Wawrinka (Sz) 5835 (3845). 5. (5.) Kei Nishikori (Jap) 5570. 6. (4.) Tomas Berdych (Tsch) 5050. 7. (8.) David Ferrer (Sp) 4490. 8. (6.) Milos Raonic (Ka) 4440. 9. (10.) Marin Cilic (Kro) 3460. 10. (7.) Rafael Nadal (Sp) 2930.

11. (11.) Grigor Dimitrov (Bul) 2760. 12. (15.) Jo-Wilfried Tsonga (Fr) 2585. 13. (13.) Gilles Simon (Fr) 2300. 14. (12.) Feliciano Lopez (Sp) 2245. 15. (18.) David Goffin (Be) 1915. 16. (14.) Gaël Monfils (Fr) 1885. 17. (17.) Kevin Anderson (SA) 1880. 18. (16.) John Isner (USA) 1845. 19. (21.) Richard Gasquet (Fr) 1715. 20. (19.) Tommy Robredo (Sp) 1710.

Ferner: 280. (285.) Henri Laaksonen (Sz) 174. 312. (315.) Yann Marti (Sz) 147. 313. (314.) Adrien Bossel (Sz) 147. 339. (343.) Marco Chiudinelli (Sz) 133.

WTA-Weltrangliste per 8. Juni 2015: 1. (1.) Serena Williams (USA) 11'291 (9361). 2. (4.) Petra Kvitova (Tsch) 6870. 3. (3.) Simona Halep (Rum) 6130 (7360). 4. (2.) Maria Scharapowa (Russ) 5950 (7710). 5. (5.) Caroline Wozniacki (Dä) 5000. 6. (7.) Ana Ivanovic (Ser) 4305. 7. (13.) Lucie Safarova (Tsch) 4055. 8. (9.) Jekaterina Makarowa (Russ) 3620. 9. (8.) Carla Suarez Navarro (Sp) 3345. 10. (11.) Angelique Kerber 3120.

11. (6.) Eugenie Bouchard (Ka) 3118. 12. (12.) Karolina Pliskova (Tsch) 3010. 13. (14.) Agnieszka Radwanska (Pol) 2765. 14. (10.). Andrea Petkovic (De) 2660. 15. (24.) Timea Bacsinszky (Sz) 2628. 16. (15.) Venus Williams (USA) 2586. 17. (21.) Jelina Switolina (Ukr) 2405. 18. (16.) Madison Keys (USA) 2395. 19. (19.) Sabine Lisicki (De) 2165. 20. (17.) Sara Errani (It) 2140.

Ferner: 33. (35.) Belinda Bencic (Sz) 1380. 103. (96.) Stefanie Vögele (Sz) 578. 164. (175.) Romina Oprandi (Sz) 318. 153. (191.) Stephanie Vogt (Lie) 340. 235. (241.) Viktorija Golubic (Sz) 195. 280. (265.) Xenia Knoll (Sz) 147. 302. (305.) Conny Perrin (Sz) 135. 366. (327.) Lara Michel (Sz) 94. (si)

Die schönsten Bacsinszky-Grimassen am diesjährigen French Open

1 / 16
Die schönsten Bacsinszky-Grimassen am diesjährigen French Open
quelle: x00211 / jean-paul pelissier
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sportlerpics auf Social Media: Alisha Lehmann ist dank Douglas Luiz im siebten Himmel
Zur Story