Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MELBOURNE, AUSTRALIA - JANUARY 22:  Stanislas Wawrinka of Switzerland plays a backhand in his second round match against Marius Copil of Romania during day four of the 2015 Australian Open at Melbourne Park on January 22, 2015 in Melbourne, Australia.  (Photo by Michael Dodge/Getty Images)

Stan Wawrinka trotze der Hitze. Bild: Getty Images AsiaPac

Auch Bacsinszky in der 3. Runde

Wawrinka weiter und zufrieden: «Copil hat stark gespielt, aber ich habe gefightet»

Vorjahressieger Stan Wawrinka und die Timea Bacsinszky zogen am Australian Open in Melbourne in die 3. Runde ein. Beide hatten starken Widerstand zu brechen.



Stan Wawrinka (ATP 4), der Titelhalter, besiegte den rumänischen Qualifikanten Marius Copil (ATP 194) in 2:16 Stunden 7:6 (7:4), 7:6 (7:4), 6:3. Der bald 30-jährige Lausanner bekundete Glück, dass er keinen Satz abgab. Wawrinka trifft am Samstag auf Jarkko Nieminen. Der Finne ist die Nummer 72 der Welt, gehörte aber vor zwei Jahren noch zu den besten 20.

In den ersten zwei Stunden der Begegnung agierte Copil mehr als ebenbürtig. «Er hat sehr stark gespielt», lobte ihn Wawrinka. Er sei glücklich, es in drei Sätzen geschafft zu haben. «Die Bedingungen war nicht einfach heute, es war sehr heiss. Ich habe nicht mein bestes Tennis gezeigt, aber wie ich gefightet und so das Match gewonnen habe, damit bin ich zufrieden.»

Marius Copil forderte Wawrinka in der Tat, besonders mit extrem harten Services. Im ersten Satz gelang dem Rumänen sogar ein Ass mit 242 km/h, dem elftschnellsten je gemessenen Aufschlag. Dieses Aufschlag-Ranking führt seit ein paar Jahren der Australier Sam Groth mit einem «Geschoss» von 263 km/h an.

epa04574810 Stan Wawrinka of Switzerland signs autographs after winning against Marius Copil of Romania during their second round match of the Australian Open tennis tournament at Melbourne Park in Melbourne, Australia, 22 January 2015. The Australian Open tennis tournament runs from 19 January until 01 February 2015.  EPA/DAVID CROSLING AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT

Wawrinkas Autogramm ist in Melbourne weiterhin gefragt. Bild: EPA/AAP

Bacsinszky mit Mühe, aber weiter

Auch Timea Bacsinszky (WTA 41) tat sich gegen eine Aussenseiterin äusserst schwer. Gegen die Amerikanerin Anna Tatishvili, auch sie eine Qualifikantin und genau 100 Plätze schlechter klassiert als Bacsinszky, benötigte sie zwei Stunden und 20 Minuten für einen 6:7 (5:7), 6:3, 6:2-Erfolg.

Bacsinszky trifft in der 3. Runde auf die als Nummer 24 gesetzte Spanierin Garbine Muguruza. (ram/si)

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Klarer Erfolg gegen Ilhan

Titelverteidiger Wawrinka nach Auftaktsieg: «Ich geniesse viel Unterstützung hier»

Mit einem souveränen Sieg hat sich Stan Wawrinka in die 2. Runde der Australian Open gespielt. Mit 6:1, 6:4, 6:2 schlug der letztjährige Sieger den Türken Marsel Ilhan und zeigte sich anschliessend sehr zufrieden.

Es war Stan Wawrinkas zehntes Australian Open – und zum zehnten Mal hat er dabei sein Erstrunden-Match gewinnen können. Die Weltnummer 100 aus der Türkei war noch kein Gradmesser für den Romand.

«Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres ist nie einfach», sagte Wawrinka nach dem Sieg, für den er bloss 89 Minuten benötigte. Umso mehr sei er mit seinem Spiel zufrieden. «Ich habe phasenweise richtig gutes Tennis gezeigt und habe grundsätzlich Vertrauen in mein Spiel», so Wawrinka.

Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel