Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, Stan, du brauchst eine Brille! Bei dieser sinnlosen Challenge lacht selbst der Gegner



Stan Wawrinka spielt gegen Juan Martin del Potro im dritten Satz eigentlich gut, doch er wird diesen nicht nur mit 6:7 unnötig im Tiebreak verlieren, sondern scheint auch Probleme mit den Augen zu haben. Vielleicht war es aber beim Stand von 30:15 für den Schweizer und Aufschlag del Potros auch nur der unbedingte Wunsch auf Breakbälle. Auf jeden Fall fordert Wawrinka das Hawk-Eye nach einem Service. Dieses zeigt: Der Ball war deutlich drin. Da fragt sich selbst der Gegner, was war denn das? Und Wawrinka kann über sich selbst lachen, wie seine Brillengeste beweist.

Mehr Glück hatte Wawrinka mit einer Challenge beim Satzball del Potros im zweiten Durchgang. Obwohl er selbst nicht mehr damit rechnete, wehrte er diesen mit dem Hawk-Eye ab. Del Potro sicherte sich den Satz später allerdings trotzdem.

abspielen

Mehr Glück bei der Challenge: Wawrinka wehrt Satzball ab, obwohl er selbst nicht mehr daran glaubte.
streamable

Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen! (fox)

Britain Tennis - Wimbledon - All England Lawn Tennis & Croquet Club, Wimbledon, England - 1/7/16 Switzerland's Stan Wawrinka gestures during his match against Argentina's Juan Martin Del Potro REUTERS/Paul Childs

Er weiss es selbst: Mal wieder die Augen testen, wäre nicht die schlechteste Idee.
Bild: PAUL CHILDS/REUTERS

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Federer zwischen Asado und Maradona: «Ich sehe keinen Grund, aufzuhören»

Vor dem ersten Showmatch seiner Südamerika-Tournee gegen Alexander Zverev hat Roger Federer eine Medienkonferenz gegeben. In Buenos Aires wurde der 38-Jährige einmal mehr auf seine Zeit nach der Tenniskarriere angesprochen. Wenn es nach Federer geht, dauert es bis dahin noch ein Weilchen. «Solange ich mich gut fühle und mir das Leben auf der Tour Freude bereitet, sehe ich keinen Grund, aufzuhören», sagte der «Maestro».

Natürlich werde mit zunehmendem Alter alles ein wenig schwieriger, gab …

Artikel lesen
Link zum Artikel