Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Los Angeles Lakers' LeBron James (23) reacts to a foul called against him during the second half of the team's NBA basketball game against the Houston Rockets on Thursday, Feb. 21, 2019, in Los Angeles. (AP Photo/Marcio Jose Sanchez)

Von 0 auf 100 – das Lakers-Trikot mit der Nummer 23 ist das meistverkaufte der NBA. Bild: AP/AP

LeBron-Wechsel hat sich doch gelohnt – die meistverkauften Trikots der NBA, NHL und NFL



Die NBA ist mitten in der entscheidende Phase, seit mitte April laufen die Playoffs. Nur zuschauen dürfen einmal mehr die Los Angeles Lakers. Obwohl sie im Sommer Superstar LeBron James von den Cleveland Cavaliers geholt haben, verpasste der Rekordmeister zum sechsten Mal in Serie die Playoffs.

In einem anderem Bereich hat sich der Wechsel von «King James» nach L.A. aber trotzdem gelohnt: Wie die NBA mitteilte, ist das Lakers-Jersey mit der Nummer 23 das am häufigsten verkaufte Trikot der Saison.

Zuletzt hatte dreimal in Folge Stephen Curry von den Golden State Warriors die Nase vorn, dieses Mal musste sich der Drei-Punkte-Spezialist mit Rang 2 begnügen. Auf Rang 3 folgt MVP-Kandidat Giannis Antetokounmpo von den Milwaukee Bucks.

Die meistverkauften NBA-Trikots 2019:

Bild

bild: Twitter/nba

Auch in der Verkaufsstatistik der Klub-Trikots konnten die Lakers den Serienmeister aus Golden State überholen. Die Warriors haben drei der vergangenen vier NBA-Champion-Titel gewonnen und waren durch ihre Erfolge zuletzt auch bei den verkauften Tirkots stets das beliebteste Team. Nun sind die Lakers vorbeigezogen.

Die meistverkauften Team-Trikots:

Bild

bild: twitter/nba

Auch in den anderen Topligen der USA liegen die absoluten Superstars an der Spitze des Trikots-Rankings. Während in der NHL kein Nordamerikaner der Liebling der Fans ist, grüsst in der NFL ein alter Bekannter von der Spitze. (pre)

Die 10 meistverkauften NHL-Trikots 2019

Die meistverkauften NFL-Trikots 2019

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

NFL-Kultfigur Icke Dommisch erklärt dir Football

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ricardo Tubbs 26.04.2019 11:35
    Highlight Highlight naja die ganzen USA urlauber und wannabe NBA fans bringen halt ein jersey mit heim, in der regel eins von leflop/lebum/bronbron. der fetzen steht halt zuvorderst in jedem regal.

    der typ ist gift für jedes team, wird der geholt, zittert jeder um seinen arbeitsplatz.

    hoffe die lakers werden den bald wieder los.
    • egemek 26.04.2019 13:47
      Highlight Highlight Genau, deswegen war er ja auch in den letzten acht Jahren jeweils im NBA-Final mit seinem Team... Richtig schlechter Spieler, der überhaupt nichts kann. Erkennt man auch daran, wo der letztjährige Finalist Cleveland in dieser Saison steht ohne ihn.
    • goschi 26.04.2019 13:53
      Highlight Highlight komisch, dafür ist er aber erstaunlich erfolgreich, auch mit seinen Teams....
    • Ricardo Tubbs 26.04.2019 13:55
      Highlight Highlight @ egemek

      den grossteil der finals hat er ja verloren bzw. im entscheidenden moment lieber zu kyrie gepasst.

      hab nirgends geschrieben, dass er schlecht ist, jedoch ist sein charakter einfach nur gift.

      er wird NIE an die grossen herankommen...
    Weitere Antworten anzeigen

«Traum wird wahr» – Josi erhält Norris Trophy als bester NHL-Verteidiger

Grosse Ehre für Roman Josi: Der Berner erhält die James Norris Memorial Trophy. Mit ihr wird der wertvollste Abwehrspieler der Saison geehrt. Der 30-jährige Captain der Nashville Predators tritt damit in die Fussstapfen von Rekordsieger Bobby Orr (8 Trophäen), Ray Bourque, P.K. Subban, Drew Doughty, Erik Karlsson oder Brent Burns. Er ist der erste Schweizer Eishockeyspieler, dessen Leistungen mit einer der wichtigsten Trophäen der NHL gewürdigt werden.

«Das bedeutet mir sehr viel», freute sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel