DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Gleich gibt's Torte für diesen Fan der Penguins. bild: washington capitals

Capitals-Maskottchen klatscht Penguin-Fan eine Torte ins Gesicht



Wir wollen keine Miesepeter sein. Aber wir gehen schwer davon aus, dass wir hier eine einstudierte Szene sehen. Witzig ist der Comedy-Klassiker «Torte ins Gesicht» aber auch so. In den Hauptrollen: Slapshot, das Maskottchen der Washington Capitals, das kleine Geburtstagskind Timmy und ein weiblicher Fan der Pittsburgh Penguins.

Als der Adler Timmy mit einer Torte zum Jubeltag gratulieren will, eilt der Fan herbei und präsentiert stolz das Trikot des Auswärtsteams. Kurzerhand macht Slapshot einen auf Hugo Egon Balder und drückt die Torte zum Gaudi des Publikums in Washington der Frau ins Gesicht. Dazu gibt's für die Capitals-Anhänger auch noch einen 7:1-Kantersieg zu feiern. (ram)

Tätowierte Capitals-Fans

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Im längsten Eishockeyspiel der Welt fallen in klirrender Kälte 5177 Tore

Eishockey ist Kanadas Nationalsport und für einen wohltätigen Zweck wird daraus ein Ausdauersport. Mehr als zehn Tage lang «chneblen» 40 Spieler am Stadtrand von Edmonton nonstop, um Geld im Kampf gegen den Krebs zu sammeln. Umgerechnet 1,3 Millionen Franken kommen dabei zusammen. «Wir sind überwältigt», freute sich eine der Organisatorinnen, Kate Gallagher.

251 Stunden, 30 Minuten und 56 Sekunden dauerte die Partie, die als längstes Eishockey-Spiel der Welt ins Guinness Buch der Rekorde soll. …

Artikel lesen
Link zum Artikel