Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
German fans celebrate at an outdoor screening near the Brandenburg Gate in Berlin, on July 13, 2014, as Germany won the FIFA World Cup 2014 final football match against Argentina played in Brazil. More than 200,000 Germany fans thronged in central Berlin for the World Cup final, turning an avenue behind the Brandenburg Gate into a sea of black, red and gold flags. Germany won 1-0. 
AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Die Fanmeile am Brandburger Tor. Bild: AFP

Die Nacht wird zum Tag

«Oh, wie ist das schön» – so feiern die deutschen Fans den WM-Titel

Deutschland ist nach dem vierten WM-Titel im kollektiven Freudentaumel. Von der Nordsee bis zu den Alpen gibt es seit Stunden für Millionen deutsche Fussballfans nur eines: feiern, feiern, feiern. 



Berlin

Fans of Germany celebrate as they watch the 2014 World Cup final between Germany and Argentina in Brazil at a public screening of the match in Berlin July 13, 2014.     REUTERS/Fabian Bimmer (GERMANY  - Tags: SPORT SOCCER)

Geschafft! Deutschland ist Weltmeister! Zehntausende jubeln auf der 1,2 Kilometer langen Fanmeile am Brandenburger Tor in Berlin. Bild: FABIAN BIMMER/REUTERS

German fans react as they watch the FIFA World Cup 2014 final football match Germany vs Argentina played in Brazil during an outdoor screening near the Brandenburg Gate in Berlin, on July 13, 2014.  The print on the t-shirt left reads

Die Fans liegen sich in den Armen, sie hüpfen und singen die ganze Nacht hindurch. Bild: AFP

Fans of Germany celebrate as they watch the 2014 World Cup final between Germany and Argentina in Brazil at a public screening of the match in Berlin July 13, 2014.      REUTERS/Fabian Bimmer (GERMANY  - Tags: SPORT SOCCER)

Der König von Deutschland? Bild: FABIAN BIMMER/REUTERS

Fans of Germany celebrate as they watch the 2014 World Cup final between Germany and Argentina in Brazil at a public screening of the match in Berlin July 13, 2014.   REUTERS/Thomas Peter (GERMANY  - Tags: SPORT SOCCER)

Ein Selfie gehört natürlich dazu. Bild: THOMAS PETER/REUTERS

German fans react during a firework after the FIFA World Cup 2014 final football match Germany vs Argentina played in Brazil during an outdoor screening near the Brandenburg Gate in Berlin, on July 13, 2014.  More than 200,000 Germany fans thronged in central Berlin for the World Cup final, turning an avenue behind the Brandenburg Gate into a sea of black, red and gold flags. Germany won 1-0. 
 AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Unterm Feuerwerk. Bild: AFP

German fans celebrate during a firework after an outdoor screening near the Brandenburg Gate in Berlin, on July 13, 2014, as Germany won the FIFA World Cup 2014 final football match against Argentina played in Brazil. More than 200,000 Germany fans thronged in central Berlin for the World Cup final, turning an avenue behind the Brandenburg Gate into a sea of black, red and gold flags. Germany won 1-0. 
AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Berlin gleicht einem schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer. Bild: AFP

German fans react as Germany scores during the FIFA World Cup 2014 final football match Germany vs Argentina played in Brazil during an outdoor screening near the Brandenburg Gate in Berlin, on July 13, 2014.  The print on the t-shirt left reads

Fast 300'000 Zuschauer sind ausser sich vor Freude. Bild: AFP

BERLIN, GERMANY - JULY 13: Fans of Germany celebrate the victory of Germany at the 2014 FIFA World Cup Final between Germany and Argentina at the Fanmeile public viewing at Brandenburg Gate on July 13, 2014 in Berlin, Germany. (Photo by Target Presse Agentur Gmbh/Bongarts/Getty Images)

Das Objekt der Begierde in den Händen. Bild: Bongarts

German fans celebrate at the end of the FIFA World Cup 2014 final football match Germany vs Argentina played in Brazil during an outdoor screening near the Brandenburg Gate in Berlin, on July 13, 2014. Germany won 1-0. 
AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Aus ganz Deutschland sind die Fans für die grosse Party angereist. Bild: AFP

People surround cars as they celebrate on Berlin's Kufurstendamm on July 13, 2014 after Germany won the FIFA World Cup 2014 final football match Germany vs Argentina played in Brazil. 
AFP PHOTO / DPA / BERND VON JUTRCZENKA +++ GERMANY OUT

Ausnahmezustand auch auf dem Kurfürstendamm. Da kommt kein Auto durch! Bild: DPA

Fans of Germany celebrate after Germany beat Argentina in their 2014 World Cup final, near a public screening of the match in Berlin July 13, 2014.       REUTERS/Thomas Peter (GERMANY  - Tags: SPORT SOCCER)

Temporausch etwas abseits des grossen Trubels. Bild: THOMAS PETER/REUTERS

A German fan celebrates with vuvuzelas on the Kufuerstendamm avenue in Berlin, on July 13, 2014, after Germany won the FIFA World Cup 2014 final football match against Argentina played in Brazil. More than 200,000 Germany fans thronged in central Berlin for the World Cup final, turning an avenue behind the Brandenburg Gate into a sea of black, red and gold flags. Germany won 1-0. 
AFP PHOTO / CLEMENS BILAN

Die doppelte Vuvuzela erzeugt natürlich ein ordentliches Gedröhne. Bild: AFP

München

epa04315235 German soccer fans celebrate the win of their team in the FIFA World Cup finals game against Argentina, held in Rio de Janeiro, Brazil, on the Leopald Street in Munich, Germany, 13 July 2014.  EPA/Marc Müller

Auch in München an der Leopold Strasse ist die Hölle los. Bild: EPA/dpa

Hamburg

German fans celebrate at the 'Reeperbahn' red light district in Hamburg after Germany won the World Cup soccer final against Argentina, July 13, 2014. REUTERS/Morris Mac Matzen (GERMANY - Tags: SPORT SOCCER WORLD CUP SOCIETY)

Hamburg im kollektiven Freudentaumel. Bild: MORRIS MAC MATZEN/REUTERS

Zürich

14.07.2014; Zuerich; Fussball WM Brasilien- Deutschland Fans; Fans des neuen Fussball Weltmeisters Deutschland feiern in der Langstrasse den Titel (Andreas Meier/freshfocus)

Auch die Zürcher Langstrasse ist fest in deutscher Hand. Bild: Andreas Meier/freshfocus

14.07.2014; Zuerich; Fussball WM Brasilien- Deutschland Fans; Fans des neuen Fussball Weltmeisters Deutschland feiern in der Langstrasse den Titel (Andreas Meier/freshfocus)

Die Partymeile ist voll Bild: Andreas Meier/freshfocus

14.07.2014; Zuerich; Fussball WM Brasilien- Deutschland Fans; Fans des neuen Fussball Weltmeisters Deutschland feiern in der Langstrasse den Titel (Andreas Meier/freshfocus)

Begossen wird der Triumph mit Bier aus den Schweizer Bergen. Bild: Andreas Meier/freshfocus

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

70
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

70
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das grosse Rating: Das sind die besten Kommentatoren und Moderatoren bei SRF Sport

Kaum jemand steht so sehr unter öffentlicher Beobachtung wie Frauen und Männer, die im Schweizer Fernsehen über Sport sprechen – welche Qualitäten braucht es? Und wie gut ist SRF Sport?

Sie stehen manchmal fast mehr im Mittelpunkt als die Sport-Stars selbst: Die Frauen und Männer, die bei SRF den Sport kommentieren und moderieren. Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht über sie diskutiert wird. Besonders heftig war jüngst der Fall von Ski-Kommentatorin Michèle Schönbächler, die über Tage vom «Blick» kritisiert wurde.

Auch an diesem Wochenende, wenn die Ski-Stars in Wengen ihre Rennen bestreiten, werden wieder bis zu eine Million Zuschauer vor den Bildschirmen sitzen und den …

Artikel lesen
Link zum Artikel