DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Liechtensteins Hofer trifft Goretzka mit offener Sohle am Hals.
Liechtensteins Hofer trifft Goretzka mit offener Sohle am Hals.Bild: keystone

«Bei mir ist alles in Butter» – Goretzka gibt nach Horror-Foul von Ex-YB-Junior Entwarnung

12.11.2021, 13:2212.11.2021, 20:10

Schreckmoment gestern Abend beim WM-Quali-Spiel zwischen Deutschland und Liechtenstein. Beim 9:0-Sieg der DFB-Elf zum Abschied von Ex-Bundestrainer Joachim Löw wird Leon Goretzka in der 8. Minute von Jens Hofer mit offener Sohle und voller Wucht am Hals getroffen.

Das Horror-Foul von Hofer an Goretzka.Video: streamable

Der ehemalige YB-Junior und heutige Innenverteidiger des FC Biel sieht die Rote Karte und Ilkay Gündogan verwandelt den Penalty zur frühen deutschen 1:0-Führung. Zuvor rückte Hofer während der langen Behandlungspause von Goretzka nicht von dessen Seite, erkundigte sich mehrmals nach dem Wohlergehen und geleitete den deutschen Nationalspieler schliesslich zusammen mit den deutschen Physios Arm in Arm vom Platz.

Hofer begleitet Goretzka vom Platz.
Hofer begleitet Goretzka vom Platz.bild: screenshot espn
«Hofer war völlig fertig und geknickt. Er hat mir total leid getan. Deshalb schenkte ich ihm mein Trikot.»
Leon Goretzka

Goretzka konnte zwar zunächst weiterspielen, wurde zur Pause dann aber doch ausgewechselt. Schon kurz nach dem Abpfiff gibt Bundestrainer Hansi Flick Entwarnung. «Er ist nochmal untersucht worden. Ich gehe davon aus, dass er am Sonntag gegen Armenien dabei sein kann», so Flick. «Er wollte weiterspielen. Das wäre wohl auch gegangen, aber wir wollten kein Risiko eingehen. Das war die richtige Entscheidung.»

Am Tag danach meldete sich auch Goretzka selbst zu Wort. «Zum Abschied alle Neune! Danke für alles, Jogi! Vielen Dank für eure Nachrichten! Bei mir ist alles in Butter», schrieb er bei Instagram.

Doch das stimmte so nicht ganz: Wie der DFB am Freitagmittag mitteilt, erlitt der Bayern-Mittelfeldmann eine Prellung im Kopf-Hals-Bereich und musste vorzeitig nach Hause reisen. Gegen Armenien muss Bundestrainer Flick zudem auf Julian Draxler, Manuel Neuer, Marco Reus und Antonio Rüdiger verzichten. (pre)

Das geschah gestern in der WM-Quali:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten WM-Momente in Comics

1 / 12
Die besten WM-Momente in Comics
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, leider!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB verliert auch gegen Servette – FCZ festigt Tabellenführung dank lockerem Sieg

YB beherrscht im Heimspiel gegen Servette die erste Halbzeit und geht in Führung. Eine Unüberlegtheit von Christopher Martins stoppt alles. Die Berner verlieren nach zwei Standards von Kastriot Imeri 1:2.

Zur Story