DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Fisch sieht blöd aus, aber wie er Weibchen anlockt, ist fantastisch

31.03.2017, 20:4401.04.2017, 08:35
Der Japanische Kugelfisch arbeitet hart daran, vorbeischwimmende Weibchen anzulocken.
Der Japanische Kugelfisch arbeitet hart daran, vorbeischwimmende Weibchen anzulocken.Bild: Youtube/BBC

Zugegeben, der Japanische Kugelfisch ist ein eher unscheinbarer Geselle. Und dieses Video aus der «Life Story»-Küche der BBC ist nicht gerade neu – es wurde schon vor zweieinhalb Jahren auf YouTube geladen. 

Aber das ist egal. Wenn du es noch nicht gesehen hast – sieh es dir an! Schlicht unglaublich, was der kleine Fisch da macht – und all das, um ein Weibchen anzulocken. 

(dhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Giftspinne mit zwei Zentimeter langen Reisszähnen in Australien entdeckt
Aussergewöhnlicher Fund in Australien: In einem Plastikbehältnis ist eine Spinne in einem Park abgegeben worden, die einen Rekord hält. Sie ist gut drei Zentimeter grösser, als zuvor über die Art bekannt war.

In einem Park in Australien ist eine Trichternetzspinne abgegeben worden, die acht Zentimeter gross ist. Mitarbeiter des «Australian Reptile Parks» erklärten in einer Mitteilung, dass Spinnen wie diese normalerweise etwa fünf Zentimeter gross seien und es die grösste Trichternetzspinne sei, die sie jemals gesehen hätten. Das berichtet CNN.

Zur Story