TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mia Talerico

Bild: Instagram/miatalerico101

Mia Talerico

Fünf Jahre alte Disney-Darstellerin erhält Morddrohungen



Mia Talerico ist mit ihren fünf Jahren schon jetzt ein Disney-Star. Berühmt wurde sie durch ihre Rolle in der Serie «Good Luck, Charlie». Wie das US-Portal tmz berichtet, bekommt das kleine Mädchen nun Morddrohungen. Laut Polizeiangaben erreichten die Drohungen das Kind via Instagram – die Beamten nehmen die Nachrichten sehr ernst und haben Fahndungen nach der unbekannten Person eingeleitet.

Ein Zusammenschnitt aus «Good Luck, Charlie» mit Mia Talerico

Video: YouTube/xomyteenagedreamxo

(viw)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Dein Humor ist schwarz wie die Nacht? Dann dürftest du diese 12 Filme lieben

Schwarzer Humor ist wie Brot: Für manche schwer zu verdauen. Für alle anderen präsentieren wir hier Filmtipps für einen lustigen Abend.

Vier britische Islamisten planen einen Anschlag im «Heiligen Krieg» gegen die Ungläubigen. Aber das alles ist gar nicht so einfach, wie es sich anhört. Vor allem nicht für die vier Vollpfosten.

Zwei irische Auftragskiller stecken im touristischen Brügge in Belgien fest, wo sie auf einen Anruf warten. Zum Zeitvertreib betreiben sie Sightseeing. Nicht zur Freude aller.

Maggie Smith spielt das neue Kindermädchen in einer Pastoren-Familie, in welcher der Haussegen schief hängt. Um das Ganze …

Artikel lesen
Link zum Artikel