DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tag 6 - Dschungelprüfung 6

Bild: RTL

Dschungelcamp Tag 6

Eine frische Portion Kakerlaken, bitte!

Tag sechs im Dschungelcamp war ein neues Highlight mit Ekelprüfungen und Zickereien. Was Sie verpasst haben? Ein Einblick in die trashige RTL-Klassenfahrt. 



Wie schnell doch die Zeit vergeht, wenn man deutschen und zwei österreichischen C-Promis beim Hungern, Zicken und Leiden im australischen Dschungel zusehen darf. Inzwischen ist der sechste Tag vorbei und trotzdem hat sich seit den vergangenen Tagen nicht allzu viel verändert. 

Wir fassen zusammen: Larissa ist immer noch die nervtötende Aussenseiterin, das Moderatoren-Duo Zietlow und Hartwich ist nach wie vor gemein und Erotik-Model Melanie Müller hat sich überraschenderweise noch immer nicht splitternackt gezeigt. Immerhin war in dieser Folge eine oben-ohne-Szene unter der Dusche drin. Es wird langsam.

Die Bilder zur Dschungelprüfung sehen Sie in der Imagewall.

Eine Premiere gab es am Mittwoch aber doch noch: Der erste Kandidaten-Flirt im Dschungelcamp. In den Hauptrollen: «Queensberry» Gabby und Sänger-Schrägstrich-Arzt Marco Angelini. Bei der gemeinsamen Nachtwache hat - um die Lovestory in eine Floskel zu packen - nicht nur das Lagerfeuer geknistert. 

Für den weiteren Verlauf der Sendung zitieren wir gerne die Kandidaten selbst. Bitteschön - die besten Sprüche vom sechsten Dschungel-Tag:

Zur nächsten Dschungelprüfung geht übrigens einmal mehr Larissa. Dabei wird sie von Kollege Mola Adebisi unterstützt. Wir freuen uns! 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 Filme, mit denen du die tristen Regentage tipptopp überstehst

Auf einen dunklen, kühlen Winter folgt im Schweizer Flachland gerne mal ein verregneter, unbeständiger Frühling. Darum ist es wichtig zu wissen, wie du durch diese meteorologisch miese Zeit gut hindurchkommst.

Ein verregneter Tag ist nur so schlimm, wie wir es ihm gewähren zu sein. Ein Regentag ohne gute Filme? Schlimm. Ein Regentag mit 15 guten Filmen? Sensationell. Darum haben wir für euch eine Liste mit Filmen zusammengestellt, die dich in dieser Zeit bestens unterhalten.

Auch wenn Geschmäcker natürlich verschieden sind, so ist die Idee der Filmliste dennoch, dass ein wenig von allem mit dabei ist. Und wie so oft gilt: Der wahre Held der Geschichte ist die Kommentarspalte, in der ihr alles …

Artikel lesen
Link zum Artikel