DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die schönsten U-Bahnhöfe

Wer in Moskau, Stockholm, München und Neapel nicht mit der U-Bahn fährt, ist selber schuld

07.11.2014, 16:5107.11.2014, 16:56
Lüthi Susanne
Lüthi Susanne
Redaktorin
Lüthi Susanne
Folgen
No Components found for watson.rectangle.

Denn diese vier Städte – und noch ein paar andere – haben alle U-Bahnlinien, die teilweise in unglaublich gigantischen Bahnhöfen Halt machen. Diese Geschichte nahm ihren Anfang, als wir auf Imgur folgenden Post gelesen haben:

«Du wirst deine U-Bahn hassen, nach dem du die von Stockholm gesehen hast.»

Und tatsächlich, die Station ist nicht von schlechten Eltern! 

Tunnelbanan, Stockholm

Das Lob für Stockholms Tunnelbanan hat einen anderen Imgur-User auf den Plan gerufen. dk_bbg

No Components found for watson.rectangle.
«Du sagst, ich werde mein U-Bahn-System hassen, nach dem ich Stockholms gesehen habe? Ich denke nicht ... Ich präsentiere dir ‹meine› Moskauer Metro.»

Московское метро, Moskau

1 / 10
Unsere nächste Wohnung wird aussehen wie die Moskauer U-Bahn. Warum? Darum!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nach dem wir die Fotos aus Moskau gesehen haben, sind wir zu zwei Einsichten gelangt:

  1. Unsere nächste Wohnung wird aussehen wie die Moskauer U-Bahn.
  2. Wenn es in Stockholm und in Moskau metromässig so abgeht, dann haben andere Städte in ihrem Untergrund sicher auch etwas zu bieten. Also haben wir uns auf die Suche gemacht. Und sind fündig geworden.

Metró Budapest, Ungarn

Der Himmel über Budapest.
Der Himmel über Budapest.
Bild: Shutterstock

Metropolitana di Napoli, Italien

Station Garibaldi.
Station Garibaldi.
bild: Shutterstock

Die Münchner U-Bahn

1 / 8
Die U-Bahn München
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kaohsiung Mass Rapid Transit, Taiwan

Die Formosa Boulevard Station wurde vom italienischen Künstler Narcissus Quagliata entworfen. Er gilt als einer der besten Glaskünstler der Welt.
Die Formosa Boulevard Station wurde vom italienischen Künstler Narcissus Quagliata entworfen. Er gilt als einer der besten Glaskünstler der Welt.
Bild: Shutterstock

Metro Sankt Petersburg, Russland

Station Awtowo.
Station Awtowo.
bild: Imgur
Station Kirowski Sawod.
Station Kirowski Sawod.

Metro Prag, Tschechien

bild: Shutterstock

Metro Madrid, Spanien

Bild: Shutterstock

Haben Sie Fotos von anderen, beeindruckenden U-Bahn-Bahnhöfen? Dann schicken Sie sie uns per Mail, gerne auch mit Ortsangabe. Merci!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Angespannte Lage in Bern – Aare und Thunersee sind voll

Die Bernerinnen und Berner wappnen sich für das drohende Hochwasser.

Angespannte Lage im Kanton Bern: Die Seen im Oberland sind voll, und der Abfluss der Aare bewegt sich in der Stadt Bern um die Hochwassergrenze. Neue Niederschläge drohten die Situation am Samstagabend zu verschärfen.

Zudem gibt es seit Tagen technische Probleme beim Hochwasser-Entlastungsstollen in Thun. Sie führen dazu, dass sich die Abflussmengen aus dem Thunersee in die Aare nur eingeschränkt regulieren lassen.

In den Stadtberner Aare-Quartieren Altenberg, Matte, Marzili und Dählhölzli …

Artikel lesen
Link zum Artikel