Videos
International

Donetsk: Dieser ukrainische Konvoi fährt geradewegs in die Falle

Video: watson/Fabian Welsch

Donetsk: Dieser ukrainische Konvoi fährt geradewegs in die Falle

28.10.2022, 16:2128.10.2022, 21:40
Mehr «Videos»

Luftaufnahmen zeigen mehrere Kampfpanzer und gepanzerte Fahrzeuge der Ukraine, die auf freier Fläche fahren. Der Konvoi befindet sich im umkämpften Donetsk, einem Gebiet im Osten der Ukraine.

Der Konvoi scheint zuerst gut vorwärts zu kommen. Während das erste Fahrzeug sicher voraus fährt, wird das zweite von einer Explosion zerstört:

Video: watson/Fabian Welsch

Ukraine in der Offensive

Die Gefechte in der Ukraine konzentrieren sich auf den Osten und den Süden des Landes. Dabei konnte die ukrainische Armee grossflächiges Terrain bei Charkiw im Osten und Cherson im Süden befreien.

Laut britischer Geheimdienste sei Russland zunehmend in der Defensive und baue Verteidigungslinien auf. Vereinzelt sprechen Experten und Expertinnen sogar davon, Russland habe den Krieg bereits verloren. (fwe)

Weitere Videos:

«Ich behandle jedes Tier mit Respekt» – 18-jährige Metzgerin wehrt sich

Video: watson

«Wie kann man so dekadent sein?» – Fabi weint (doch) über SUVs

Video: watson/Emily Engkent

Dieser Mann stellte sich 321 Tage lang tot – das ist der Grund

Video: watson/lucas zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
23 Leute, die den «perfekten» Moment mit festgehalten haben
1 / 25
23 Leute, die den «perfekten» Moment festgehalten haben
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Du hast einen schlechten Tag? Hier gehts zu den besten Lachern im TV
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
33 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Macrönli
28.10.2022 17:54registriert April 2018
Ich sehe den Sinn nicht, dies zu zeigen. Um bewusst zu machen dass auch Ukrainer sterben obwohl praktisch nur von besiegten Russen gemeldet wird? Es sterben Leute, auf beiden Seiten. Leider!
Ich jedenfalls finds komisch wenn Panzer in die Luft fliegen und es heisst: wird zerstört. Menschen sterben elend. So ist das.
1068
Melden
Zum Kommentar
avatar
Liebu
28.10.2022 18:08registriert Oktober 2020
Vereinzelt sprechen Experten und Expertinnen sogar davon, Russland habe den Krieg bereits verloren.

Verloren haben alle. Die Ukrainer Väter Mütter Brüder Schwestern oder Kinder. Die Russen fast nur Männer.
Verloren ging auch die Illusion auf Frieden in Europa.
Gewinner gibt es eigentlich keine, ausser den Spekulanten, aber die bereichern sich an allen die verlieren.
Das ist nicht nur im Ukraine-Krieg so.
923
Melden
Zum Kommentar
avatar
Störsender
28.10.2022 19:44registriert August 2018
Wieso unterlegt man bei solchen Filmen immer eine musikalische Tonspur - es ist ätzend genug für Auge und Herz...grundsätzlich egal ob es Ukrainer oder Russen aus dem Leben reißt.

Trotz allem: FREE Ukraine / fckptn
325
Melden
Zum Kommentar
33
Nemo performt und feiert mit dem Publikum an der Pride
Nemo ist heute Abend in Zürich im Rahmen der Pride aufgetreten. Dabei wurde unser ESC-Star vom Publikum so richtig gefeiert. Es war der erste Auftritt von Nemo in der Schweiz seit dem Sieg am Eurovision Song Contest im Mai.

Nach dem Sieg am ESC mit dem Song «The Code» hat sich das 24-jährige Musiktalent zuerst einige Tage in seinem Heimatort Biel zurückgezogen. Im letzten Monat folgten dann einige Pressetermine in Europa. Und heute Abend kam nun auch endlich die Schweiz in den Genuss eines Live-Auftritts von Nemo.

Nemo outete sich 2023 als nonbinär. Der Auftritt an der Pride war für Nemo sichtlich berührend.

Zur Story