DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson

«Alles war Sünde. Ich wurde viel geschlagen» – Samuels Ausstieg aus der Freikirche



Samuel Suter wurde in eine Schweizer Freikirche hineingeboren, wo stets strenge Gebote und Verbote galten. Bis 25 drehte sich sein Leben um Gott und den Glauben. Erst nachdem Samuel in eine tiefe Depression fiel und sein Leben von starken Angstzuständen geprägt war, distanzierte er sich vom christlichen Glauben.

Im Video erzählt der 38-Jährige, wie ihn die Freikirche prägte und wie es ihm heute – nach seinem Ausstieg – ergeht.

Video: watson

Weitere Geschichten:

So fühlt sich eine Genitalverstümmelung an

Video: watson/lea bloch

«Ich bin weder Mann noch Frau, ich bin non-binär»

Video: watson/lea bloch

11 Fragen an einem orthodoxen Juden

Video: watson/Helene Obrist, Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sektenblog

Mutter Teresa: Eine Unheilige wird heiliggesprochen

Papst Franziskus will nicht wahrhaben, dass Mutter Teresa keine Heilige war.

Sie überstrahlt alle: Mutter Teresa, der Engel von Kalkutta. Gegen die 1997 im Alter von 87 Jahren verstorbene Nonne aus Mazedonien verblassen selbst Päpste. Ausgerechnet im patriarchalen Männerbund der katholischen Kirche stiehlt eine Frau den klerikalen Würdenträgern die Show.

Nun spricht Papst Franziskus sie am 4. September im Eiltempo heilig, wie er diese Woche verkündet hat. Eine heilige Friedensnobelpreis-Trägerin: Was kann dem gebeutelten Vatikan Besseres passieren!

Die Zeremonie im …

Artikel lesen
Link zum Artikel