Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Camper ans Meer? Pah! Mit diesem Camper kannst du AUF das Meer



Die Menschheit hat in ihrer jungen Geschichte einige grossartige Erfindungen hervorgebracht: Das Rad und das Internet gehören zu den Bedeutenderen. 

Doch selbst die können einpacken, denn jetzt haben wir das, was wir wirklich brauchen.

Direkt aus der Kategorie «Dinge, von denen wir nicht wussten, dass wir sie wollen»:

Der Sealander!

So genannt, weil er sowohl auf dem Wasser, als auch an Land funktionstauglich ist. Verrückt. Du wolltest schon immer mal auf dem Wasser Campen? Vermutlich nicht, aber jetzt KÖNNTEST du es wenigstens.

Du fragst dich: Wo bekomm' ich so was?

Das Modell stammt vom deutschen Designer Daniel Straub, der dieses Gefährt inzwischen serienmässig produziert und auf seiner Website vertreibt. Für läppische ... 18'000 Euro?

Mist! Naja, aber Zuschauen ist doch auch ganz toll.

Hier das Ganze in Aktion:

abspielen

YouTube/Awesome Inventions

Warum zum Henker haben eigentlich diese 23 Erfindungen die Welt nicht im Sturm erobert?

(luc)

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Was, wenn die Autos von heute anno dazumal designt worden wären?

Ein grossartiges «Was wäre, wenn ...?»-Gedankenexperiment verfolgt der niederländische Illustrator Ruben Ooms.

Autodesign ist alles andere als zeitlos. Gewiss, ein Jaguar E-Type bezeichnet man gerne als «zeitlos schön», aber das Design widerspiegelt die Ästhetik und den technischen Fortschritt der Zeit, in der es entworfen wurde, der frühen Sechzigerjahre.

Ist jemand also sattelfest in Sachen Design-Elementen der Autogeschichte, lassen sich Letztere durchaus auf aktuelle Autos übertragen. Der niederländische Illustrator Ruben Ooms hat genau dies gemacht. Wie sähe etwa der Porsche Cayenne aus, wenn er …

Artikel lesen
Link zum Artikel