Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/jah

Etwas Süsses zum Jahresauftakt: Dieser Hund möchte bei den Fussballprofis mitspielen



In Potosi in Bolivien musste das Fussballspiel zwischen den beiden Teams The Strongest und Nacional Potosi unterbrochen werden. Ein Hund drang ins Stadion ein, schnappte sich einen Fussballschuh und rannte aufs Spielfeld, um damit zu spielen.

Die Fussballspieler bemerkten den unerwünschten Gast nach ein paar Minuten und gingen dann auf ihn zu. Doch der Vierbeiner wollte nichts vom Platzverweis wissen und forderte die Profis stattdessen auf, mit ihm zu schmusen. Schliesslich ging es für ihn dann auf den Armen eines Fussballspielers zurück ins Abseits.

(jah)

Mehr Videos:

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Video: watson

14 Hunde, die es nicht glauben können, dass das Streicheln aufhört

Video: watson/een

Ein Baby für zwei Pinguin-Damen

Video: watson

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Sportler haben den perfekten Namen für ihre Sportart

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Länder setzten im Kampf gegen Corona auf Schulschliessungen

Während in der Schweiz zurzeit keine Schulschliessungen geplant sind, gilt für Schulkinder in Deutschland und Österreich wieder Fernunterricht. Eine Karte zeigt, wo die Schule wann geschlossen waren oder wieder sind.

«Das ist eine Kantonsangelegenheit», meinte Bundesrat Alain Berset an der Pressekonferenz vom Mittwoch zum Thema Schulschliessungen. Zwar hofft er, dass Schulschliessungen nicht nötig werden – aber man müsse trotzdem bereit sein.

>> Coronavirus: Alle News im Liveticker

Das folgende Gif zeigt die Schulschliessungen über Zeit. Während heute vor einem Jahr noch alle Schulen regulär geöffnet waren (türkis), musste China seine Lernstätten am 26. Januar 2020 als erste komplett schliessen (rot).

Artikel lesen
Link zum Artikel